• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Playstation 4 Marvel's Spider-Man

Caesar III

Oh Noes
Schon gefühlt recht weit in der Story und jetzt erst werden schnellreisen freigeschaltet haha

Gefällt mir echt gut. Leistung/RT Modus :love:

Nur mit den kämpfen komm ich noch nicht 100 pro klar. Bin da teils überfordert :D
 

Caesar III

Oh Noes
Bin im Lore nicht sooo drin aber gefühlt sind die miles anleihen eher Richtung infamous second son zu sehen, oder passte das hier zufällig alles?
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Hab Spider-Man durchgespielt (hinterher gemerkt, dass es nicht die Remastered Version war, da sieht Peter auch irgendwie komisch aus, finde die originale Version besser) und war echt angetan. Miles ist spielerisch besser, dafür gefällt mir alles andere weniger.

Insgesamt war das Spiel deutlich zu lang. Die Nebenmissionen waren einfach nur fürchterlich und reine Beschäftigungstherapie. Die Geschichte hat mir aber gut gefallen. Gegenüber Batman fallen die Spiele aber extrem ab. Die Glaubwürdigkeit innerhalb des Universums ist schon da extrem überspannt geworden (was Batman innerhalb einer Nacht alles entwickelt hat z.B.) aber dass Peter als junger Student (?) innerhalb kürzester Zeit hier solche Dinge im Alleingang entwickelt fand ich einfach albern. Klar, ist ein Superheldenspiel aber es macht halt selbst innerhalb des Szenarios keinen Sinn.
 

Crayfish

Fuddl
Dass er die Fähigkeiten einer Spinne erlangt, ergibt aber eher Sinn?:zahn:

Bei Spielen hinterfrage ich solche Dinge gar nicht, würde es anders laufen, würde Spielzeit nur gestreckt oder mit unnötigen Zwischensequenzen angereichert (wo Batman beispielsweise die Sachen in Auftrag gibt). Btw: Ist euch mal aufgefallen, dass in Spielen, Filmen, Serien etc. selten jemand aufs Klo muss, außer man selbst?

Ich fand, dass Insomniac alles aus dem Franchise rausgeholt hat und ja, das Spiel hat durch diverse Nebenaufgaben seine Längen, dennoch fand ich es sehr gut damals. "Miles" hab ich trotzdem ausgelassen.
 
Oben