• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Dragon Age: Origins

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, wobei ich da noch nicht viel zu sagen kann. Ich hatte bisher keine großen Probleme, außer kurz am Anfang wo ich eine falsche Taktik hatte. Bisher komme ich sogar fast mit einfachem Hau Drauf weiter, 2 Tanks + Schurke + Magier/Heiler. Ich locke die Gegner meist zu einer "engen" Stelle, wo sie erstmal nicht von allen Seiten an meine Gruppe ran kommen, dann plätte ich die Vorderen und muss dann evtl. noch ein wenig Taktik nutzen um die Nachrückenden zu erledigen. Aber wie gesagt: großartig Probleme hatte ich bisher nicht.

Der Gegner im Spoiler ist aber so nicht zu schaffen, von daher stimmt das schon was Du sagst.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich habe schon wieder eine Frage :(

Im Nichts findet man ja u.a. Essenzen der Willenskraft sobald man die Geistform hat. Diese gewähren ja permanent +1 auf Willenskraft. Macht es da nun einen Unterschied ob ich dieses als Geist oder als mein Hauptchar aufnehme? Behalte ich die Verwandlungsformen im weiteren Spiel oder sind die nur im Nichts von Bedeutung?
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich weiß ja nicht wie es weiter geht ;)
Nee, so habe ich mir das schon gedacht. Also alles was ich da aufnehme (mit welches Form auch immer) wird auf meinen Hauptcharakter übertragen? Dann muss ich mir das Nichts aber ganz genau anschauen, das ist ja nicht unwichtig. Ansonsten macht mir das nämlich wenig Spaß gerade,
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Das Nichts fand ich auch absolut furchtbar.

Das reißt einen irgendwie völlig aus dem Spiel.

Irgendwie auch seltsam, dass es doch einige Schreine im Nichts zu geben scheint, damit levelt man ja so gesehen ein gutes Stück voran. Logischerweise sollte man dann ja eigentlich den Turm der Magier als Erstes angehen...
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Das "Nichts" ist ne tolle Idee, wurde aber imho völlig lieblos umgesetzt. Zudem passiert da lange Zeit fast überhaupt nichts, die Story scheint still zu stehen. Aber immerhin: danach gehts steil bergauf :)
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Bei mir ist das Spiel jetzt viermal abgestürzt seitdem ich im Nichts bin. Gerade beim Endkampf beim letzten Schlag bei der zweiten Form (keine Ahnung ob danach noch eine kommt). Und ich war so gut, hatte gerade mal 4 Umschläge verbraten. Großes Kino :dozey:
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Das wäre ja Cheating :znaika:

Nee, so schlimm war das Nichts rückblickend nicht, nur fand' ich es eher aufgesetzt. Man hält sich dort bestimmt 1-2 Stunden auf und in der Zeit passiert storytechnisch so gut wie nichts, wie Nek schon schrieb.

Muss allerdings den Endkampf dort noch nachholen, vielleicht ändere ich ja noch meine Meinung. ;)

Freu mich dann aber wieder mit der normalen Party weiterspielen zu können.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Wie weit ist man eigentlich ungefähr, wenn man jetzt mit dem Nichts fertig ist und die Zirkelquest die erste der großen Quests war, die man angegangen ist?
 

[digi]

Bekanntes Mitglied
hab über 50 stunden auf meinem konto - wobei ich mir immer recht viel zeit gelassen hab. bin grad an the awakening :love:
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Geil, schon wieder an der Stelle abgestürzt. Wenn das reproduzierbar ist, dann war es das mit DAO für mich :mad:

Edit: Jetzt hat es geklappt.
 
Oben