• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Switch Monster Hunter Rise

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Ich weiß wieder, was mir bei Rise richtig auf die Eier ging:
  • Reiten (das ganze Tutorial ist nervig)
  • der Camera-Lock-On

Ich spiel aber mal weiter.
 

Thr4wn

Verwirrt
Reiten (das ganze Tutorial ist nervig)
Auf dem Hund oder auf den Monstern? Kannst auch einfach mit zwei Katzen los ziehen - ist eh cooler was die Auswahl der Fähigkeiten angeht :D

der Camera-Lock-On
wenn ich mich richtig erinnere, gibt es keinen - man konnte nur auf Knopfdruck einmal zentrieren, oder? Dadurch spielt es sich ein bisschen anders als Dark Souls mit dem Umkreisen der Gegner, man ist freier in seiner Bewegung
 

Thr4wn

Verwirrt
iirc ... Dorfquests sind reine Singleplayer Quests - Stättenquest kann man im Multiplayer machen und skalieren dann mit der Anzahl der Spieler
 

Jaro

Doctor Hobel
Mir ist es zu sehr Monster-Basiert. Killquesrs mit anderen Bossen, dann wäre ich dabei. Das zieht bei mir im Setting nicht. K.A. Den Lich-Lord killen.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Ja, ich hatte es auch bei Game Two gesehen und nicht richtig verstanden. Habe mir daraufhin mal die Demo auf dem Deck installiert und es läut technisch sehr gut auf der Kiste. Also kann ich irgendwann nochmal einen Versuch starten...
 
Oben