• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Switch The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Thr4wn

Verwirrt
Ist doch scheiße.
Wieso?
Die Waffen waren halt zu dem Zeitpunkt viel zu schwach für das Vieh.
In nem anderen Video was ich mir angeschaut habe, kämpft einer gegen eine Gold Version von diesen Viechern. Nur mit dem Master Schwert (und ein paar Blitz Pfeilen - glaube die haben die gestunt?), das hat den ganzen Kampf durchgehalten :)
 

Caesar III

Oh Noes
Warum? Ich geb' euch mal ein Beispiel. Bei den Zora. Da rennt doch oben dieser Pferdehengst rum, den man besiegen kann. Um den Typ zu besiegen, muss man ihn - zum Zeitpunkt der ersten Begegnung - mit VIELEN Waffen angreifen, da einem die Waffen IM Kampf permanent kaputt gehen. Total nervig.
Das sind die lynen und das is der einfachste. Die Aufgabe is da doch lediglich die pfeile zu klauen.

Hast du bei dark souls auch den Wächter gleich am Anfang gekillt? :tongue:
 

Caesar III

Oh Noes
Die Kämpfe mit den Viechern sind übrigens immer spannend. Und bestenfalls nutzt man pfeile und/oder Konter samt aufsitzen, dann sind die ganz gut machbar.
 

Mike

Administrator
Mein Hauptproblem (ich spiele es gerade wieder weil die Switch frei ist) sind nicht die Waffen. Ja, gute gibt's selten und die gehen auch viel zu schnell kaputt, dennoch habe ich eigentlich immer Waffen am Start.
Das Problem sind die Pfeile. Gerade gegen Magier unter dem Eldin Turm fällt mir nix anderes als Pfeil und Bogen ein. Und die trifft man (ich) kaum.
 

Crayfish

Fuddl
Schön, dass die Diskussionen über vier Jahre nach Release mal wieder aufköcheln :)

Die Billigwaffen von Aldi und KiK waren ja mit die größten Kritikpunkte am Spiel. Ich kann mir gut vorstellen, dass Nintendo das für Teil 2 ebenso im Blick hat wie "richtige" Dungeons. Jedenfalls hoffe ich das. Blind werde ich den Nachfolger dennoch nicht kaufen, für mich wars unterm Strich eben kein "Zelda" mehr. Da BotW mit der erfolgreichste "Zelda"-Titel war, gehe ich nicht davon aus, dass an der grundlegenden Form etwas geändert werden wird.
 
Oben