• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

PC-Kauf - Der Thread

mcpete

Wohnzimmertisch
Bisher alles was ich getestet habe. Außer Cyberpunk natürlich.

Edit: wobei ich evtl. einen Denkfehler habe. Aber es ist alles super flüssig.
 

Mike

Administrator
Bisher alles was ich getestet habe. Außer Cyberpunk natürlich.

Edit: wobei ich evtl. einen Denkfehler habe. Aber es ist alles super flüssig.
Falls Du den Unterschied zwischen 144Hz und 165Hz erkennen kannst: Respekt - ich kann es nicht.
Meist drossel ich die Games sogar auf 100 oder 120Hz, sonst hebt der PC ab - vong Geräusch her
 

thething

Kackafurz Pipinase
Wollte mir in 2-3 Monaten mal einen neuen Zockrechner zusammenstellen und gestern erst mal erschrocken: Kam auf 2.5k beim schnellen zusammenklicken auf Alternate (nur mal als Orientierung). Schmerzgrenze liegt eigentlich bei 2k, potente Grafikkarte sollte da aber drin sein.

Gibt's da von eurer Seite aus gerade grundsätzliche Empfehlungen hinsichtlich Prozessor/Board? Oder lieber noch paar Monate warten wg. neuer Graka Generation (und dem möglichen Preisverfall der 3080er, momentan halt blöd einzuschätzen).
 

Thr4wn

Verwirrt
Ich bin auch grade am schauen wegen CPU, Kühler, Board und RAM.

Auf meiner Liste habe ich aktuell das hier stehen:
Sind aber auch schon knapp 1000€ und da ist noch keine Graka dabei.

Mit dem i5 12600k statt dem oben verlinkten i7 könnte man nochmal knapp 140€ sparen, und der ist laut Benchmark nur minimal langsamer.

Was für Teile hattest du dir denn rausgesucht?
 

Thr4wn

Verwirrt
Bzgl Kühlung kommt bei mir nur noch das AiO Wasserkühlung von Corsair rein. Ist wie ein normaler Kühler. Nur mit Wasser. Merkst du als Endanwender nicht. Idiotensicher.

Ich hab etwas Panik dass wenn da mal was undicht/porös wird, die ganze Kiste hops geht, und ich weiß nicht ob ich Platz für den riesigen Lüfterblock im Gehäuse habe. Nochmal ein neues will ich nicht kaufen..
 

thething

Kackafurz Pipinase
Was für Teile hattest du dir denn rausgesucht?

Sehr ähnlich, war aber wirklich nur schnell mal durchgeklickt zur Orientierung. Board ist schon mal Quatsch :D

KONFIGURATIONS ÜBERSICHT​

Intel® Core™ i7-12700, Prozessor
€ 370,00
ASUS ROG STRIX Z690-E GAMING WIFI, Mainboard
€ 554,00
be quiet! Dark Rock Pro 4, CPU-Kühler
€ 79,90
ZOTAC GeForce RTX 3080 TRINITY LHR, Grafikkarte
€ 889,00
SAMSUNG 980 PRO 1 TB, SSD
€ 129,90
Kingston FURY DIMM 32 GB DDR5-4800 Kit, Arbeitsspeicher
€ 190,90
NZXT H510i Window White, Tower-Gehäuse
€ 114,90
be quiet! Pure Power 11 FM 750W, PC-Netzteil
€ 107,90
Microsoft Windows 11 OEM, Betriebssystem-Software
€ 104,90

Summe
€ 2.541,40
 

Lukas

fsaa fetischist
Ich kann AIO Wasserkühlungen auch nur empfehlen, Sorgen dass da was leckt braucht man da nicht haben. Aber, es muss einem den Preis schon auch Wert sein. Ein guter Luftkühler kostet keine 40€ und macht es wirklich nicht viel schlechter. https://geizhals.de/?cmp=1974355&cm...p=1973123&cmp=1973324&cmp=2183330&cmp=1973320

Wenn man keine speziellen Anforderungen hat und sich eh nicht so recht auskennt, würde ich mich immer an den Empfehlungen hier orientieren:
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Bei mir gibts halt generell paar Grundsätze:

  • Corsair für Kühler und Memory
  • Gigabyte für Mainboard
  • Intel als CPU (wobei mit AMD und TB4 Support echt ne gute Alternative da ist in der Generation!)
 

thething

Kackafurz Pipinase
Ich tendier gerade zu einer 3070 und dann upgrade in den nächsten 2-3 Jahren. Liegt ja etwas über der 2080 und mit der bin ich hier immer noch mehr als zufrieden ( der Rechner geht an den Großen, sonst hätte ich das Ding ausgeschlachtet )
 
Oben