• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Race Driver: GRID

relikt

winter is coming
ARGH. Das ist net dein ernst oder? :D Mit der Flashbackfunktion kannst du während des Instant Replays (Back Taste drücken) wieder ins Rennen einsteigen und den Crash somit ungeschehen machen ;)
 

Abi

PSN: aBro_84
leider doch ;) ich bin wohl nur ein gelegenheitszocker will nen spiel einlegen und gleich losdaddeln ohen irgendein scheiß lesen zu müssen ;) sowas klcike ich sofort weiter/weg :D sollte ich vllt. das ein oder andere mal lassen. aber jetzt weiß ich ja wies geht, dann sollte das evtl. etwas besser von der hand gehen ;) danke
 

relikt

winter is coming
Jo wobei sich die Zahl der Flashbacks nach dem Schwierigkeitsgrad richtet. Wenn du aber eh auf Anfänger spielst dann müsstest du eigentlich sogar beliebig viele zur Verfügung haben. Wird während der Instant Replays unten rechts angezeigt wieviele noch zur verfügung stehen und mit X dann ausgelöst. Wirkt dem Frust etwas entgegen :D

Welche Perspektive präferieren Gelegenheitszocker denn bei GRID? :D
 

Abi

PSN: aBro_84
also ich bevorzuge immer bei rennspielen die perspektive bei der ich den ganzen wagen sehe, so kann ich den wagen besser durch kurven steuern - wobei, genau das muss ich bei grid ja noch üben :D
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Weite Aussenkamera. Jede Wette.

Mein Cousin macht das ürbigens auch. Der klickt alles weg, egal ob Intro, Tutorial oder Zwischensequenz. Aber der ist auch erst 12. ;)
 

Abi

PSN: aBro_84
danke pete :( ;) vllt. ist zocken auch eh das falsche hobby für mich. so langsam glaube ich das echt.

aber weite außenansicht habe ich nicht, sondern die standard ansicht. so kann man das einfahren in kurven besser einschätezn und beim übersteuern meiner meinung nach besser reagieren.
 

relikt

winter is coming
Ich weiß nicht, ich habe nichtmal mit 12 einfach alles Weggeklickt. Da wars noch ein Erlebnis das celebriert gehörte wenn man ein Spiel zum ersten mal im Laufwerk/Modulschacht hatte und alles vom Hersteller-Logo bis hin zu sämtlichen Intros und Hinweisen wurde genüsslich konsumiert :D Heute ists aber doch stark vom Spiel abhängig...

Ich fahre gelockt mit der Cockpitsicht und komme damit im Gegensatz zu zB PGR3/4 bestens zurecht. Aber ich hege ja generell ne Abneigung gegen Außenansichten bei Rennspielen. Einzige Ausnahme sind Rallye-Games.
 

Abi

PSN: aBro_84
das sagen komischerweise alle die öfters rennspiele zocken!? dabei finde ich die innenansicht viel unübersichtlicher weil man zu spät merkt wann man übersteuert oder wodie gegner sind etc. bei der außenansicht hat man da die bestmögliche übersicht oder ist euch das zu einfach? ist es das?
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Cockpit bei GRID ist nochmal ungleich schwerer zu steuern für Einsteiger. Bietet aber mit Abstand das geilste Renngefühl.

Wegen "weglicken": ich schaue wirklich jeden Schnippsel an und mache jedes Tutorial zumindest einmal. Schließlich hat man viel Geld für ein Spiel ausgegeben und will es ja auch möglichst komplett genießen.
 

relikt

winter is coming
Bei mir ist das genaue Gegenteil der Fall, in der Stoßstangenansicht kann man präzieser einlenken, trifft Bremspunkte besser und ich persönlich habe ein viel besseres Gespühr dafür wann der Wagen unter/übersteuert oder ins driften gerät. Einziger Nachteil ist halt das man nichts mehr siehr wenn man Verkehr hat aber das ist imo zu vernachlässigen. Außenansicht wie gesagt nur dann wenn ich wirklich sehen muss welchen Winkel der Wagen bei nem Drift hat. Letzten endes wird es aber vor allem Gewöhnungssache sein.
 

relikt

winter is coming
Cockpit bei GRID ist nochmal ungleich schwerer zu steuern für Einsteiger. Bietet aber mit Abstand das geilste Renngefühl.

Wegen "weglicken": ich schaue wirklich jeden Schnippsel an und mache jedes Tutorial zumindest einmal. Schließlich hat man viel Geld für ein Spiel ausgegeben und will es ja auch möglichst komplett genießen.
Hast du Top Spin 3 gespielt und das Tutorial beendet? :narr:
 

Abi

PSN: aBro_84
Cockpit bei GRID ist nochmal ungleich schwerer zu steuern für Einsteiger. Bietet aber mit Abstand das geilste Renngefühl.

Wegen "weglicken": ich schaue wirklich jeden Schnippsel an und mache jedes Tutorial zumindest einmal. Schließlich hat man viel Geld für ein Spiel ausgegeben und will es ja auch möglichst komplett genießen.
Gut das kann ich nachvollziehen und wenn ich ein Spiel kaufe mache ich das auch nict so extrem wie heute bei GRID, aber das Spiel ist ja auch nur für 2 Tage geliehen! :D Meine Version ist noch nicht eingetroffen. Muss dem eBay-Typen wohl mal ne eMail schicken!

Was die Fahrerperpektive angeht, da werde ich morgen mal experimentieren :ja:

Und hört mir auf mit TopSpin 3 :D
 

Abi

PSN: aBro_84
:lol: Ja da hast du recht. aber vllt. gewöhne ich mich ja doch recht fix an das spiel :D hatte heute nicht so die extreme motivation :D ich berichte dann mal morgen :D
 

Abi

PSN: aBro_84
So, heute geht es mir schon sehr viel leichter von der Hand! NAchdem ich genügend Geld für einen eigenen Rennstall hatte, kamen auch die Siege und die Flashback-Funktion brauche ich nur kaum.
Macht jetzt auf jedenfall Spaß das Game!
 

knusperzwieback

Pottpüree der guten Laune
Gestern man ausgiebig die Demo gespielt.

Man, man sieht das geil aus und macht viel Spaß. Allein mit den Replays kann man sich ja stundenlang austoben.

Ist aber hier recht schnell ruhig geworden um das Spiel. Hat das nen besonderen Grund?

Hab noch 2 Fragen:

-Kann man Replays speichern und wenn ja, kann man sich Replays der besten Fahrer runterladen und dann im Spiel anschauen?

-Wie ist der Onlinemodus... wegen Crashkids... kann man das einstellen das die bestraft werden wenn sie einen Abschießen?
 

relikt

winter is coming
Ich denke es liegt daran dass das Spiel durch seine extreme Zugänglichkeit einfach keinen Anspruch an den Spieler stellt was die Steuerung angeht. Hinzu kommt die Monotonie die sich trotz verschiedener Disziplinen schnell einstellt. Es ist unkomplizierter, schneller, schöner und tadellos spielbarer Arcade-Spaß mit guter KI dafür aber auch mit flacher Motivationskurve.

Außerdem haben sich wohl viele Kenner der Serie was anderes von GRID versprochen auch wenn sich die Entwicklung nach DIRT ja bereits abgezeichnet hat.

Hätte ich nicht sonst soviel zu zocken würde ich es auch heute noch hin und wieder spielen. Allerdings nicht online, da hat es mir der vielen Kids wegen keinen Spaß gemacht und ich glaube auch nicht, dass da heute noch viel los sein wird.
 

knusperzwieback

Pottpüree der guten Laune
Danke für die vielen Antworten. ;)

Bevor hier die ersten vor Freude an die Decke springen: Es handelt sich indirekt um neue Wagen. Es sind spezielle Lackierungen, die bisher nur Vorbestellern zugänglich waren, die Ihr Spiel über Play.Com Bestbuy oder Gamestation erworben haben.

Die neuen Lackierungen werden mit einem Code freigeschaltet, den man in den Optionen eingeben muss.

Folgende Lackierungen sind nun verfügbar:

- BMW 320i (Buchbinder Lackierung)
F93857372

- BMW 320i (Gamestation Lackierung)
G29782655

- Pagani Zonda R (Micormania Lackierung)
M38572343

- Aston Martin DB9 (Play.com Lackierung)
P47203845
Quelle: http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=69700
 

I_are_Daxter

Hautmaltretator
habs mir zwischendurch wegen günstig beim Promarkt für die PS3 geholt und müsste jetzt eigentlich gleich mal in den Controller Fred posten!
Das geht ja sowas von gar nicht mehr ... DS3 sucks ja sowas von ....
und zum Spiel:
ganz Klasse, der Frustfaktor von Toca, ohne die geile Fahrphysik.... gnnaaäähh :D
 
Oben