• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Elden Ring

RockManX

Strawberry Cheesecake
Endlich wieder fast auf dem Stand von vor dem Speicherstandverlust. Geil ist zu merken, wie man deutlich besser geworden ist und die ganzen Minibosse und Bosse viel entspannter weghaut beim nochmaligen Durchgang. :)
 

Thr4wn

Verwirrt
Mods ist natürlich ein valider Punkt, allerdings hab ich glaube noch nie irgendwo Mods verwendet (DSfix mal ausgenommen - wenn man den dazu zählen möchte).

Läuft auf der Box gut in 4k?
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
40 Stunden drin und jetzt öffnet sich das Ganze in alle Richtungen. :eek::hail::love:

Hab auch versucht mir die Lore auf YouTube erklärbar zu machen. Ist aber alles schon arg abstrakt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Thr4wn

Verwirrt
Bisher bin ich noch nicht so begeistert und auch die Open World gefällt mir noch nicht.

Die Drecks Teleport Kiste an den Arsch der Heide ohne Rückweg mit viel zu starken Gegnern war bisher das negative Highlight.
 

Thr4wn

Verwirrt
?? Kannst doch einfach in 30 Sekunden rausrennen zum Grace.
Hatte meine komplett aufgedeckte Karte und den Wallhack nicht zur Hand, sorry!

Man muss sich da auch erstmal orientieren - nen Ausgang hab ich dann irgendwann gefunden, durfte aber seltsamerweise nicht zu den Restlichen Reisepunkten teleportieren - musste den Umweg über den Hub nehmen - weiß nicht ob das so gedacht ist.

Performance ist auf der Xbox bisher auch nicht soo toll :/
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
Wenn man akzeptiert, dass Sterben, Orientierung-Verlieren, Ausprobieren, das Spiel „austricksen“ usw. alles Teil der Sandbox ist, dann fühlt man sich wieder wie ein Zehnjähriger mit erstem Mal Mario 64 oder Zelda OoT. Alles kann passieren und man weiß nicht wo die Grenzen des Ganzen sind. 😍 Nach einer Weile werden natürlich wieder Patterns sichtbar, aber alles in allem habe ich aktuell so viel Spaß mit Elden Ring wie zuletzt nur mit den ersten 3D Spielen. Es fühlt sich nach Abenteuer an und nicht, wie bei vielen anderen Open World Spielen, nach Arbeit. Kann aber auch damit zusammenhängen, dass ich zuvor kein Soulslike länger als eine halbe Stunde gespielt habe.
 
Oben