• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Playstation 4 Horizon: Zero Dawn

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Wäre das dümmliche Botw nicht dasselbe Jahr rausgekommen, hätte das Spiel alles abgeräumt, was es gab. Hätte auf der Switch rauskommen müssen. Dann wäre es auch so gewesen.
 

Jaro

Doctor Hobel
Das Spiel ich auch grad, bin erst Level 44, schiebe das quasi ein bevor ich mich an den Rest der Story mache!
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Geschmackssache. Zelda habe ich locker 90 Stunden mit Freude gespielt. Horizon glaub ich keine zehn. Imo ziemlicher Grafikblender. Wundert mich nicht das es dir gefällt :D
 

Jaro

Doctor Hobel
Also ich finde gerade, dass es vom ganeplay deutlich besser ist als Botw ... da fängt eigentlich immer etwas an zu nerven ... irgendwas „ist“ immer ... oh keine Pfeile, ohne keine Potion, oh zu kalt, oh kann ich gar nicht besiegen. Ich finde Botw immer noch ein sehr gutes Spiel, aber ziemlich nervig (und technisch hässlich imho durch den Pastell-Look, zumindest auf 4K an meinem TV), was ich sagen will:

Grafik ist bei Horizon nur das Bonbon, Spielbarkeit und Toolset sind Bombe. Wenn ich bedenke, was ich bei Zelda „rumkrampfen“ musste mit den Tools, und wie fluffig das geht bei H: Fallen legen, drei Pfeile rein, Scannen, Zeitverzögerubg, Bäm, Ausweichrille, Jump=wieder Zeitverzögerung, Bäm, Niedergeschlagen, hinrennen, Nahkampf, zu viele gepullt, schnell Spannseil und ab in das Grass ... neu überlegen.

Bei BOTW hat man in der selben Zeit vier Bomben daneben geworfen, drei Schwerter geschrotet, Ganz viele Mahlzeiten gegessen ubd ist beim Versuch, einen Baum zu besteigen an Kraftlosigkeit gestorben -.-
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ach @Jaro. Noch nie fand ich einen Post so gut wie deinen letzten. Es ist genau SO!
Aber ich verstehe nicht, warum du dieses „entschleunigende“ Gameplay nicht gut findest? ;)
 

Thr4wn

Verwirrt
Bei BOTW hat man in der selben Zeit vier Bomben daneben geworfen, drei Schwerter geschrotet, Ganz viele Mahlzeiten gegessen ubd ist beim Versuch, einen Baum zu besteigen an Kraftlosigkeit gestorben -.-
:rofl:

Weiß aber nicht ob man das so gut vergleichen kann. Bei Zelda wird vieles einfach so erwartet. Und das mit der Haltbarkeit und dem Essen ist halt dem Hype der Survival Spiele geschuldet.
Ist doch schön das es Unterschiede in den Spielen gibt und es wäre doch langweilig wenn sich alle gleich spielen würden. Für jeden was dabei ;)
 

Jaro

Doctor Hobel
Ach @Jaro. Noch nie fand ich einen Post so gut wie deinen letzten. Es ist genau SO!
Aber ich verstehe nicht, warum du dieses „entschleunigende“ Gameplay nicht gut findest? ;)
Ne doch, gefällt mir auch .. aber wenn halt viel, viel weniger :D So zum chillen ist das ganz gut! Bisschen wie ein total nerviges Rennspiel bei dem in drei Kurven immer ein 1 Sekunden-Freeze beim Anbremsen kommt (Hallo Project Cars 2 auf der One bei mir!!!!)
 
Oben