• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Switch Monster Hunter Rise

Thr4wn

Verwirrt
Wollte mal was Neues - mit Nahkampf wär ich aber schneller durch gekommen :)

Das ist ja das Schöne, jeder kann die Waffe wählen auf die er Lust hat.
Und Bogen ist je nach Typ auch eher Nahkampf ;)
 

Thr4wn

Verwirrt
Was spielt ihr denn so für Waffen?

@Inkvine versucht sich an Dual Blade
@mcpete hat Schwert und Schild ausgewählt
@WeedFUX würde ich irgendwie bei Long Sword einordnen. Die Waffe will ich auch mal ausprobieren, nur um mich mal overpowered zu fühlen :D
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, aber Lanze gefällt mir auch. Fühlt sich durch die Distanz für den Start etwas besser an. Bin noch unentschlossen.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Ich vertiefe derzeit meine Morph Axt Skills. Die habe ich erstmals in World gespielt, aber nicht sonderlich intensiv. Ist jetzt erstmal meine Hauptwaffe.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Bei Schwert und Schild kann man Tränke nehmen ohne die Waffe wegzustecken. Das geht bei den anderen Waffen nicht, oder?
 

Thr4wn

Verwirrt
Bei Schwert und Schild kann man Tränke nehmen ohne die Waffe wegzustecken. Das geht bei den anderen Waffen nicht, oder?
Genau, das geht nur bei Schwert und Schild.

Es gibt später auch Skills, durch die man z.B. seine Items bei Anwendung gleichzeitig auf andere Mitspieler anwendet, als Schwert und Schild Kämpfer kann man so z.B. ohne viel Zeitverlust mitten im Kampf andere Mitspieler in kritischen Situationen mit eigenen Tränken heilen :)
(wenn man das möchte^^)
 

Thr4wn

Verwirrt
Hab jetzt die letzten Tage auch ein bisschen Dual Blades gespielt und kann zumindest für mich sagen, im Nahkampf ist das Spiel irgendwie einfacher :zahn:
Wobei man mit Dual Blades schon extrem agil ist.

Ein bisschen schade ist, dass im Multiplayer wohl jeder den Hund dabei hat, wo die Katzen (je nach Typ) doch ziemlich coole Fähigkeiten haben. Die können Minen und Fallen legen, haben verschiedene Support Skills, von Buffs über Heilung bis hin zu Blendraketen. Meine Lieblingsfähigkeit ist aktuell, Katze holt eine kleine Balliste raus, spannt eine Kröte (mit einem zufälligen Element - also z.B. Gift, Schlaf, Paralyse) rein und feuert sie auf das Monster :D

Solo renne ich aktuell nur mit zwei Katzen rum, auch wenn ich dann etwas länger zum Monster verfolgen brauche.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich bin noch gar nicht groß weitergekommen, weil ich die letzten Tage nur Outriders gespielt habe. Mal schauen wann ich die Muße finde.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Bin jetzt bei den 3⭐️-Quests im Solo-Modus angekommen und bin sehr angetan :) Ich raff‘ zwar immer noch net alles und habe noch keine Runde MP gespielt - will ich auch nicht mit Leuten, die vom Level höher sind, weil ich es hasse, wenn ich nicht das Gefühl habe, etwas selbst getan zu haben -, aber es ist gut. Freu mich jedes Mal auf meine 30mins-Session.
 
Oben