• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

DSL-Anbieter

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich habe ein Dect Telefon an einer Fritzbox und da habe ich 2 Zimmer weiter schon Störungen.
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Das Fritz-Fon funktioniert hier bei uns im Haus bestens. Guter Empfang, gute Sprachqualität. Echte Verbesserung im Vergleich zum vorherigen Schnurlosgerät. :)

Jetzt muss noch der Wechsel des Mobilfunkanbieters durchlaufen, dann bin ich bestens aufgestellt. :D Kündigung und Portierungsfreigabe bei Congstar ist durch, bei WinSim eigentlich schon bestellt - aber die sind mit ihren Aktionstarifen wohl völlig überrannt worden. Freitag versucht, die Hotline anzurufen. Der Roboter begrüßte mich: "Herzlich willkommen bei - WinSim. Im Moment sind alle Berater besetzt. Der nächste Mitarbeiter wird frei in - drei-hundert-Minuten." :eek: Hab dann eine Mail geschickt ...
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Puh. Ist Dir denn wohl dabei zu so einem Anbieter zu wechseln? Preis hin oder her, Support sollte auch passen.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Also ich bin zu WinSim gewechselt und hatte überhaupt keine Probleme. Habe auch alles einfach online ausgefüllt, ging keine fünf Minuten und paar Tage später war die Karte da. Habe meine Rufnummer auch mitgenommen. War davor bei DeutschlandSim was ja im Prinzip der gleiche Anbieter ist. Musste aber trotzdem alle Gebühren bezahlen und den ganzen Wechselkram ausfüllen. Habe auch bei DeutschlandSim keinerlei Probleme gehabt. Einmal hatte ich eine Frage, die habe ich online gestellt. Hat zwei Wochen gedauert aber dann kam ne vernünftige Antwort (ging um einen Wechsel in einen Aktionstarif). Ist für mich ok, ist ja eine Flatrate, da gibt es keine Frage zu irgendwelchen Kosten. Dazu nur monatliche Laufzeit. Das Netz ist aber durchwachsen, ist halt O2. Bei mir im Ort ist es gut, bei der Arbeit ist das Netz bei allen Anbietern völlig überlastet (>3000 Schüler in einem Gebäude...). Generell liegen zwischen dem Netz und dem der Telekom aber mehrere Welten. Da ich beruflich nicht darauf angewiesen bin ist mir der günstige Preis aber wichtiger.
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
o2 und E-Netz wachsen ja gerade zusammen, und auch das GSM-Roaming ist die Tage freigeschaltet worden. Bei uns hier auf'm Dorf heißt das: Sehr engmaschiges und stabiles Netz, aber fast nur Edge.

Mein Problem mit Congstar war, dass die kein LTE bieten. Das wurde hier im Kaff ausgebaut, aber offenbar auf Kosten der anderen Frequenzen. Sprich, ich hatte im Büro plötzlich fast keinen Empfang mehr mit 3G und 2G. :/
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Congstar hat dank des Konkurrenzdrucks jetzt auch bei den Tarifen nachgebessert. Mehr Daten und schneller als Standard. Aber: immer noch kein LTE.

Mein Wechsel zu WinSim passiert heute in einer Woche. Bin mal gespannt ...
 

Caesar III

Oh Noes
Ich hätte gern etwas mehr Datenvolumen im Monat (bei der Telekom). Chat und Store haben nix gebracht. Werd mal noch anrufen, da muss doch was gehen :/
 

Jaro

Doctor Hobel
Also ich bin mit O2 nicht wirklich zufrieden :/. Gerade bei LTE. Ich hab meistens 3G an stark, während Mona mit noch Telekom LTE hat.

In den Städten geht es, aber da hab ich auch mittlerweile fast überall WLAN. Günstig und super gibt's halt nicht. Mal gucken wie weit ich komme mit O2. Oder ob ich mir doch wieder TKom leisten ^will^.
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Günstig und super gibt's halt nicht.

Absolut. Durch die aktuelle Preisrunde ist das Gefälle halt heftig ...

Wechsel lief heute morgen reibungslos. Zur Feier des Tages sind gestern und heute hier auch Wartungsarbeiten im o2- und E-Netz und es geht fast nix. :D Offenbar wird auch der alte E-Mast deaktiviert, was schade ist, weil der perfekt ins Büro funkt. Zum Glück ist der o2-Mast auch halbwegs in Reichweite ... Gut, ich hab ja bewusst das Ding mit 1 Monat Kündigungsfrist gemacht - wenn alles nicht praktikabel ist, krieche ich halt wieder zu Congstar zurück ... aber halt auch nicht richtig attraktiv, solange sie kein LTE bieten.
 

Jaro

Doctor Hobel
Wie meinst du das mit vpn? Ich meine schon unterwegs. Oder wegen der Sicherheit?

Wenn ich unbedingt gerade in einer Stadt auf Internet angewiesen bin, dann laufe ich in jeden Buegerladen, Starbucks, Real oder sonstwas, und die meisten Centren und besondere POIs haben auch WLAN.

Nur halt in der Pampa ist man aufgeschmissen. Mit der kurzen im Sauerland unterwegs und aus der Cloud was schicken oder ins CMS einloggen mit Edge ist hohl.

Und da ist einfach die TKom weiter.
 

Jaro

Doctor Hobel
Wegen dem Traffic? Oder wie? Bin kein Experte aber Zugangsdaten über SSH sind doch nicht im Klartext am Start? Meistens sind es Services von der TKom und Co.
 

Caesar III

Oh Noes
Gerade wenn du mehr als Port 80 nutzt, wäre ein VPN Tunnel sinnvoll. Klar is das verschlüsselt via ssl aber der Verkehr kann komplett mitgeschrieben und gespeichert werden
 

Jaro

Doctor Hobel
Ja OK. Aber ehrlich gesagt mache ich mir jetzt persönlich keinen großen Kopf. Bin nicht im Dax, und es ist schon die Ausnahme, dass ich unterwegs irgendwas wichtiges machen muss. Es ist meistens echt nur die Korrektur von CMS-Angeboten oder eine fehlende Datei. Ob die Leute dann ein PDF der Druckvorstufe abfangen ;) oder einen anderen Text... Soweit ich weiss sind Passwörter über SSL ja gesichert, nur eben die Kommunikation nicht ganz.

Und ggf. können E-Mails (auch bei IMAP) wenn diese "laden" abgefangen werden. Könnte mir natürlich einen VPN buchen oder einrichten, wenn ich mal länger effektiv arbeiten muss.

Schlimmer (das Thema O2) ist eben entweder mal Photos zu schicken (nein, nix versautes ^^) oder was zu recherchieren, oder Maps oder WhattsApp, wenn man in der Pampa ist. Ja EMPFANG ist manchmal schon schwierig.

Hab aber neben O2 auch noch Congstar für zumindest "Empfang", werde mir nun so ein Dual-Sim-Case für 30 Euro für mein iPhone holen, das sollte ausreichen. Komisch: früher ist man einfach so weggefahren ohne erreichbar zu sein!
 
Oben