• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Overwatch

Shonak

Comme des Fuckdown
Teambasierter Multiplayer-Kracher von Blizzard. Hieß damals Titan und wurde jetzt auf der Blizzcon ganz, ganz offiziell (neu) vorgestellt als Overwatch. Kommt ziemlich crazy rüber. Exklusiv für PC.



Auf der offiziellen Seite gibt es schon nette Charakterbeschreibungen usw. http://eu.battle.net/overwatch/de/game/

Macht nen geilen Eindruck: Knackiges Gameplay, super Artdesign und hoffentlich großartige Karten. Sicherlich zudem ein Titel der Sorte: easy to learn, hard to master. Mit den vielen verschiedenen Klassen dürfte zudem für ordentlich Abwechslung gesorgt sein.

Ich schätze mal man hat aufgrund Titanfall den Namen geändert, gerade weil das zackige Gun-Gameplay (Wände entlang rennen u.a.) doch dem Respawn Titel ähnelt.
 

Jaro

Doctor Hobel
Die machen echt exklusiv PC? Trotz des Erfolged von D3 auf Konsolen. Ja schön, dann ohne mich ;) .. ausser es kommt auch auf den Mac ^^
 

Jaro

Doctor Hobel
Ich denke das Spiel ist eher auf die "Massen" angelegt. Ein direkter Konkurrent zu TF2, ich denk da liegt was im Argen aufgrund der Konkurrenz bei MOBAa mit Valve ;D .. Die beiden Firmen fighten ja quasi um das PC-Monopol.

Art ist eben Blizzard, passt, und die Klassen machen Lust auf mehr. Ich fand eher TF2 vom Style relativ eintönig, das sieht nach viel mehr Abwechslung aus. Stil könnte auch ein modernes Timeslitters sein ^^

Grad gegoogled, kommt natürlich auch für Mac.. es ist also quasi schon installiert :D
 

Jaro

Doctor Hobel
Jop, aber es ist imho viel grausamer als Overwatch imho, bei TF2 ist einfach zu viel "Comedy" drin, das sind alles Karikaturen, hier gehts noch.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Kann dem Ganzen auch nichts abgewinnen. Blizzard versucht derzeit von dem MOBA-Kuchen unbedingt ein Stückchen abzubekommen, nachdem Valve mit Dota2 alles richtig gemacht und die eierlegende Wollmilchsau gezüchtet hat.
 

Jaro

Doctor Hobel
Dir ist schon klar, dass es sich bei dem Game um einen MP-Shooter handelt und kein MOBA? Das bringt Blizz ja auch.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Dir ist schon klar, dass es sich bei dem Game um einen MP-Shooter handelt und kein MOBA? Das bringt Blizz ja auch.
Es ist eine Arena, es gibt verschiedene Klassen und es wird wohl auch darum gehen, die gegnerische Base (irgendwelche anderen Objectives) zu erledigen. Für mich ist das ein MOBA.
 

Jaro

Doctor Hobel
Von der (Wort-) Definition schon :D Aber dann ist das jeder "Objective"-Modus eines Shooters auch ;). Aber es gibt Unterschiede zu den gängigen MOBAs, das sind ja alles ThirdPerson Strategiespiele in Echtzeit. Also z.B. die meisten Towerdefense usw. Also ich habe noch nie gehört, dass ein Team Fortress 2 als MOBA tituliert worden ist.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Das Spiel. Ich finde es schlicht "unnötig". Irgendwie möchte ich von Blizzard mal wieder was "Großes" haben.
 

Jaro

Doctor Hobel
Das Spiel. Ich finde es schlicht "unnötig". Irgendwie möchte ich von Blizzard mal wieder was "Großes" haben.
Das sehe ich ganz anders. Mit WoW, Star Craft, Hearthstone und dem kommenden MOBA :D (http://us.battle.net/heroes/en/) hat Blizzard in dem Bereich eigentlich nur Monopolisten am Start, bzw. sehr erfolgreiche Spiele und sehr erfolgreiche Geschäftsmodelle.

Blizzard schafft es ja quasi immer Millionen von Spilern zu "binden". Das hat etwas mit dem Stil (Art, Grafik) zu tun, dann auch mit den Hardwareanforderungen, aber auch mit deren DNA. Entwicklungen dauern ewig, dann wird aber halt immer etwas großes darauf. Die letzte Shooter-Eskapade liegt ja nun ein paar Jährchen zurück. Nun betreten die mit Overwatch kein geringeres Segment als eben Team Fortress und werden sicher auch etwas bei den großen MP-Shootern wildern. COD spielen immernoch Millionen und täglich hunderttausende, BF und nun mit Destiny und Titanfall sind zwei neue "Arena"- und "MP"-Shooter dabei. MP-Shooter sind ein Evergreen im Markt und auch Systemseller.

Gepaart eben mit Blizzards Stil (der Euch nicht gefällt, OK, aber wie gesagt... Tausende spielen TF2 und die Blizzard Games) und dem Hand zum Perfektionismus wird das sicher etwas großes. Nicht für die Hardcore-Military-Fans, aber es wird ein Shooter "for the rest of us" (um es mal mit Steve zu sagen). Ich sehe da nämlich eh viele Parallelen. Nicht alles als erster machen, aber alles besser etablieren.

Ich mutmaße, das Overwatch DER dominante MP-Shooter für die Massen sein wird, und wir in 10 Jahren über das 5 Addon reden, wenn es Destiny schon nicht mehr gibt und COD seinen Zenit längst überschritten hat.
Ich persönlich finde es "perfekt", denn die Tugenden von Blizzard gefallen mir, aber die Egoperspektive ebenfalls.

Fehlt nur noch ein Rennspiel ;)
 

Shonak

Comme des Fuckdown
Bei Shootern ist es doch eh Usus erstmal zu motzen, nur um dann doch Feuer und Flamme für den Titel zu sein.
 

MarkKnopfler

´il Schlongo
Find den Style auch nervig und irgendwie sieht das ganze ziemlich überladen aus. Aber richtig angst habe ich von der one shot one kill-Tussi. Wenn man sich darauf spezialisiert gehts nachher zu wie bei W2 und den Quickscopern. Das macht nämlich überhaupt keinen Bock.

Mir gefällt es jedenfalls nicht.
 

Jaro

Doctor Hobel
Find den Style auch nervig und irgendwie sieht das ganze ziemlich überladen aus. Aber richtig angst habe ich von der one shot one kill-Tussi. Wenn man sich darauf spezialisiert gehts nachher zu wie bei W2 und den Quickscopern. Das macht nämlich überhaupt keinen Bock.

Mir gefällt es jedenfalls nicht.
Naja, Balance ist alles. Wenn ein Scoper dafür im Close nix reissen kann oder lange nachladen muss... geht ja immer um Balance. OneHits sind auch per Shotgun blöd, oder (aktuelles Beispiel) mit einer dicken Pisole. Nur dafür muss man auch gut zielen können (mit der Pistole) und hat mit einer Shotgun kaum Reichweite etc.

Je besser man spielt und je erfolgreicher man ist, desto weniger lästert man idR. über felende balance ;)
 
Oben