• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Overwatch

Soul

Bekanntes Mitglied
Habe gestern bei einer Box drei Skins bekommen (blau, violet und gold). :top:

Ansonsten ist für mich jede spassige Runde schon Belohnung genug. ^^
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern. :znaika:

Habs mir letzte Woche auch gekauft und bin mittlerweile ziemlich begeistert, wenn man vernünftige Mitspieler hat ist das echt ein großer Spaß. Da liegt aber, erwartungsgemäß, der Hund begraben. Wenn man in ein reines Egoteam kommt hat man eigentlich keinerlei Spaß, würde das gerne hin und wieder mal in einem richtigen Team spielen, spätestens wenn der Ranked Modus kommt. Aber wie? Leider habe ich ja selbst nur sehr unregelmäßig Zeit.
 

TuerckTravolta

Für Bremen!
Ja egomanen sind fürchterlich, gestern auch wieder solche Helden, permanent campt einer mit Bastion an der Gegner basis und sein Team verliert Meter um Meter weil ihnen immer mindestens ein Mann gefehlt hat.
Der Witz ist dann das Bastion das Highlight Video hat :D
Aber das wird sich auch legen bin ich mir sicher.
 

Thr4wn

Verwirrt
Bin jetzt irgendwo um die Level 40 aufm PC und da ist es nicht mehr ganz so schlimm, mittlerweile wird oft angesagt auf welche Chars man wechseln soll um die Gegner zu countern und auch wenn man aufgemischt wurde wird erstmal gesammelt und zusammen ein neuer Angriff bestartet. Hatte teilweise sogar Runden wo jemand über das Voice Taktiken angesagt hat.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Selbst ich als jemand, der kompetitiven MP nicht mag, hab mir das Spiel letztens geholt und finde die Sessions sehr spaßig. Ja, ich kriege immer auf's Maul, aber hier stört es mich nicht so sehr. Das Matchmaking ist nämlich recht gut und es gibt auch Partien, wo ich was reißen kann :D Spiele bisher allerdings nur mit der Noob-Klasse Soldier 76.

Gibt es grundsätzlich Empfehlungen für den jeweils am besten (einfachsten) spielenden Charakter pro Klasse? Dann würde ich mich da mal reinknien. Denn wenn ich bisher in einem Match nicht meinen Char wählen kann, bin ich hoffnungslos verloren.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Ich fand in der Beta den Zwerg ziemlich geil. Die Flinte war für den Nahkampf gut und man hat ein Turm, der Gegner ärgert und immer mal wieder nen Kill einbringt.
 

Soul

Bekanntes Mitglied
Ich habe auch erst vor kurzem wieder angefangen. Falls ich Soldier 76 nicht spielen kann, dann wechsle ich zu Mercy und heile lieber mein Team. Läuft sehr gut und habe schon über 6 Loot Boxen erspielt. ^^

Nutze auf jeden Fall den Trainings Mode um dir die Charaktere näher anzusehen. Blende beim Auswahlbildschirm der Protagonisten ihre Moves ein. Dort wirst du auch ihre Schwierigkeitsskala sehen.
Als Sub-Chars nutze noch den Zwerg, DIVA und Reaper. Die sind auch leicht zu benutzen.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Zum Trainieren spiele ich meist gegen die KI, da ist mein Team zwar meist strunzdoof, aber um die Chars kennenzulernen trotzdem gut. Ich weiß echt nicht genau was Overwatch anders macht, aber hier habe ich immer wieder Bock, selbst wenn ich 15 mal in einer Partie verrecke :zahn:
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Ich muss es mir auch mal holen langsam. Die Beta war schon klasse. Sind halt kurzweilige Matches und anders als z.B. bei Call of Duty hat man durch die verschiedenen Helden halt durchaus mal Vorteile gegenüber einem eigentlich besseren Gegner, einfach weil man für die Situation besser ausgerüstet ist. In CoD ballert dich ein besserer Spieler in 9 von 10 Fällen weg.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja. Und hier hast Du halt keine Vorteile durch höhere Level was Perks etc. angeht. Man kann quasi jederzeit einsteigen.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Ja, das nervt mich in CoD wahnsinnig. Im aktuellen Teil gibt es dann noch spezielle Varianten, die man in-game kaum freispielen kann. Die haben keinerlei Nachteile aber zum Teil doch spürbare Vorteile. Ist jetzt nicht so, dass ein Anfänger dadurch nen Profi zerlegt aber bei ähnlich guten Spielern kann das halt den Unterschied machen. Overwatch ist imho auch etwas weniger vertikal, es gibt zumindest keine Jetpacks, oder? Was ich auf angenehm fand, ist dass bei Overwatch immer ein klares Ziel vorgegeben ist. Man muss etwas verteidigen bzw. angreifen. Dadurch ist man auch als Anfänger immer in der Action.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
2 Fragen:

Was kann ich mit den Credits bei den Lootboxen anfangen?

Was bedeutet die Leiste unter der Gesundheitsleiste (gerade erst bei 76 aufgefallen)?
 

Thr4wn

Verwirrt
Was kann ich mit den Credits bei den Lootboxen anfangen?
Alle Dinge die in den Lootboxen sind gezielt kaufen (Heldengallerie)

Was bedeutet die Leiste unter der Gesundheitsleiste (gerade erst bei 76 aufgefallen)?
Wenn du viele Kills/Assists machst ohne zu sterben dann steigt die Bar, in der Teamübersicht wird deine Figur dann mit Flammen hinterlegt wenn die Bar weit oben oder voll ist. Die Gegner können das auch sehen.
 

Soul

Bekanntes Mitglied
Ja. Und hier hast Du halt keine Vorteile durch höhere Level was Perks etc. angeht. Man kann quasi jederzeit einsteigen.
Genau deswegen macht es soviel Spaß. Dazu noch übersichtliche Maps, klare Ziele, Teamplay und Teamkomposition spielen eine sehr wichtige Rolle. Jemand der nur auf Kills aus ist wird alleine bei Overwatch nicht weit kommen.
Du stehst du fällst mit deinem Team.

Zu den Credits. Am besten zu Beginn eisern sparen. Einige Goodies kosten ganz schön viel. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben