• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

TV Netflix - Der Thread

Franky

Ludwig van
Wohnt ihr eigentlich zusammen? Ansonsten solltet ihr vielleicht mit gutem Beispiel voran gehen und mit etwas mehr Abstand sitzen.

Ansonsten:
Weitermachen. Find das Format weiterhin klasse. Kurz und präzise. Auf den Punkt. :)

Danke! :) Dennoch müssen wir etwas mehr Spannung und Unterhaltung rein bringen finde ich. Natürlich ohne uns zu verstellen oder es komplett anders zu machen. Aber der ein oder andere 'Akzent' fehlt noch denke ich.

Wegen zusammen wohnen: Würde meine Freundin wohl etwas komisch finden ;) Mit dem Abstand hast Du Recht. Ist zwar so, dass ich sonst extrem vorsichtig bin, da ich meine Eltern versorge und Reiner auch übervorsichtig sonst ist, aber ist einfach ein schlechtes Vorbild. Gucken ob wir das hinbekommen, weil wir leider keinen größeren Tisch haben.
 

Masipulami

Super-Moderator
Danke! :) Dennoch müssen wir etwas mehr Spannung und Unterhaltung rein bringen finde ich. Natürlich ohne uns zu verstellen oder es komplett anders zu machen. Aber der ein oder andere 'Akzent' fehlt noch denke ich.
Ich glaub ich weiß was du meinst, aber mir gefällt gerade dieses Entschleunigte gut. Zwei Kumpels unterhalten sich über Serien und Filme. Wirkt authentisch, nicht aufgesetzt...

Wegen Abstand:
Vielleicht ne Plexiglasscheibe zwischen euch wenns von den räumlichen Gegebenheiten nicht anders geht. Vielleicht kann man da ja ne kreative Lösung finden.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Haus des Geldes (Staffel 1-2)

Warum die Serie so gehypt wird verstehe ich überhaupt nicht. Man kann es sich schon gut ansehen aber für mich ist da überhaupt nichts glaubwürdig und die Prämisse,
dass die Einbrecher als Helden gefeiert werden könnten hat bei mir auch nicht gezogen. Warum sollte das bitte so sein?

6,5/10
 

Mike

Administrator
Haus des Geldes (Staffel 1-2)

Warum die Serie so gehypt wird verstehe ich überhaupt nicht. Man kann es sich schon gut ansehen aber für mich ist da überhaupt nichts glaubwürdig und die Prämisse,
dass die Einbrecher als Helden gefeiert werden könnten hat bei mir auch nicht gezogen. Warum sollte das bitte so sein?

6,5/10
So geht es uns auch :nixweiss: Wir haben es wirklich versucht, zündet jedoch nicht.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Die Unfassbaren fand ich genau so bescheuert. Einfach zu viele Wendungen und unglaubwürdig schlaue Figuren. Damit meine ich vor allem aber, dass sie nicht gut geschrieben sind. Sherlock finde ich z.B. in seinem Setting zumindest stimmig.


@Thr4wn: Es muss halt in dem Szenario für mich Sinn machen. Und dass man da jede Variable vorhersieht ist einfach albern. Dazu dann extreme Logiklücken.

Ein spoilerfreies Beispiel:
Wir sind auf einer Toilette in einer Bank. Es gibt mehrere Kabinen, die so typische Türen haben, die weder oben noch unten verschlossen sind. Zwei Menschen unterhalten sich auf dem Boden der Toilette in normaler Lautstärke. Direkt vor den Kabinen (also im selben Raum, keinen halben Meter weg) steht eine Wache und hört natürlich gar nix. Nichtmal, dass da jemand spricht.

Und so Szenen gibt es häufiger.
 

Thr4wn

Verwirrt
Scheint dann wohl nichts für dich zu sein, ist ja okay - einfach nicht weiter schauen. :)

Und grade muss ich in dem Zusammenhang an ein Zitat von Michael Mittermeier aus seinem Zapped Programm denken - "Der Film heißt Auf der Flucht und nicht Gekriegt nach 5 Minuten"

(Entweder ganz oder zu etwa 1:48 springen)
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
:lol:

Aber das meine ich gar nicht. Es ist einfach nicht gut geschrieben. Das Beispiel oben könnte man ja leicht lösen. Die Wache ekelt sich vor Toiletten und wartet daher draußen. Auch nicht ideal aber besser als dieses Logikloch. Die Figuren sind einfach nicht glaubwürdig. Bei auf der Flucht macht es Sinn, dass er entkommt. Es ist gut geschrieben. Es gibt immer einen Grund warum er aus den Situationen entwischen kann.

Oder noch ein Beispiel, dass aber ein großer Spoiler ist:

In Staffel 1 wird Berlin vom Professor bestraft, weil man irrtümlich glaubt, dass er eine Geisel tetötet hat. Die Strafe ist, dass bekannt wird, wer er ist. In Staffel 2 kommt aber in einer Wegwerfszene raus, dass er der Bruder des Professors ist. Das ist einfach schlecht geschrieben, da wird nichtmal mehr drauf eingagengen. Und vom Trailer her lebt er in Teil 3 trotz zig Schusswunden noch. Auch interessant :)
 

Thr4wn

Verwirrt
Oder noch ein Beispiel, dass aber ein großer Spoiler ist:

Dazu müsste ich mit einem noch größerem Spoiler antworten. So 100% hab ich das auch nicht mehr im Kopf, aber ich glaube das wird alles noch thematisiert.
Aber wirklich, wenn dich das alles stört, dann schau es nicht weiter - es wird nämlich eher noch verrückter ;)
 

Franky

Ludwig van
Achtung lang ;)


EDIT: Verdammt! Unsere Liste war dieses Mal nicht vollständig. Egal, nächstes Mal. Sonst hätte ich für dieses Video noch Boston und Room mit aufgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crayfish

Fuddl
Staffel 3 kommt schon am 01.01. auf Netflix. :)

Und heute durchgebinged :)

Ich bin nach wie vor schwer begeistert. Die Handlung ist sehr dicht, man hat als Zuschauer kaum Zeit zum Verschnaufen und einigen Handlungsverläufen würde eine tieferegehende Auseinandersetzung guttun.
Die Genesung nach der OP von Miguel würde im echten Leben wohl mehrere Monate bis Jahre in Anspruch nehmen, wird hier aber sehr schnell abgefrühstückt.
Aber man wird in den 10 Folgen wieder hervorragend unterhalten und fiebert mit den Schicksalen aller Charaktere mit.
 

Masipulami

Super-Moderator
Wir fangen wohl morgen damit an. Haben erst eben unseren Spieleabend abgeschlossen.

Freu mich schon auf Staffel 3. Danke für deine Eindrücke.
 
Oben