• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Sekiro: Shadows Die Twice

WeedFUX

... ist gerne hier
Ich bin beim zweiten „richtigen“ Boss. Der Funke ist aber noch immer nicht übergesprungen. Ich finde es zu mühselig und letztendlich für die Art Spiel auch zu schwer. Ich bin mir nicht so sicher ob ich das durchprügeln werde.

Bislang für mich ne ziemliche Enttäuschung. Ich hatte mir dann doch mehr Souls DNA gewünscht. Sowohl von der Struktur als auch vom Kampfsystem. Naja, es kommt ja noch Nioh 2. Das dürfte mich eher befriedigen.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Wie weit seid ihr im Spiel bisher vorgedrungen?
Rund vier, fünf Stunden gespielt bisher. Einen echten Endgegner habe ich noch nicht gesehen, dafür ein paar schon ziemlich knackige Zwischenbosse. Mit der richtigen Taktik aber alles bisher noch machbar. Man muss halt schon viel ausprobieren und lernen, das mag sicher nicht jeder. Zur Entspannung zocke ich nebenbei AC: Origins, das spielt sich ja fast von alleine :D

Ein Levelsystem gibt es nicht, aber mit freischaltbaren Skills und einigen nützlichen Items (inkl. Verbesserungen) kann man sich das Leben aber trotzdem leichter machen. Wobei mir die meisten Items (wie eigentlich in jedem From Softwaretitel der letzten Jahre) ziemlich nutzlos erscheinen. Man findet sich, liest sich die Artikelbeschreibung durch und denkt: Was soll ich denn mit so einem Mist? :D
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Hab mein Xbox Version in die PS4 Version getauscht. Ich mache das Xbox Pad (mit-)verantwortlich für meine überschaubare Performance. :D

Aber ganz ehrlich, ich habe wirklich ein Problem damit die L1/R1 Tasten vernünftig zu drücken. Angriff/Block auf L2/R2 zu legen war auch keine Lösung da Trigger und auf den Facebuttons geht das gar nicht. Gott sei Dank war ich erst beim Bullen (3. Boss). ;)
 

thething

Kackafurz Pipinase
Auf Facebook grinst einem der Luibl sogar schon als schlechte Comicfigur entgegen -.- Instant die Lust auf Sekiro verloren :D
 
Zuletzt bearbeitet:

WeedFUX

... ist gerne hier
Es hat „Klick“ gemacht! :love::ylsuper:

Dauerte eine Weile, aber jetzt läufts.

Ich bin ein notorischer Ausweicher, das ist hier aber imo nicht wirklich erfolgsversprechend. Blocken ist deutlich ungefährlicher in den meisten Situationen. Außerdem merke ich mittlerweile das panisches Knöpfedrücken gar nicht notwendig ist wenn der Gegner eine „besondere“ Attacke aufläd. Das Zeitfenster zum kontern ist ziemlich groß.
Außerdem ist mir vorher gar nicht aufgefallen das man vor jedem Boss ein Gespräch belauschen kann das einen Tip auf eine effektive Strategie gibt.
An einem Abend die ersten beiden Bosse inkl. aller Minibosse, so macht das Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Ja ich glaube ich spiele das auch noch "falsch". Sehr ninjamäßig, mit viel aus dem Hinterhalt und ausweichen und vertikal und so. Klappt bisher auch, aber ich habe irgendwie das Gefühl, das Spiel wird mich später ficken wie Madruk einen taiwanesischen Stricherjungen, wenn ich meinen Spielstil nicht irgendwann umstelle
 

thething

Kackafurz Pipinase
Jo, Verkauf läuft, im Endeffekt läufts halt auf den Konsolenpreis für die PC Version raus. Kann ich mit leben ;)
 

thething

Kackafurz Pipinase
Jibbet schon! :znaika: (nicht so viel, hab ja einiges schon vertickert fürn Appel und Ei -.- :D) Switch btw. nix, die halt ich ja.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Dann freue dich schon mal auf die folgenden ;)

Taktik:
Blocken, Abstand halten, nicht attakieren.
Erst wenn er seinen Spezialschlag auflädt (Seilsymbol erscheint über Kopf) mit dem Seil ranziehen und in der Luft R1 für den Lufthieb (muss man Skillen, zweiter Skilltree erste Fähigkeit unten). Dadurch sollte das Pferd kurz das Gleichgewicht verlieren und man kann Gefahrlos 4-5 Schläge landen... und wieder von vorne.
So sollte er recht "leicht" zu machen sein.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Mit der Taktik habe ich es jetzt schon oft probiert und bin immer gescheitert. Ein Video das ich jetzt mal geschaut habe, empfiehlt übrigens fast das gegenteil :D Offensiv ran, unter Druck setzen
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Yes! Das Ding ist Sauerbraten! :luxhello: Das ständige unter Druck setzen war tatsächlich die einfachere Methode für mich, hat nach drei Versuchen das Zeitliche gesegnet
 
Oben