• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole Darkest Dungeon

mcpete

Sehr guter Benutzer
Hmm. Soll ich? Soll ich nicht? Habs schon für PS4, aber da kaum gespielt. Passt einfach besser auf die Switch.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Naja, riesig ist es nicht. Halt wie zu erwarten, es muss halt schon einiges an Infos auf überschaubarer Fläche dargestellt werden. Enrico Pallazzo würde es stören, ich finde es OK bzw. es ist mir nicht negativ aufgefallen.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ist der DLC eigentlich empfehlenswert, wenn man komplett neu anfängt oder ist das eher was für den zweiten Durchgang?
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Ist ins Hauptspiel integriert, vergleichbar mit den XCom DLCs.

Hab schon wieder 10+ Stunden versenkt. Ich liebe das Spiel einfach.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Danke. Ich hab's mir dann gestern doch noch gekauft. Aus Frust, weil Freundin mit dem Dschungelcamp den TV belegt hat Für diese Situationen liebe ich die Switch.

Spiel ist wie erwartet super umgesetzt und ja, die Schriften sind grenzwertig klein, aber noch ok für meinen Geschmack. Steuerung anfangs fummelig, gewöhnt man sich aber schnell dran. Spieltiefe und Atmo ist unglaublich gut, das Ding zieht einen richtig rein.

Allerdings habe ich es auf der PS4 damals nicht intensiv gespielt, so dass ich jetzt echt viele Fragezeichen auf der Stirn habe. Zudem habe ich mir gleich den DLC dazu geholt, das macht alles noch komplexer. Aber egal, da will ich mich reinarbeiten.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Kann man eigentlich nicht sehen in welcher Reihenfolge man angreift bzw. wann welcher Gegner am Zug ist?
 

Jaro

Doctor Hobel
Ich überlege auch mal endlich zu testen. Habs auf dem Mac, aber ich spiel so ungern auf dem PC. Switch oder iPad? iPad hätte einen größeren Screen! *grübel*
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ganz klar Switch. Touch Umsetzung ist nicht gut und zudem fette Balken. Keine Anpassung ans iPad Format.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Mist, meine komplette Hauptgruppe ist vom Blutfluch besessen. Kann man wohl erst heilen wenn man alle Bosse des DLCs besiegt hat.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Mein erster Versuch ging auch voll daneben. :zahn:

Inwieweit hängt das Spiel eigentlich vom Zufall ab? Gegner scheinen immer gleich zu sein, Loot aber zufällig?
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Irgendwie sind mir die (negativen) Auswirkungen des Blutfluchs unklar. Ich füttere die Besessenen regelmäßig mit Blut (das eigentlich reichlich vorhanden ist) und darf die nicht zusammen mit anderen, nicht besessenen Charakteren, in Kloster oder Kneipe setzen weil diese sonst angesteckt werden können. Das ist für das Spiel fast zu wenig fies, da muss doch noch was kommen?

Inwieweit hängt das Spiel eigentlich vom Zufall ab? Gegner scheinen immer gleich zu sein, Loot aber zufällig?
Die Standardmissionen und deren Belohnungen sind zufällig, ebenso das Layout der Dungeons und die Encounter. Für einige Missionen benötigt man zum freischalten spezielle Items (z.B. Einladung) und die Hauptmissionen schaltet man halt nach und nach frei. Wobei die auch relativ zufällig auftauchen.


Mein erster Versuch ging auch voll daneben. :zahn:
Inwiefern erster Versuch, man braucht doch eigentlich gar nicht neu starten, es sei denn du spielst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad mit Zeitbegrenzung.
Ich gehe eigentlich immer so vor das ich zu Beginn erstmal Geld und Mats abschöpfe ohne Geld für Heilung auszugeben. Viele Chars entlasse ich schon nach ein bis zwei Missionen wieder, eben wenn sie Heilung benötigen würden. Es gibt Klassen die sind seltener und auch wichtiger (z.B. Heiler) die behalte ich, aber da ja immer neue Chars nachkommen und diese ja, als einzige Ressource, kostenlos sind herrscht da bei mir zu Beginn immer rege Fluktuation. Man sollte es jedenfalls vermeiden jeden Char gleich hochzuleveln wenn es möglich ist, denn das kostet einfach zu viel Geld und Ressourcen.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, ich habe zu viel falsch gemacht und Geld etc. nicht gut investiert. Hab dann nochmal neu gestartet und werde deine Tipps beherzigen.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Einfach immer weiterspielen, man kann ja eigentlich nichts "falsch" machen. Glaube nicht das man sich in ein "Dead End" spielen kann (zugegebenermaßen habe ichs aber auch noch nie komplett beendet).

Werde heute Abend mal den Baron (erster DLC Boss) besuchen, habe gelesen das zumindest die Helden in der Gruppe vom Blutfluch erlöst werden wenn man den besiegt. Erst wenn alle DLC Bosse besiegt sind kann man den Blutfluch im Dorf behandeln.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ich werde das auch einfach mal nach Gusto spielen. So hart es ist, soll es den Spieler aber nicht stark bestrafen, sondern sogar eher zum Experimentieren einladen. Kumpel meinte, man solle so spielen, als würden Helden nix kosten. Und das tun sie nicht. :)
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, so in etwa sollte man es spielen. Ich bin es auch falsch angegangen, immer mit der Angst im Rücken, es könnte eine komplette Sackgasse aka Game Over geben.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Richtig heftig wird’s sowieso erst im letzten Drittel, weil man da die Gegner nicht mehr überleveln kann. Vorher kann man im Zweifel eine etwas höher gelevelte Truppe in den Kampf schicken und hat da schon eine große Erfolgschance.
 
Oben