• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Dragon Age: Origins

Syxta

Next Level: 43,999/44,000
Shit, ich hatte ja echt für einen Moment Hoffnungen, dass BioWare endlich mal ein RPG in der Dragonlance-Welt machen. :(

Der Trailer und die paar Bilder geben bisher noch nicht sonderlich viel her, aber kann man durchaus mal im Auge behalten.
 

Syxta

Next Level: 43,999/44,000
Hmm. Haut mich noch immer nicht vom Hocker, oder sollte ich sagen "erst recht nicht"?

Sieht optisch und von der Spielmechanik nach einem aufgebohrten Neverwinter Nights aus. Nicht, dass ich darauf bei einem RPG, ob nun westlich, oder aus Asien, mein Hauptaugenmerk legen würde. Nur Atmosphäre, Storytiefe und dergleichen lassen sich schwer aus einem Trailer erkennen.

Ansonsten war das Video bis auf das nette Gimmick mit dem Eiszauber nicht weiter aufschlussreich, finde ich.

Witzig aber, wie der Mod versucht hat, was über einen Nachfolger zu Mass Effect aus dem Typen rauszukriegen. :zahn:
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Das Video fand ich eher mies. Habe auch letzens ma das Add-On zu Neverwinter Nights 2 gezockt -nach mass Effect, Lost Odyssey etc. ist es echt bald ne Tortur das zu spielen. Die Story ist klasse keine Frage aber es spielt sich nicht so toll wie The Witcher und die Dialoge etc. sind Welten von einem Mass Effect entfernt.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Jau, das Ding wird spitze - das es für 360 kommt nervt mich allerdings (dadurch hat sich der PC Release verzögert) :)

Das Spiel wird offenbar tatsächlich richtig düster, das zugehörige Buch war aber ne totale Katastrophe - hoffentlich ist die Story im Spiel deutlich besser. Die Grafik geht in ordnung, gerade die Animationen sind teilweise aber echt grauenhaft (z.B. die Standardattacke von Magiern mit ihren Zauberstäben). Für mich ein Must-Have!
 

Streetracer

Erfahrener Benutzer
Mir gefällt das Setting auch richtig gut, das Spiel liegt bei mir fast auf einer Ebene mit Mass Effect 2. Ich denke auf Bioware wird auch hier wieder Verlass sein. :)
 

Streetracer

Erfahrener Benutzer
Mal ein paar Bilder von der 360 Version:
[IMG]
[IMG]
[IMG]
[IMG]
[IMG]
[IMG]

Preview


Der Herbst wird wieder grauenvoll, alleine der (R)O(c)ktober mit Forza 3, Brütal Legend und Dragon Age als Pflichttiteln. Da kann man froh sein das einige Titel wie Alan Wake oder Heavy Rain dieses Jahr nicht mehr kommen.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Titten :love: Ansonsten kann ich nur beipflichten. Momentan hätte ich gerade frei und kein Game lacht mich wirklich an... und im Herbst könnte ich wieder auf einen Sitz 500-600€ nur in Games investieren, wo dann die Hälfte liegenbleibt... und so wie ich mich kenne dann auch nie wieder fertiggespielt werden. Blöde "ich muß das haben" Angewohnheit.. Aber wem erzähl ich das?
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
[IMG]

The Dragon Age Origins Collector's Edition comes with:
* Tin Case
* Bonus DVD including:
A making of documentary, Soundtrack, Trailers, Wallpaper, Concept art video, Strategy tips.
* Cloth Map
* 3 pieces of exclusive in-game content:
Bergens Honor, Grimoire of the Frozen Wastes, Final Reason
* Additional In Game Content
The Stone Prisoner” unlockable bonus quest and unlockable character, Shale
* An unlockable item for Mass Effect 2
Get an exclusive in-game item for use in the upcoming title Mass Effect 2

Gamestop-Exclusive:
* The GameStop Exclusive Feral Wolf Charm - With this charm, hunters claim that they are enchanted on moonlit nights by scantily clad witches deep in the heart of the Korcari Wilds. As if that's not enough, the charm also adds to your armor and increases your health regeneration.
* The Memory Ring - Allows your character to accumulate experience points at an accelerated rate and level up more efficiently.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Imho uninteressent, nur der freischaltbare Charakter könnte was sein. Ist halt die Frage wie umfangreich dann die Gesprächsmöglichkeiten etc. mit ihm sind.

Mir aber einen Aufpreis trotzdem nicht wert.
 

Superfrog

Madruk
Ich hab gerade das erste Mal gehört (im aktuellen M!-Cast), dass sich die ansonsten identischen PC- und Konsolenversionen in einer elementaren Sache unterscheiden: Während das Gameplay und die Kamera am PC im Prinzip wie bei Baldur's Gate ist, kann man auf Konsolen mit dem jeweils einem Charakter aktiv mitkämpfen (dann auch mit anderer, näherer Kamera - wenn ich das richtig verstanden habe).

Das klingt interessant, aber irgendwie gab es bislang IMO kaum aussagekräftiges und/oder beeindruckendes Ingame-Material zu sehen...
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Das hast du imho falsch verstanden. Auf der PC Version geht das soweit ich weiß auch (ich nehm an das kann man wie z.B. bei the Witcher umstellen, also entweder Schulterperspektive oder Vogel), bei der Konsole bist du aber immer an einen Charakter gebunden, da dank fehlender Maus alles sonst zu hektisch würde. Und das aktiv mitkämpfen heißt imho auch nur, dass du die Skills verweden kannst etc. - was ja auch am PC geht.

Ingame Material gibts übrigens sehr viel, unter anderen sogar nen minutenlangen Kampf mit einem Drachen.
 

Shonak

Comme des Fuckdown
Das mit der Konsolensteuerung wirkt derzeit noch ziemlich wirr. Auf manchen Seiten habe ich gelesen, man ist wie in Mass Effect auf einen Charakter beschränkt, bei anderen heißts das man beliebig switchen kann.
Bei mir kommt die Konsolenversion ins Haus. Mausklick-kämpfe sind mir mittlerweile zu fad, das hab ich bei Witcher gemerkt.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Also soweit ich das verstanden habe spielt man bei Dragon Age wie in Gothic & Co. nen Charakter in der Schulterperspektive (was bei The Wichter übrigens auch ging), welcher das ist kann man frei wählen. Genau das geht auch auf der PC Version, man ist also nicht gezwungen aus der Baldurs Gate perspektive zu spielen. Auf der Konsole wird das Spielgefühl nicht groß anders sein, du wählst aus einer Liste von Fähigkeiten aus welche du verwenden willst und dann auf wen du sie anwenden willst - also kein wirklich aktives Angriff/Block System wie z.B. in Gothic.
 
Oben