• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Halo Infinite

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe nicht warum man eine Open World genommen hat, wenn die dann scheinbar so mau umgesetzt wurde. Die besten Momente in Halo waren ja, wenn man mit KI Soldaten gemeinsam irgendwas gestürmt hat. Mit Unterstützung durch Flugzeuge etc.

Das fehlt hier wohl komplett. Dafür hat man eine leblose Karte - wie in einem Ubisoft Spiel.
 

[digi]

Bekanntes Mitglied
Also ich habs gespielt und ich finde das Waffen Handling super. Die Open world ist ziemlich mau.
Die Story wird im Grunde nur durch einnehmen der Checkpoints weiter geführt? Das ist etwas enttäuschend.
 

Caesar III

Oh Noes
Die Story wird im Grunde nur durch einnehmen der Checkpoints weiter geführt?
eigentlich nicht, die Story ist von dem Rest komplett losgelöst.

Die Open World Aspekte sind eher Audio-Logs, die für den Lore interessant ist oder Erweiterungen des eigenen Prestige, wodurch man andere Fahrzeuge an den Vorposten bestellen kann.
 

Caesar III

Oh Noes
Weil sie sonst die Welt "einfach so" enden lassen müssten oder einen Fog-of-War bräuchten? :D Oder irgend eine Skybox?
Versuchs gar nicht erst! Die begehbare Welt selbst ist getrennt durch einen stromführenden Riss (Skelett des Rings), der nicht überflogen werden kann, obwohl man auf dem anderen Ende unterwegs war. Hier wäre es z.b. einfach möglich einen riesigen Stromschlag zu kriegen statt auf "du verlässt das Kriegsgebiet" zu setzen. Und im oben gezeigten Fall - keine Ahnung. Man war ja schon so unkreativ und hat alles auf dem weggebrochenen Teil des Rings spielen lassen. Wieso also den weggebrochenen Teil nicht noch weiter weg driften lassen und dann z.b. damit argumentieren, dass die Fluggeräte (und anders kommt man ja eh nicht rüber) Banshee und Wasp nur über Boden fliegen können und nicht für's All geeignet sind, oder so?

Ich hätte es zb. spannend gefunden, wenn das rausgebrochene der gesamte Ring in seiner Breite gewesen wäre. (edit nach dem Lesen der Quelle unten wären die 318km etwas viel lol)

und dann lese ich jetzt hier mal in die Lore rein und könnt heulen!

Installation 07 was primarily dedicated to humans, being home to various species and subspecies of the human genus, alongside numerous fauna and flora. The humans living on the installation identified themselves as Tudejsa, meaning "the People" or "People from Here". In the beginning, these humans were allowed to build their own societies and were mostly left undisturbed by the Forerunners. Some of the People even constructed rudimentary cities.

WARUM SIEHT MAN DAVON NIX, sind die dumm oder was! Bin im Lore nicht soo drin, weil jahrelang die Serie quasi nicht weiter beachtet, aber puuh, da steckt(e) so viel Potenzial drin. Auch war es der großte Ring mit 30kkm, wurde aber bei großteiliger Zerstörung auf 10kkm gekürzt. Wo er zur Zeit vom aktuellen Spiel ist - also in welchem System - wird gar nicht erwähnt im Spiel, aber er ist wo völlig anderes :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben