• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Apple iPad

Jaro

Doctor Hobel
Da seid ihr ja wieder, in eurem Apple-Rant-Monolog ^^

Ich finde Face ID super, weil es egal ist, wo mein scheiss Finger ist. BEIDES fände ich am besten, also parallel! Aktuell bei Masken z.B..

Aber Hautpsache man kann meckern und sein Android besser finden! Und man hat sogar weniger bezahlt.. Mann, was sind andere für Affen... zahlen mehr und lassen sich von Apple verarschen, wa? Morgen Pediga vorm Bahnhof?

Zocken tu ich aufm Pad eh nur CoD Mobile, weil ich da scheinbar als einziger mein XBox-Pad nutze, bin ich immer MVP! Das ist super fürs Ego! Scheiß Opfer! Scheiß Opfer mit ihren iPhones! Mein Scheiß ist besser, ich bin soo viel klüger!
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
lol Der @Jaro hat das mit dem AppStore echt nicht kapiert. :) Ist es also geil, dass MS und Nvidia für die Leute kein Streaming anbieten kann? Ernsthafte Frage.
 

Jaro

Doctor Hobel
lol Der @Jaro hat das mit dem AppStore echt nicht kapiert. :) Ist es also geil, dass MS und Nvidia für die Leute kein Streaming anbieten kann? Ernsthafte Frage.

Nö... ist nicht geil.. mir aber egal. Aber man kann die Uhr nach Euch beiden stellen. Kaum ist IRGENDWAS mit Apple ... ist wie mit Tempest ;), nur schreibt er halt im MS-Forum in der richtigen Filterblase ;).

Mal ne andere Frage: Denkst du denn, dass Google der Good-Guy ist, und sein OS einfach verschenkt? Damit die Afrikaner sich das auch leisten können? So aus Nächstenliebe? Ist aber ein anderes Thema.

Es ist egal was Apple macht. Andriod ist immer besser! Ist doch so! Apple ist nur für reiche Dummspacken, die sich verarschen lassen!
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Nö. Apple ist „leider“ das beste derzeit. Es gibt ja keine Alternativen. Aber dennoch muss ich ja jetzt nicht dauerhaft im Stockholm-Syndrom die Klabusterbeeren vom Arsch lecken. Ich hab doch garnix an den neuen Sachen bemängelt. Mich nervt das AppStore-Thema und dass Menschen mit „billigen“ Android-Sachen an der Zukunft (also dem Streaming) teilhaben können und ich mit meiner Wucherware dumm durch die Wäsche gucke, obwohl es KEINEN rationalen Grund außer Raffgier gibt, dies nicht auch zu erlauben.
 

Caesar III

Oh Noes
Ich finde Face ID super, weil es egal ist, wo mein scheiss Finger ist. BEIDES fände ich am besten, also parallel! Aktuell bei Masken z.B..
Beides wäre in der Tat geil. Ich fand nur die Tatsache lustig, dass bei der Einführung von FaceID damit argumentiert wurde, dass TouchID nicht sicher genug sei. Wären sie doch ehrlich gewesen, dass das einfach nicht mehr ging ohne einen underscreen Scanner, der zu dem Zeitpunkt nicht ausgereift war, und mit der erhöhten Size/Screen Ratio. Die Lösung jetzt ist super für den Verbraucher, aber halt keine mega Neuerung.

Ich hab auch gar nicht Apple gebasht! Die machen einfach alles richtig. In dem Fall war die Argumentation halt nur lächerlich.
 

Jaro

Doctor Hobel
Android-Sachen an der Zukunft (also dem Streaming) teilhaben können und ich mit meiner Wucherware dumm durch die Wäsche gucke, obwohl es KEINEN rationalen Grund außer Raffgier gibt, dies nicht auch zu erlauben.

Ich denke nicht einmal, dass es "nur" Raffgier ist. Eher hat man einen Buchhalter mit zusammengekniffenem Arsch als CEO. ICH würde auf den Tisch hauen und meinem Team sagen, dass Apple es sich ja wohl kaum wegen so einer Scheiße erlauben kann das bisschen Rest vom Thing-Different-Image auch noch zu verlieren, weil man raffgierig da einem alten Vertretermodell aus den 60ern hinterherrennt... Aber Tim muss erstmal schauen im großen "Apple-Regeln-Leitzordner".

Aber: So groß ist doch nun die Sache auch wieder nicht. Es geht doch wirklich nur darum ein iPad (iPhone wäre imho albern) als Screen für einen Gaming-Stream zu nutzen. Bis sich das irgendwie etabliert hat, wird Apple sich auch bewegen. Und falls nicht: Kauf Dir halt ein 99 € Android – man braucht ja nur den Screen, BT und etwas WLAN-Power ;).
 

Jaro

Doctor Hobel
Beides wäre in der Tat geil. Ich fand nur die Tatsache lustig, dass bei der Einführung von FaceID damit argumentiert wurde, dass TouchID nicht sicher genug sei. Wären sie doch ehrlich gewesen, dass das einfach nicht mehr ging ohne einen underscreen Scanner, der zu dem Zeitpunkt nicht ausgereift war, und mit der erhöhten Size/Screen Ratio. Die Lösung jetzt ist super für den Verbraucher, aber halt keine mega Neuerung.

Ich hab auch gar nicht Apple gebasht! Die machen einfach alles richtig. In dem Fall war die Argumentation halt nur lächerlich.

Ja klar ist die Lächerlich. Apple argumentiert seit Jahren auf "die amerikanische Art"... die Wahrheit liegt sicher irgendwo "dazwischen" ... aber deren PR-Stunts sind ja nur noch zum fremdschämen manchmal. Manchmal ist es aber auch so, dass man erst nach einer Praxis die Daten hat. Waren die Kunden zufrieden mit Face-ID? Wie oft hat es nicht gefunkt? Wie oft wäre Touch besser gewesen?
 

Jaro

Doctor Hobel
Google ist alles andere als der Goodguy! Die find ich fast schlimmer. Weswegen ein Großteil der Sachen auch deinstalliert sind ;)

War nur mein Grund, weswegen Apple halt auf "sein Geld" schauen muss. Google ist das egal. Die öffnen erst einmal alles, hauen alles umsonst raus. Am Ende haben sie 90% Marktanteil und fangen DANN an die Paywalls aufzurichten.

Deswegen find die Vergleiche manchmal unfair. Die eine Firma verdient Geld "mit dem Zeug", die andere mit Daten und Werbung und nutzt das Zeug nur als Carrot! Dass man nun nicht leichtfertig sein Businessmodell verballert verstehe ich, nur hat Apple da echt kein Händchen.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ich denke nicht einmal, dass es "nur" Raffgier ist. Eher hat man einen Buchhalter mit zusammengekniffenem Arsch als CEO. ICH würde auf den Tisch hauen und meinem Team sagen, dass Apple es sich ja wohl kaum wegen so einer Scheiße erlauben kann das bisschen Rest vom Thing-Different-Image auch noch zu verlieren, weil man raffgierig da einem alten Vertretermodell aus den 60ern hinterherrennt... Aber Tim muss erstmal schauen im großen "Apple-Regeln-Leitzordner".

Aber: So groß ist doch nun die Sache auch wieder nicht. Es geht doch wirklich nur darum ein iPad (iPhone wäre imho albern) als Screen für einen Gaming-Stream zu nutzen. Bis sich das irgendwie etabliert hat, wird Apple sich auch bewegen. Und falls nicht: Kauf Dir halt ein 99 € Android – man braucht ja nur den Screen, BT und etwas WLAN-Power ;).
Sehe ich EXAKT genauso. Mich ärgert die Sturheit. Diese Borniertheit, man hat das ja schon immer so gemacht und müsse daran auch nichts ändern. Mir gehts nicht darum, dass ich mir nicht auch ein 100 Euro Android kaufen könne. Mir gehts darum, dass ich 1000e Euro in den Laden gepackt habe und er mir eben NICHT ermöglicht, 99 Euro Geräte-Apps abzuspielen.
 

Jaro

Doctor Hobel
Joa, das ist leider halt der "Preis" – es gibt doch immer einen Haken ;). Sonst wäre Apple die perfekteste Firma der Welt... Ich hab einfach mit den Jahren gelernt damit zu leben ^^ Aber mich betreffen die meisten Sachen auch nicht direkt. Ich glaube auch, dass sich die Leute auch einigen werden.

Ich würde mir sogar mehr Deals wünschen: "Pass mal auf Tim... wenn du jetzt da so einen Scheiß veranstaltest, dann ziehen die die Office-Updates für Mac einfach auch mal 12 Monate nach hinten. Dann können alle Aktenschubser bei EY sich erstmal nen DELL kaufen oder Win auf dem Mac installieren – Oh, da ist ja bald ARM drin, ob das noch gehen wird?" ^^

Die Welt ist ein Film für mich :D
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Joa, das ist leider halt der "Preis" – es gibt doch immer einen Haken ;). Sonst wäre Apple die perfekteste Firma der Welt... Ich hab einfach mit den Jahren gelernt damit zu leben ^^ Aber mich betreffen die meisten Sachen auch nicht direkt. Ich glaube auch, dass sich die Leute auch einigen werden.

Ich würde mir sogar mehr Deals wünschen: "Pass mal auf Tim... wenn du jetzt da so einen Scheiß veranstaltest, dann ziehen die die Office-Updates für Mac einfach auch mal 12 Monate nach hinten. Dann können alle Aktenschubser bei EY sich erstmal nen DELL kaufen oder Win auf dem Mac installieren – Oh, da ist ja bald ARM drin, ob das noch gehen wird?" ^^

Die Welt ist ein Film für mich :D
Warum MS die Karte nicht spielt, verstehe ich auch nicht. Unsere ganzen iPads/iPhones etc wären dann useless.
 

Jaro

Doctor Hobel
Naja.... vor 365 war es ja quasi so ^^ und hat auch niemanden gestört :D Die Apple-User haben sich halt Parallels draufgemacht! Ich denke, MS ist der Office-Markt einfach auch wichtiger als XBox, welches eh kaum Gewinne macht und nur noch die Verbindung zu den Schulhöfen halten soll.

MS vermurkst es ja ebenfalls des öfteren. Siehe Surface! Auch das neue, klappbare! ..
 

Masipulami

Super-Moderator
Ok, wobei das ganz schön beknackt ist. Wenn man sich jetzt ein neues iPhone kauft muss man sich also gegebenenfalls auch noch selbst ein Ladekabel und Netzteil besorgen. Bei dem Preis ist das schon fast ne Frechheit.

Wenn dann sollten sie den Kunden im Bestellprozess die Entscheidung überlassen.
 
Oben