• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Red Dead Redemption 2

WeedFUX

... ist gerne hier
Äh... Autopilot? :D
Wenn du einen Wegpunkt auf der Karte hast dann kannst du einfach während des reitens in den Kinomodus schalten (PS4: Touchpad gedrückt halten), dann reitet er automatisch zum Wegpunkt (kannst das Pferd aber trotzdem noch kontrollieren bzw, schneller order langsamer reiten). Gibt ja eigentlich kaum noch ein Spiel das dies nicht anbietet was auch daran liegt das die Strecken die man überbrücken muss immer größer werden. Ist auch nett in Szene gesetzt, allerdings sollte man darauf verzichten wenn man in St. Denise unterwegs ist, da bekommt man schnell mal Probleme mit dem Gesetz wenn der Autopilot ein paar Passanten übersieht.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Und die Frage: Warum dann nicht gleich dem User die Option bieten einer Schnellreise, statt ihn unnütz durch die Gegend reiten zu lassen...
 

thething

Kackafurz Pipinase
Weil es tatsächlich recht viel Spaß macht, das Spiel lebt bisschen von seinem eher langsamen Tempo. Reite recht gerne einfach durch die Gegend, auch wenn es total Banane ist -.-
 

Caesar III

Oh Noes
Und die Frage: Warum dann nicht gleich dem User die Option bieten einer Schnellreise, statt ihn unnütz durch die Gegend reiten zu lassen...
Ich hab's gestern z.b. mal genutzt um nebenbei während der reitet hier oder bei WhatsApp zu antworten. Vorteil ist, dass man die random encounter trotzdem mitbekommen und intervenieren kann. Ziemlich praktisch!

Das pferd kann so auch dauerhaft pumpen. Meins war dann gestern ohne Ausdauer :D
 

thething

Kackafurz Pipinase
Der spielerische Aspekt fehlt imo fast, geht eher Richtung interaktiver Film. Offener natürlich, aber halt mehr auf Erleben ausgerichtet. Schwer zu beschreiben, ist irgendwie was anders. Die 40% sind Story, bin Anfang Kapitel 4, ändert auch noch mal einiges am Setting.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Das klingt alles so schrecklich. Eigentlich wollte ich es nach AC:O jetzt angehen, aber von dem was ihr hier schreibt spricht mich das null an.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Ne, das Ding ist großartig und ich bleib auch dabei: Ein Meisterwerk. Mir lief es gestern eiskalt den Buckel runter bei einer Szene, aus mehreren Gründen: Inszenierung (alle reiten Richtung Herrenhaus, untergehende Sonne, brennende Fackeln, schreiende Männer und Frauen - das war unglaublich in Szene gesetzt).
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Was waren denn die anderen Gründe?

Den Aim-Assist muss man imho unbedingt ausschalten. Damit hat es was von Moorhuhn.
 

[digi]

Bekanntes Mitglied
Hab eine Quest fertig machen wollen in st Denis, hab aber den Anschluss verloren mit einem, dem ich offensichtlich hätte folgen sollen.
Nun ist diese wohl verloren, verdammt!
Dabei wollte ich unbedingt sehen, wie das funktioniert mit dem elektrischen Stuhl :(
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
ich gestehe, ich habe es seit dem Erscheinen nicht mehr angefasst. Ich glaube das könnte auch so bleiben. Jetzt mal Crackdown, das enhanced wurde mal anspielen. Vielleicht habe ich daran mehr Spass.
 
Oben