• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Elden Ring

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
bei Mario 64 hatte ich damals einen Guide für alle Sterne. Ja. So hat sich auch Elden Ring gut spielen lassen.
 

thething

Kackafurz Pipinase
bei Mario 64 hatte ich damals einen Guide für alle Sterne. Ja. So hat sich auch Elden Ring gut spielen lassen.

Bist deinem Zockstil ja treu geblieben :D

Geniese aber btw. auch das freie erkunden, hab mir anfangs noch ein paar Videos angeschaut, um besser reinzukommen. Hat wunderbar geklappt, wobei mich das Spiel insgesamt etwas überfordert, nicht spielerisch, lediglich inhaltlich, als Timesink.
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
Ich spiel ja nur paar Stunden die Woche. Deswegen werde ich sicherlich noch ein Weilchen dran hängen. Aber selbst in einer halben Stunde habe ich das Gefühl eines sinnvollen Fortschritts. Einen Abschnitt im Dungeon weitergekommen, eine weitere Gnade gefunden, eine neue interessante Waffe oder Rüstung, eine kleine Questline beendet, usw.

Aktuell suche ich mir online Hinweise zu Farmspots, Waffen oder Items die ich benötige/haben will und gehe denen dann im Spiel nach. Nicht strukturiert, sondern eher spontan. Dadurch komme ich auch in neue Gebiete, wo die Gegner ggf. viel zu stark sind. Aber viele Items kann man auch so holen, wenn man es schafft die Gegner zu umgehen. Man muss nicht jeden Feind direkt killen. Ich bin dadurch dann in meinen aktuellen Gebieten meist etwas überlevelt und hab bessere Gegenstände als vorgesehen. So ist das Spiel eigentlich nicht so schwer, für die meisten Bosse reichen paar wenige Versuche.

Eigentlich könnte das Spiel für meinen Geschmack auch ewig so weitergehen, ich hätte noch in drei Jahren Spaß an dem Gameplay-Cycle. Vielleicht gibts ja ein größeres DLC bis ich mit dem Spiel durch bin. :)
 

Thr4wn

Verwirrt
Jedes Souls Spiel hatte ja seine Arschloch Gegner/Zonen/Momente, aber mit Elden Ring haben sie da einfach ein ganzes Spiel draus gemacht.
 

Thr4wn

Verwirrt
Ja Fernkampf wäre manchmal noch praktisch, aber aktuell bin ich noch auf dem Ultra Hard Mode mit 1hand und Schild :zahn:
Falls ich irgendwann rausfinde, wie man respect (scheint ja zu gehen), wechsel ich vielleicht auf irgendwas einfacheres.
 

Thr4wn

Verwirrt
Mal ne ganz dumme Frage - wie funktioniert das Beschwören von Spielern hier? Ich hab bisher genau 2 mal Summoning Signs gesehen, und beide waren von nem NPC - sonst aber noch nie irgendwas?
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Du musst die Krummfingermedizin benutzen, erst dann siehst du Rufzeichen.

Die Medizin kann man auch easy craften, das Rezept bekommst du gleich beim ersten Händler (in der Kirche).
 

Thr4wn

Verwirrt
Okay, dank dir!

Invasions sind dann auch nur möglich, wenn man das Zeug gefuttert hat? Also das ich invadet werde - weil bisher gabs auch nur NPC Invasions - wobei die früher auch nur möglich waren, wenn man "Menschlich" war.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Wenn man nach 130 Stunden noch nen komplett neues Gebiet entdeckt, das auch noch riesig zu sein scheint, weiß man auch nicht ob man noch lachen oder weinen soll. Denn eigentlich ist so langsam auch mal gut gewesen, und ich hätte kein Problem damit, wenn ich es endlich durchgespielt hätte. Andererseits wartet da halt ein komplett neues Gebiet bei dem ich vermutlich wieder Bauklötze staunen werde :D

Geilstes neues Feature ist imo übrigens die fast kostenlose Umverteilung der Skillpunkte. Nach unzähligen Stunden mit meinem Claymore und dem Riesenhammer hatte ich dann irgendwann mal Bock auf was neues. Also schön umgeskillt um jetzt mit nem fetten Magieschwert um mich schlagen zu können. Und den ein oder anderen Zauber nutze ich dann auch mal gelegentlich
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Andererseits wartet da halt ein komplett neues Gebiet bei dem ich vermutlich wieder Bauklötze staunen werde

Ok nachdem ich nun festgestellt habe, das es sich bei dem Gebiet um ein Schneegebiet mit einer Sichtweite von 0,00000342 cm handelt und man von allen Seiten von fiesen, teilweise unsichtbaren Gegnern angegriffen wird, staune ich keine Bauklötze, sondern kotze sie eher :würg:
:dead:
 
Oben