• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

DSL-Anbieter

Mike

Administrator
Wir haben ja schon ne VU Solo². Daher wäre das nur sekundär interessant.
Es kostet weniger, als was ich jetzt zahle und bekomme mehr dafür.
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Hach, Telekom ...

Kurz vor Weihnachten ja wegen DSL-Störung telefoniert, und da wollte der Kollege mir ein VDSL-Angebot machen. Meinte ich: prinzipiell interessant, würde mir gern Details anhören. Gut, er wollte dann im Januar zurückrufen.

Heute finde ich eine Auftragsbestätigung im Briefkasten ...

Widerruf ist raus, und sobald der bestätigt ist, wird 1&1 bestellt ...
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Mein Wechsel zu 1&1 ist gerade angemeldet worden. Da rief die Telekom doch direkt bei mir an, um mir quasi das gleiche Angebot wie 1&1 zu unterbreiten ... erstaunlich, was alles möglich ist, wenn man gehen will. Jetzt erst recht - der Wechsel bleibt bestehen.

Der Typ vergaß natürlich nicht, mir sanft Angst zu machen: 1&1 nutze "DSL-Sharing", und da werde ein Anschluss auf 4 Kunden verteilt, die ihn gleichzeitig nutzen, während bei der Telekom man natürlich eine eigene Leitung hat. Bin kein Fachmann, aber vermute: Bullshit und FUD.

Ab Ende Mai weiß ich mehr. :D
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
DSL 16.000-Vertrag, in der Realität immer so 11 Mbit down und 1 Mbit up. Telekom sagte, dass ich mit VDSL ca 20 Mbit bekomme ... das erwarte ich also auch von 1&1.

Vor DSL mit 11 Mbit hatte ich das Mini-DSL mit 384 kbit ... bis 2010 noch.
 

Caesar III

Oh Noes
Na ich bin gespannt obs klappt mit den 20Mbit. Hatte letztens nach Strom wieder anstecken hier trotz Fritzbox gemessenen 51Down/11Up nur knapp 10kb/s upload. War nich lustig :D Neustart der Fritzbox und alles wieder heile, seltsam.
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Ich glaube, den Wechsel würde ich nicht wagen, wenn nicht direkt nebenan mein Vater wohnt, der weiterhin Telekom-Kunde ist und sein WLAN in Reichweite. :D
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Hab ja mein ganzes Hosting bei 1&1 laufen, aber weil da nichts einzustellen war, hab ich mich lange nicht mehr eingeloggt. Die haben das Kundencenter gut überarbeitet, und es wird sich heftig um Transparenz bemüht. Auch den DSL-Wechsel illustrieren sie sehr ausführlich. Aktueller Status:

[IMG]
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Ach, hatte ja sogar einen Thread dazu. :verl:

Wie drüben angemerkt: Umstellung total problemlos. Jetzt dürfen nur keine Probleme im Betrieb auftreten. :D

Telefon-Frage! Habe Router im Untergschoss stehen und Repeater im Erdgeschoss. Deckt das Haus ausreichend ab. Aber deswegen hab ich immer die Basisstationen der Telefon im Untergeschoss stehen, und tagsüber liebt das Mobilteil halt im Erdgeschoss rum.

Nun muss ich sowieso ein DECT-Telefon anschaffen, weil die neue Fritzbox nur einen normalen Anschluss besitzt. Ich würde gern das Haupttelefon samt Basis- und Ladestation im Erdgeschoss haben. Gibt es ein DECT-Telefon mit Basisstation, die man entfernt vom Router hinstellen kann und per Funk mit diesem kommuniziert? Oder eine Lösung per Steckdose? Mir ist so was nicht bekannt, aber mit dem Thema hab ich mich noch nie befasst.
 

Leser

SEIT 20 JAHREN GEFANGENER DES BAF
Jau, ich hab mir das Ding einfach mal bestellt. Vielleicht reicht es schon - ansonsten wird der Repeater ergänzt.
 
Oben