• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Titanfall 2

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, die Hardware hat gut zu tun.

Für mich ist das Spiel bisher eine totale Überraschung. Könnte mein Shooter des Jahres werden.
 

Caesar III

Oh Noes
Die Crashes allerdings nerven wie verrückt :( Hab ich aktuell ständig :(

ABER: Wie geil @ Handgelenk-Gerät! Großartig! Bin ebenfalls hin und weg :love:
 

relikt

Nö.
Ja, die Hardware hat gut zu tun.

Für mich ist das Spiel bisher eine totale Überraschung. Könnte mein Shooter des Jahres werden.

Gerade auf Konsole fühlt es sich nochmal unendlich viel besser und flüssiger an wenn man auch hier die Steuerung auf "Bumper Jumper" stellt für Piloten. Mit Standard-Konfiguration und Jump auf X fühlt es sich im Vergleich imo irgendwie falsch an. Für mich nicht spielbar.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Hmm, muss ich mal umstellen, wobei ich bisher gut klargekommen bin. Der erste fette Titan war aber nicht einfach ;)
 

Caesar III

Oh Noes
und durch - Toll!

Die Abstürze sind aber echt krass :( Wenn ich nur wüsste, wie ich die verhindere :( Liegt aber nicht am Spiel per se, sondern an meiner Konfiguration
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Ich komm im Moment gar nicht mehr davon los. Hier türmt sich mittlerweile die Spieleflut (scheiß Deals) aber 90% der Zeit verbringe ich mit Titanfall.

Freue mich aufs Update. :biggthump
 

Jaro

Doctor Hobel
Hier und da ein wenig sehr bemüht ;). Es fehlt so der letzte Schliff und etwas Besonderes oder künstlerisches für GOtY, aber sehr gut die Kampagne imho b
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Für mich die beste FPS Kampagne seit... keine Ahnung, aber schon seit ner ganzen Weile. Wüsste jetzt nicht welcher FPS da rankommen sollte. Was künstlerisches gabs in dem Genre doch seit Bioshock nicht mehr.

Alleine die Fabrik oder die Zeitmanipulation sind großartige Abschnitte. So viel Kreativität hätte ich gar nicht erwartet. Dazu halt Gameplay, Gameplay und nochmals Gameplay. Keine langweiligen Cutscenes, keine Abschnitte die sich wie Füllmaterial anfühlen und sehr Abwechslungsreich.

MP läuft bei mir immer noch rauf und runter, mittlerweile Generation 3... war dieses WE aber auch 2x XP Wochenende. :D
 

thething

Kackafurz Pipinase
Japp, die Kampagne war von vorne bis hinten rund und bietet inhaltlich mehr als FF XV :D @Jaro: Wo siehst du da den fehlenden Schliff siehst? Ggf. noch ein bisschen am Anfang. Selbst das Outro war sehenswert. Top!
 

Jaro

Doctor Hobel
Ja, es spielt halt in die Richtung Bioshock, Wolfenstein, Halflife und Co.

Ich nenne es mal "Oldschool Shooter" mit Abwechslunng. Das letzte mal diese Richtung gab es bei mir mit dem PS4 Killzone und Metro.

Man merkt aber schon eben wie jedes Level ein Ganeplay-Theme hat. In der Summe toll, aber zu bemüht um grandios zu sein imho.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Das bemühte seh ich nicht, genauso wenig das feststehende Theme, war eigentlich in jedem Abschnitt abwechslungsreich mit tollem pacing. Steuerung ging dadurch auch wunderbar in Fleisch und Blut über. Imo übrigens auch die richtige Länge.
 

Jaro

Doctor Hobel
Japp, die Kampagne war von vorne bis hinten rund und bietet inhaltlich mehr als FF XV :D @Jaro: Wo siehst du da den fehlenden Schliff siehst? Ggf. noch ein bisschen am Anfang. Selbst das Outro war sehenswert. Top!

Ein paar unplausible Szenen, ein wenig zu einfache Plotlösungen hier, etwas zu konstruiert da. Aber das Theme im Gameplay halt.

Beispiel Zeitreisen: Das erste Mal geschnallt: geil! Pronzip erkannt, geil! Aber dann die JnR Plateaus drei mal hintereinander. Was ein Zufall ;).

Und im nächsten Level ist es dann nicht nehr das Phasing als dominantes Gameplay-Element ... da ist es Wallriding. Und dann kommt Abschnitt X als Shooter, dann Y im Tank. Und dann findet mal das Multitool und der folgende Parkcour folgt den Prinzip.

So etwas reißt mich aus der Immersion.

Das ist meckern auf hohem Niveau! Aber imho würde das ein Halflife in dieser Form nicht bringen, das ist too much.

Dennoch erfrischend toll, aber auch, weil die Konkurrenz seit Jahren nur eine Schießbude ist.

Leider werden die Verlaufszahlen das zementieren.
 

Jaro

Doctor Hobel
Das bemühte seh ich nicht, genauso wenig das feststehende Theme, war eigentlich in jedem Abschnitt abwechslungsreich mit tollem pacing. Steuerung ging dadurch auch wunderbar in Fleisch und Blut über. Imo übrigens auch die richtige Länge.

Das ist ja das negative. Die Abwechslung folgt dermaßen der Level-Regie .... das wirkt bemüht und nicht plausibel ;).
 

Jaro

Doctor Hobel
Alles richtig. Nur eben ein wenig zu stümperhaft für ein GOTY, that's it.

Die Welt ist halt weniger lebendig, aber im Unterschied zu den blockbustern super.

Auch kompakt. Wird das erste spiel seit dem TR reboot, dass ich so am Stück fast durchspiele.
 
Oben