• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Raytracing - Fucking Finally

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ja, aber auch bei cyberpunk, selbst im Video. Eh nett, aber mehr auch nicht der "Game changer". Freue mich darauf, aber jetzt nichts was ich wirklich vermisst habe. Nur ein schöner Baustein um langsam aber stetig in Richtung Realismus zu wandern.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Erinnert mich irgendwie an damals wie Bump mapping eingeführt wurde. Der neueste heiße scheiß. Und dann wurde das in den games so zu Tode zelebriert, dass es nicht mehr zum aushalten war. Ich finde diese ganzen Effekte echt cool, aber es soll sich dadurch ein stimmiges Gesamtbild ergeben.

Und so lange npcs vollkommen Stumpf durch die Welt laufen, bleibt das Erlebnis auf der Strecke. Jede einzelne Person mit einer ausgereiften AI, das wäre mal was. Aber wohl in diesem Leben nicht, da hierfür die Power einfach nicht ausreicht.
 

Caesar III

Oh Noes
Das kommt da nie so recht rüber, weil ein Video immer das fokusiert, was der Videomacher fokusiert hat. Das ist aber teilweise was anders als worauf du achtest beim Gucken! Man muss es selbst sehen. In den Direktvergleichen bei Digital Foundry denk ich mir immer mal "Häh, was zeigt der Alex jetzt, ich seh da keinen Unterschied", eben genau weil das auf einen Unterschied verweisen nur so semi gut funktioniert.

Man muss es selbst sehen und "erleben", dann ist das ein echter Game Changer und nicht wirklich vergleichbar mit Bump Mapping oder so.
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Die ganzen Ray Tracing Videos gehen mir richtig auf’n Sack, weil es scheiße geil aussieht, aber auf Konsolen in den meisten Fällen eh nur mit halber Framerate laufen wird. Und halbe Framerate bedeutet 30fps in der Regel. :mad::zahn:
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Die ganzen Ray Tracing Videos gehen mir richtig auf’n Sack, weil es scheiße geil aussieht, aber auf Konsolen in den meisten Fällen eh nur mit halber Framerate laufen wird. Und halbe Framerate bedeutet 30fps in der Regel. :mad::zahn:
Ich hab Gestern mal Raytracing ausgeschalten bei Cyberpunk. Und dann dachte ich so "Ok. Wunderbar. Bin jetzt in einem Lego-Block gefangen. Richtig scheiße..."
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Find' es auch wieder geil, wie die Leute EXAKT wie bei 4k, 60fps, HDR, FullHD, Dolby, Streaming, ... sich das "schlecht reden", weil sie es schlicht nicht selbst haben. Fortschritt muss schon unglaublich weh tun...
 

thething

Kackafurz Pipinase
Ne, nicht unbedingt schlechtreden. Man braucht es halt trotzdem nicht wirklich - RT hat mich aber z.B. recht kalt erwischt, hab ich auch immer als nettes Gimmick abgetan, bei Cyberpunk macht es aber unheimlich viel von der Atmosphäre aus.

Gibt halt noch viele Umgebungsvariablen die man miteinbeziehen muss. Wenn ich 5m vom TV entfernt sitz brauch ich z.B. keine 4K auf meine 50Zoller, in einem 10m2 Wohnzimmer bau ich mir keine Heimkinoanlage, Streaming funktioniert nur bei einer stabilen und performanten Internetverbindung usw.usf.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ne, nicht unbedingt schlechtreden. Man braucht es halt trotzdem nicht wirklich - RT hat mich aber z.B. recht kalt erwischt, hab ich auch immer als nettes Gimmick abgetan, bei Cyberpunk macht es aber unheimlich viel von der Atmosphäre aus.

Gibt halt noch viele Umgebungsvariablen die man miteinbeziehen muss. Wenn ich 5m vom TV entfernt sitz brauch ich z.B. keine 4K auf meine 50Zoller, in einem 10m2 Wohnzimmer bau ich mir keine Heimkinoanlage, Streaming funktioniert nur bei einer stabilen und performanten Internetverbindung usw.usf.
Ja. Man findet halt immer irgendwas, was gegen neuere und bessere Technik spricht und wenn es nur das Ego und der schmale Geldbeutel ist.
„Das haben wir immer schon so gemacht.“, „bin mit dem aktuellen mehr als zufrieden!“, „Für was brauch ich das!?“, „Sehe da keinen Unterschied...“

würg.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ich rede hier übrigens nicht von „HiFi“. Sondern davon, dass es nun mal einen Unterschied gibt, den ein Laie auch erkennt, aber es halt DANN schlecht redet, obwohl das vollkommen Banane ist in dem Moment.

Die RICHTIGE Antwort ist:
„Jap. Es gibt einen Unterschied, aber den will ich mir grad nicht leisten.“ DAS ist die ehrlichste
 

thething

Kackafurz Pipinase
Ich rede hier übrigens nicht von „HiFi“. Sondern davon, dass es nun mal einen Unterschied gibt, den ein Laie auch erkennt, aber es halt DANN schlecht redet, obwohl das vollkommen Banane ist in dem Moment.

Die RICHTIGE Antwort ist:
„Jap. Es gibt einen Unterschied, aber den will ich mir grad nicht leisten.“ DAS ist die ehrlichste

Sich allein auf das "leisten wollen" zu beziehen finde ich ziemlich ätzend überheblich. Vielleicht auch einfach nicht benötigen oder überhaupt wahrnehmen (können?) ? Und klar gibt es auch den "kann-ich-mir-nicht-leisten-deswegen-find-ichs-blöd" Faktor. Aber das ist halt auch nicht alles. Content is king, context is god ;)
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Vielleicht auch einfach nicht benötigen oder überhaupt wahrnehmen?
Ist doch iO. Ich hab nur ein Problem mit „Nicht wahr nehmen.“ das ist schlicht Ignoranz. Nichts anderes. Und am Ende zumeist dann doch die einfachste Begründung für „Will ich mir nicht leisten.“

Ich sehe auch den Unterschied zwischen einem Fuji GFX100-Raw und dem meiner a7rii. Kann mich jetzt hinstellen und sagen: „Ich sehe da keinen Unterschied“ oder halt „Du. Ist cool. Aber ist es mir gerade nicht wert.“
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
@thething Das hat übrigens nichts damit zu tun, dass es Leute gibt, die sich nicht immer den aktuellsten Shit leisten wollen/können/möchten. Das eine hat ja mit dem anderen nix zu tun. Mich regt einfach auf, dass es Leute gibt, die bewusst sagen: „Ich sehe da keinen Unterschied!!!“, obwohl das einfach bullshit ist. Sogar bei Vergleichsbildern!
 
Oben