• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Switch Astral Chain

WeedFUX

... ist gerne hier
Hmm ... also wie bayonetta einfach auf dem Auto-Modus Grafik anschauen.

Das macht man doch nicht wenn man noch einen Funken Zockehre im Leib hat. Ernsthaft, das ist doch völlig Witzlos.

Ich bin jetzt in Kapitel 4 und bin schwer begeistert und auch ein Stück überrascht. Ich habe mich vorher nicht viel über das Spiel informiert und hatte einen geradlinigen Prügler im Bayonetta/DMC Stil erwartet. Das Astral Chain noch mehr zu bieten hat als Prügelaction mit geilem Kampfsystem hatte ich nicht auf dem Schirm.
Und wie geil ich das Kampfsystem finde, nicht zu komplex aber durchaus anspruchsvoll und mit einer imo gelungenen Lernkurve. Wenn viel auf dem Schirm los ist fällt das Ausweichen hin und wieder mal schwer und die Kamera versagt hin und wieder ihren Dienst, aber das wars auch schon an Kritikpunkten.
Optisch finde ich Astral Chain sehr gelungen, im Handheld Modus gar extrem hübsch. Auf dem TV leider es etwas unter dem Kantenflimmern, hat das nur 720p docked? Dennoch würde ich aufgrund des Pro Controllers das Spielen im Dock vorziehen.

Fazit: fetzt!
 

Jaro

Doctor Hobel
Das macht man doch nicht wenn man noch einen Funken Zockehre im Leib hat. Ernsthaft, das ist ...
Was hat das denn mit „Ehre“ zu tun? :D

Mich langweilen die meisten Games direkt nachdem ich ein System erkannt und dann 2-3 mal angewendet habe ... aber ich mag den audiovisuellen Trip.

Da sich mit Kombos oder Ratings oder Pattern aufzuhalten empfinde ich dann meist als Timesink, aber den Ride mitnehmen geht. So habe ich immerhin auch Bayonetta 2 zu Ende „gesehen“, ist dann eine Art interaktiver Film. Besser (auch für die Devs), als wenn ich es gar nicht gekauft hätte ;).

Hab keine Zeit für all den Käse sonst, und genug Herausforderungen im RL. Bin heute echt wählerisch bei Medien, die meine Zeit im Anspruch nehmen.
 

Caesar III

Oh Noes
Öhm... Wie geil is denn der soundtrack bitte!?
Den brauch ich auf spotify!

Davon ab is das Spiel echt cool. Bin eben erwacht und jetzt scheint es richtig los zu gehen.

Kämpfe sind bisher noch machbar, wird aber schnell chaotisch. In den Einstellungen kann man die Tastenbelegung ändern, hab gleich auf Typ C gestellt, fühlt sich besser an.
Auch kann man paar Sachen bzgl der Kamera einstellen. Morgen mal im Trainingsraum probieren.

Etwas überrascht war ich über den lego-gameplay Einschlag ala "hier brauchst du eine Legion vom Typ Arm". Hatte ich mal gar nicht erwartet und bin gespannt wie das erklärt wird, dass ich da mit mehr Fähigkeiten noch mal hin kann bzw soll.

Spielen die beiden chars quasi dasselbe oder ist die Story grundlegend anders? Und wieso redet der Main Char nicht, wenn die doch eh voice-over für beide gemacht haben?
 

Caesar III

Oh Noes
Was hat das denn mit „Ehre“ zu tun? :D

Mich langweilen die meisten Games direkt nachdem ich ein System erkannt und dann 2-3 mal angewendet habe ... aber ich mag den audiovisuellen Trip.

Da sich mit Kombos oder Ratings oder Pattern aufzuhalten empfinde ich dann meist als Timesink, aber den Ride mitnehmen geht. So habe ich immerhin auch Bayonetta 2 zu Ende „gesehen“, ist dann eine Art interaktiver Film. Besser (auch für die Devs), als wenn ich es gar nicht gekauft hätte ;).

Hab keine Zeit für all den Käse sonst, und genug Herausforderungen im RL. Bin heute echt wählerisch bei Medien, die meine Zeit im Anspruch nehmen.
Nich so viel labern, kaufen, auf "entfesselt" stellen - so heißt der Modus - und durchspielen.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi

Läuft mit dynamischer Auflösung, docked zwischen 720p und 900p und portable mit maximal 720p, beide mit 30fps. Portable wird zudem das Anti-Aliasing deaktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Caesar III

Oh Noes
Ich finde das nicht soo schlimm in den meisten Fällen. Aber hier wird frontal auf den drauf gehalten mit der Kamera und er sagt nix.
 

Thr4wn

Verwirrt
Tatsächlich geht mir der stumme Hauptcharakter auch ziemlich auf den Keks :D

Und ist schon jemand diesen gelben Blobs/Puddings begegnet? Wie besiegt man die? Rennen im Kreis und verschwinden relativ schnell...
Beim Googlen hab ich bisher auch nix dazu gefunden :x
Erinnert ein bisschen an die Käfer aus den Souls Spielen.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Hat jemand das Training der Chain Jump Attack auf 2 Gegner geschafft? Kriege ich und verrecken nicht hin.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, mir ist eigentlich auch klar wie es funktioniert, direkt davor macht man das ja auch mit einem Gegner, aber es wird nicht als erfolgreich getriggert.
 

Thr4wn

Verwirrt
Ah okay, easy.

Also, beim ersten Schritt macht man ja nur einen Kettensprung. Also ZL und wenn die Legion am Gegner ist ZR.

Bei den zwei Gegnern verbindest du beide mit der Kette, als würdest du beide Fesseln, aber du machst die Fessel nicht zu, nur soweit das die Kette die Gegner berüht, und dann ziehst du dich zu deiner Legion. Also ZL + ZR.
 

Thr4wn

Verwirrt
Ich hab das grade drei mal gemacht wie es mir erklärt wurde, hat jedes mal funktioniert. :tongue:

Also etwas mehr als 90° Winkel mit der Kette um die Gegner, dann einfach zu Legion ziehen, nicht die Legion auf die Gegner dashen lassen!
 

Thr4wn

Verwirrt
Vermutlich geht sogar weniger beim Winkel, man zieht sich ja einfach an der Kette entlang zu Legion und gibt einfach jedem Gegner, der an der Kette steht, eins auf den Deckel
 
Oben