• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Playstation 4 The Last of Us Part II

thething

Kackafurz Pipinase
Übrigens ein Meister der Inszenierung auch nach sooooo vielen Jahren: Silent Hill 2. Aber so viel Intelligenz des Spielverständnisses möchte man ja den gemeinen Spieler nicht mehr zumuten :)

Ja, in der Erinnerung absolut (FunFact: Meine Frau behauptet, ich würde ohne sie immer noch auf der Toilette am Start rumhängen... haut hin :D). War ein großartiges Spielerlebnis.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Der @WeedFUX hat es schon durch. Hermetisch und schalldicht abgeriegelt sitzt er seit Heute Nacht 0 Uhr im Wohnzimmer, während seine Familie apathisch an die Kabine klopft ;)

Trifft es fast, nur das es ein schalldichtes Kellerzimmer ist. :D

Gestern 6 Stunden am Stück gezockt und wäre schlafen nicht ein notwendiges Übel, ich hätte nochmal 6 Stunden drauflegen können. Hat mich total in den Bann gezogen.

Erstaunlich ist für mich wie leise die PS4 Pro bleibt. Ich habe ja ein Launchmodell aka Turbine und bin überrascht das die Konsole durchgehend sehr leise bleibt. Wenn ich mir überlege wie das Teil bei manchen, technisch erheblich schwächeren Spielen losföhnt dann sind entweder die Leute bei ND absolute Zauberer oder andere Entwickler unglaubliche Pfeifen.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Erstaunlich ist für mich wie leise die PS4 Pro bleibt. Ich habe ja ein Launchmodell aka Turbine und bin überrascht das die Konsole durchgehend sehr leise bleibt.

Dito, bei mir hebt aber fast der Medienschrank ab, das Teil pfeift aus den letzten Löchern und zwar durchgehend ohne Pause in den ersten zwei Stunden. Schon sehr seltsam.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Mäßig, aber der Unterschied wäre schon heftig. Mal heute abend versuchen etwas freier zu stellen.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Meine Pro steht frei (waagerecht) und ist bei den meisten Spielen leise. Einige machen daraus allerdings eine Turbine wie z.B. Days Gone. Denke das wird bei TLOU2 auch nicht anders sein. Ich hoffe, dass man die Laustärke bei der PS5 in den Griff bekommt.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Also der Tod von Joel ist für mich keine Überraschung gewesen, weil mich irgendein Arsch auf 9gag gespoilert hat. Sonst wäre ich davon wohl völlig überrascht worden. Allerdings auch nur, weil es aus meiner sicht kein gutes Storytelling war. Als ob gerade Joel einfach so verraten würde, wer er ist. Gerade zu Beginn des Spiels spricht er ja noch mit Tommy darüber, was er alles angerichtet hat. Und warum wird man gezwungen die neue Figur zu spielen? Wer ist das überhaupt? Wird vermutlich im Spiel noch erklärt aber warum nicht einfach einen der Ärzte aus dem Labor in Teil 1 nehmen? Ist doch klar, dass es dann so wirkt als würde da jemand seine Agenda durchdrücken wollen. Finde es auch albern, dass man jetzt so tut als wären Gamer so engstirnig. Bei Ellie hat sich auch keiner aufgeregt. Geht einfach darum, dass da aus dem Nichts eine Figur auftaucht und die Hauptfigur aus Teil 1 umbringt. Imho müssen so extreme Wendungen irgendwie beeinflussbar sein. Klar, bei so einem Titel wirds schwer Joel überleben zu lassen. Aber warum kann ich mich nicht wenigstens wehren? Oder ihn als Ellie mit genügend geschick befreien und er stirbt dann an der Schusswunde? Ich erinnere mich noch heute an Deus Ex, weil ich beim zweiten durchspielen gemerkt habe, dass man seinen Bruder retten kann und der dann das gesamte restliche Spiel noch auftaucht. Der Tod hatte da auch eine andere Wirkung. Ich bin weggelaufen um mich zu retten. Hier konnte man ja überhaupt nichts machen. Meh.

Das Gameplay ist imho massiv besser geworden. Was mich aber immernoch wahnsinnig stört: habe ich schon viel Munition, dann verlieren meine Gegner auch keine Munition. Es ist einfach dämlich, wenn da bewaffnete Leute rumlaufen und die nicht einen einzigen Schuss Munition verlieren.

Gut gefällt mir hingegen, dass man dieses Mal einw enig was zu erkunden hat. Und dass alle (?) Figuren einen Namen zu haben scheinen. Es hat schon eine andere Wirkung, wenn da plötzlich jemand panisch schreit, dass es Frank erwischt hat. Oder sie sich gegenseitig beim Namen rufen.

Was bei mir bei allen (!) Naughty Dog Spielen ein Problem darstellt, ist allerdings Motion Sickness. Ich habe das bei keinen Titeln außer der Uncharted +Last of Us Reihe. Völlig verrückt.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Oha, vielen Dank!

Ich denke das werde ich aktivieren. Es trägt zwar zur Spannung bei, dass man nicht immer nen Headshot hinbekommt aber imho ist das hier halt eher der schwammigen/trägen Steuerung geschuldet. Ich probiere es einfach mal aus, ob es dann zu einfach wird.

Hab mich wieder über die alberne Spielmechanik mit der Munition aufgeregt. Überall wimmelt es vor Zombies aber mehr als 18 Patronen trag ich nicht mir mir rum. Aha :)

So Momente gibt es leider immer mal wieder. Habe auch nicht verstanden, warum sie sich nicht mehr Benzin abfüllen, wenn sie denn mal welches finden. Klar, damit man es später wieder suchen muss. Aber das ist einfach schlechtes Spieldesign. Dann lass das Benzin doch einfach bei nem Sprung auslaufen oder sowas in die Richtung. Für mich macht das immer sehr viel Immersion kaputt. Die Figuren steigen unter Lebensgefahr in mehrere Gebäude ein, finden dann endlich Benzin - und füllen 100 ml ab :)
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Sagt mal. Bin ich eigentlich alleine damit, dass mir die Kampfszenen extrem auf die Nüsse gehen. Also jeglicher Encounter!? Ich will eigentlich nur die Story haben und bin dem ganzen Stealth/Geballer etc überdrüssig. Ich glaube, ich wäre hier bei einem Lets Play besser aufgehoben ;) ;) ;)
 

thething

Kackafurz Pipinase
Sagt mal. Bin ich eigentlich alleine damit, dass mir die Kampfszenen extrem auf die Nüsse gehen. Also jeglicher Encounter!? Ich will eigentlich nur die Story haben und bin dem ganzen Stealth/Geballer etc überdrüssig. Ich glaube, ich wäre hier bei einem Lets Play besser aufgehoben ;) ;) ;)

Wirken wie beim Vorgänger aufgesetzt, bisschen dezenter, aber im Endeffekt das gleiche Schema. Rest ist aber schon recht stimmungsvoll.
 
Oben