• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Race Driver: GRID

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Hab mal wieder Grid eingeschmissen und will es jetzt endlich durchspielen und mir fällt auf, dass ich in den schnellen Kurven immer mächtig abgeledert werde. Die mittelschnellen sind auch etwas kritisch, die langsamen und winkligen Kurven krieg ich dagegen sehr gut hin, da hol ich mir immer den nötigen Vorsprung.
Besonder Schlimm ist es in Istanbul in Kurve 8, die Kurve mit dem 4-fach Knick.
Hat jemand vielleicht nen Tipp für die schnellen Kurven? Oder bringt da nur üben was?
 

Caesar III

Oh Noes
Nicht bremsen? ;) Geh mal nur vom Gas und lenk sachte.


Habs seit letztens auch und es gefällt mir ganz gut. Was mir missfällt ist, dass es nur so wenige Strecken gibt und man ständig wieder diesselben fährt, aber mit nem andern Auto :(
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Vom Gas gehen bringt so gut wie gar nichts. Das Spiel regt mich grade extrem auf. Muss ein normales Rennen in Japan fahren in der zweiten Lizenzklasse mit so nem blöden Spyker, in manchen Kurven fahren die Gegner wie behindert und ich kann da mächtig aufholen und in anderen fahren die Locker durch und ich seh kein Land. >_>
 

Caesar III

Oh Noes
Moah, also mein Team Kamerad Tom Rockford ist ja mal unbesiegbar in seiner Parade Disziplin GT1. Imho der totale Designfehler, dass ein Teamsieg nicht als Gesamtsieg des Cups zählt :(
 
Oben