• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Playstation 5 Returnal

WeedFUX

... ist gerne hier
Alle die etwas Probleme haben sollten Inkvines Tip beherzigen. Erstes Level bis vor den Boss spielen, im Raumschiff schlafen gehen und anschließend erst alle HP Booster einsammeln. An der Station das 25% HP Upgrade, sowie das Astronautenitem kaufen und zur Sicherheit noch den Savepunkt aktivieren (nachdem man die Healthpoints eingesammelt hat!). Dann sollte der erste Boss (und weitere) eigentlich kein großes Problem sein.
Vergiftete Items sollte man sich eigentlich nur zulegen wenn der Bonus extrem gut ist, oder man ein Reparaturitem dabei hat.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Warum?

DF hat massiv die Emulation des Cube Controllers gelobt bzgl. des Sekundärschusses, der hinter dem Motor des Triggers ist.
Ich find es total dumm, einen alternativen Modus abhängig vom Druck des Triggers zu machen. Das bringt NULL. Ich bin jemand, der eh und je immer voll durchdrückt und wie oft ich im Alt-Mode hänge, weil irgendjemand denkt, das sei cool.

Auch das mit dem Untergrund. Total nervig. I don’t care. Als VR-Spieler am PC ist das in etwa die gleiche Immersion, als würde ich mich in eine Mülltonne mit Joystick hocken und lass meinen Sohn von draußen mit nem Stock drauf hauen, um einen Beschuss zu simulieren. Find das einfach schlecht. Aber das bin ICH. Wenn das anderen reicht. Ist doch gut.
 

Caesar III

Oh Noes
Auch das mit dem Untergrund. Total nervig. I don’t care. Als VR-Spieler am PC ist das in etwa die gleiche Immersion, als würde ich mich in eine Mülltonne mit Joystick hocken und lass meinen Sohn von draußen mit nem Stock drauf hauen, um einen Beschuss zu simulieren. Find das einfach schlecht. Aber das bin ICH. Wenn das anderen reicht. Ist doch gut.
:zahn: Aber ja, weiß was du meinst.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Es fühlt sich für mich „halbgar“ an. Ich finde einfach eine Immersion über haptik nicht gut.

Wiederum fände ich es geil, wenn die Motoren zum Beispiel in einem guten VR-Controller wären. In Kombination mit VR eine absolute Bereicherung.
 

Caesar III

Oh Noes
Meine Maus hat das bei LMT und RMT + zwei weitere dahinter, samt Haptik (wenn man will, auch frei einstellbar). Stufenlos! Könnte quasi einstellen, dass die Linke Maustaste zwischen 20 und 25% Force ein Doppelklick macht. Nutze das viel zu wenig, aber bei Battlefield hatte ich mir da mal ein Profil gemacht. Paradebeispiel ist z.b. RMT=Iron Sight, durchdrücken = Luft anhalten dazu

Das Display da zeigt die Krafteinwirkung in % an.

Beispiel Battlefield
1619948996536.png
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ich finde es doch geil! :)
Erster Boss gesehen. Nahkampfwaffe. Ich verstehe nur noch nicht, was es mit dem komischen Teil direkt am Anfang zu tun hat? Also wo man 3 Äther rein packen kann. Und wie man den Astronauten bekommt. Den habe ich bisher nur einmal bekommen...
 

WeedFUX

... ist gerne hier
4. Gebiet habe ich jetzt auch, war gefühlt das einfachste, dafür habe ich direkt im zweiten Raum im 5. Gebiet das zeitliche gesegnet. :D

Bei dem Teil am Anfang bekommst du für drei Äther ein random Item/Perk. Mache ich eigentlich immer, so ein kleiner Headstart.

Den Astronaut kann man sehr oft (immer?) in dem einen Nachschubraum craften, in dem man auch den +HP Boost bekommt.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Das Spiel ist IMHO exakt wie ein Demons Souls.

Das erste Level ist der übelste Buttfuck - nicht vom Schwierigkeitsgrad - von der Materie. Es ist im Endeffekt direkt das höchste Plateau, auf was man sich hieven muss, um den weiteren Aufstieg zu beginnen. Wenn man aber mal das Prinzip verstanden hat. Die Icons, die Welt und WENN man die Nahkampfwaffe hat, ist es echt ein geiler Flow. Erster Boss down. Würde mir nur nen Savegame wünschen. Und wenn es in der Welt einfach das Schlafen wäre, was als EINMALIGER Save fungiert.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
War gestern kurz davor :D

Ist im Grunde sehr frustig, wenn man fast 10 Stunden gespielt hat und der Progress gefühlt null ist. Dieses Spiel in einem Hades-Gewand vom Gameplay her wäre vermutlich mit Abstand mein GOTY. Aber gut, es ist ein knallhartes und erbarmungsloses Roguelike und mit der Prämisse ist es nahezu perfekt. Vielleicht habe ich bisher auch einfach viel Pech gehabt. Ich war bisher zweimal beim Boss, einmal hätte ich ihn fast gehabt. Manchmal hat man einen Run mit vielen hilfreichen Items und mehreren Truhen, manchmal steht man gefühlt nackt beim Boss.

Werde diese Woche abends noch ein paar Runs starten und dann entscheiden ob es erstmal weg kommt und ich die Entwicklung abwarte.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
4. Gebiet habe ich jetzt auch, war gefühlt das einfachste, dafür habe ich direkt im zweiten Raum im 5. Gebiet das zeitliche gesegnet. :D

Bei dem Teil am Anfang bekommst du für drei Äther ein random Item/Perk. Mache ich eigentlich immer, so ein kleiner Headstart.

Den Astronaut kann man sehr oft (immer?) in dem einen Nachschubraum craften, in dem man auch den +HP Boost bekommt.
Ist das dann immer ein Item aus dem Pool? Weil die Beschreibung sagt eher, dass man damit neue Sachen freischaltet.

Äther habe ich aber so gut wie gar nicht, weil ich die Daily Dinger noch nicht machen kann.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
@mcpete Also: Ich würde dir empfehlen, dass du direkt zum Boss rennst. Und dort einfach nur Movement übst. Wie bereits gesagt: Movement > ALLES. Wenn du das halbwegs kannst, dann mach die Map in Ruhe und dann ballerst ihn weg.
 
Oben