• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Apple iPad

Jaro

Doctor Hobel

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Hätte es eine Kamera (vorne) würde ich es sogar kaufen!

Ja, ich habe mich auch bei der Vorbestellüberlegung erwischt. ;) Konnte mich aber wieder beherrschen. Mein gößtes Manko wurde bereits mit der Ankündigung der Unterstützung von RAW Formaten beseitigt. Dennoch werde ich frühestens bei der 2. Geräterevision zugreifen. Eine Kamera für Videochats und mehr Speicher sind auf meinem Wunschzettel.
 

Jaro

Doctor Hobel
Jo E-Ink stimmt, vielleicht ist das Display aber wirklich so gut, dass es gar nicht so schlimm ist kein E-Ink zu haben *grübel*

PS: Grundsätzlich kommt für mich aber auch eh nur das Modell mit 3G in Frage.. oder halt nen Kindle :D
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Ich hab mich ja zuerst geärgert, dass Apple einen Micro-SIM-Slot verbaut - für den es hierzulande keine Karten gibt. Zum Glück prescht Simyo da vor:

http://www.simyo.de/de/landingpages/ipad-micro-sim-karte.html

Wer mit E-Netz keine Probleme hat, für den ist das ein gutes Angebot. (Ich wechsle gerade mit meinem Haupthandy dorthin, nutze die 1-GB-Option schon - bin sehr zufrieden, außer dass man manchmal in Städten nur GPRS hat.)
 

Jaro

Doctor Hobel
Also für mich ist alles ausser T-Mobile und Vodaphone echt NoGo! Deswegen kam der Zwangswechsel eigentlich gelegen.
 

Franky

Ludwig van
Für Internet ist das Teil doch nicht zu gebrauchen ohne Flash. Beim iPhone konnte man das noch verschmerzen, aber beim iPad... :(
 

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
e-Ink brauche ich echt nicht und 3G dafür auch nicht. Ich brauche einen richtigen Dateimanager und einen (mindestens einen) USB Port. Dazu die bereits angesprochene Kamera und die 64GB Variante wäre längst vorbestellt.
 

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Hat das Dinge dafür denn genug Power? Bildbearbeitung wäre vermutlich das letzte was ich auf so einem Teil machen würde ;) Oder geht's nur um einen RAW-Viewer zur Bildvorschau?

Es geht um Bildspeicherfunktionalität mit View-Möglichkeit. Daher möchte ich ja auch gerne mehr Speicher haben. :)
 

Jaro

Doctor Hobel
Für Internet ist das Teil doch nicht zu gebrauchen ohne Flash. Beim iPhone konnte man das noch verschmerzen, aber beim iPad... :(

Wegen? Flash existiert im Prinzip doch hauptsächlich für Banner oder Spiele. Die wenigen Sites, die wirklich Flash einsetzen als "Grundelement" sind doch nun nicht sooo wichtig imho und einfache, eingekapselte Flashbanner funken ja, nur meist halt nicht Scripte.

Spontan wüsste ich nun nicht, wie mich das z.B. treffen sollte bei den Sites, die ich besuche, auf das eine oder andere Element kann ich schon verzichten.

Generell nutze ich z.B. viel RSS etc. Von "nicht zu gebrauchen" würde ich demnach schon Abstand nehmen, immerhin wird auch das iPhone zum mobilen Surfen "gebraucht".

In Zukunft wirds bestimmt aufgrund von HTML5 noch weniger Probleme geben. Auch wenn gerade Google und Adobe da einen auf "Flash ftw" machen... Wenn es gar nicht anders geht, bekommt eben das iPad über ein Update Flashsupport.
 

Jaro

Doctor Hobel
Es geht um Bildspeicherfunktionalität mit View-Möglichkeit. Daher möchte ich ja auch gerne mehr Speicher haben. :)

Ich glaube in Deinem speziellen Einsatzgebiet als Speicherort für Bilder und Viewer gibt es bessere Alternativen als ein Gerät, dass eigentlich zur Unterhaltung dienen sollte? Das Display wird auch bestimmt nicht "farbecht" sein. Es gibt doch so fette, mobile Disks mit Display?
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja gibt es, die sind aber teilweise richtig teuer. Ich nutze dafür einen EEE PC, der hat 250 GB HDD und es laufen darauf meine gängigen Programme, für diesen Zweck hat sich das Ding echt bezahlt gemacht bei mir.
 

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Ich glaube in Deinem speziellen Einsatzgebiet als Speicherort für Bilder und Viewer gibt es bessere Alternativen als ein Gerät, dass eigentlich zur Unterhaltung dienen sollte? Das Display wird auch bestimmt nicht "farbecht" sein. Es gibt doch so fette, mobile Disks mit Display?

a) ich nehme unterwegs ungern 25 verschiedene Geräte mit
b) Farbechtheit ist, um unterwegs die CF-Karte freizubekommen unwichtig. Zudem ist die bei portablen Geräten wegen ständig wechselnder Lichtverhältnisse eigentlich nie gegeben. Um Schärfe und Tonwertumfang zu kontrollieren, ist der Bildschirm des iPad hervorragend geeignet
c) "deine" speziellen mobilen Bildspeicher haben kleinere Bildschirme, auch keine Farbechtheit und sind zudem nicht günstiger als ein iPad
 
Oben