• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Da ist sie wieder... die Zockunlust.

mcpete

Wohnzimmertisch
Das Steam Deck hat mich tatsächlich von meiner Zockunlust "geheilt". Ich habe immer wieder gemerkt, dass ich kaum Muße habe die Konsole anzumachen und ne Stunde zu zocken. Beim Deck ist es jetzt so, dass es immer griffbereit liegt und ich somit sehr unkompliziert kürzere Sessions spielen kann. Das scheint mit dem Alter einfach mein Zockverhalten zu sein.

Was allerdings etwas "traurig" ist: die PS5 und die Switch habe ich seit ich das Deck habe kein einziges Mal mehr benutzt.
 

Mike

Administrator
Zockunlust: Ja. Irgendwie schon - kann mich allerdings auch sonst zu nix aufraffen.
Aber wenn ich dann mal FFXIV spiele, packts mich und ich will nix anderes mehr. Aber das initiale Aufraffen ist richtig hart (Achtung, Penis-Anspielung von @Dr Hobel inc)
 

Madruk

Big Raushole
Ja, man verlegt sich auf älteren Scheiß. Bei mir aktuell Valkyria Chronicles IV.
Hätte ich ne PS5, wäre ich aber wahrscheinlich in GT7 versunken, das motiviert eher als FH 5.
 

Madruk

Big Raushole
Na ja, was FM7 gekillt hat, war die katastrophale Menüführung und der wirre Karrieremodus, gepaart mit zahlreichen Technikbugs. Ist das bei GT7 auch so?
 

Mike

Administrator
Wirr ist der Karrieremodus nicht, zumindest solange man fürs Cafe fährt mit den Menübüchern. Ist halt Null Komma gar nicht fordernd. Wie alle GT Teile. Fordernd sind die Lizenzen, dieses Mal sogar bis zur Unmöglichkeit (Gold, Porsche 977 (glaube ich), Spa, Regen, Controller). Und die Herausforderungen, die auch nichts anderes als Perfektion zulassen. Va Windschatten challenges und Eco Rennen. Nervt.
Das Hauptmenü wirkt noch aufgeräumt, aber im Detail sucht man sich nen Wolf
Eine Frechheit sind die lootboxen, die Zufall signalisieren, aber doch vorberechnet sind. Auto gewinnen? Vergiss es. Wenigstens einmal den höchsten Geldbetrag kassieren? Nein. Dafür erhält man überall Hinweise, dass man im PS Store ja auch IG Währung kaufen kann.
Das LP system hat Forza um Längen besser drauf als GT.
 

Madruk

Big Raushole
Wirr ist der Karrieremodus nicht, zumindest solange man fürs Cafe fährt mit den Menübüchern. Ist halt Null Komma gar nicht fordernd. Wie alle GT Teile. Fordernd sind die Lizenzen, dieses Mal sogar bis zur Unmöglichkeit (Gold, Porsche 977 (glaube ich), Spa, Regen, Controller). Und die Herausforderungen, die auch nichts anderes als Perfektion zulassen. Va Windschatten challenges und Eco Rennen. Nervt.
Das Hauptmenü wirkt noch aufgeräumt, aber im Detail sucht man sich nen Wolf
Eine Frechheit sind die lootboxen, die Zufall signalisieren, aber doch vorberechnet sind. Auto gewinnen? Vergiss es. Wenigstens einmal den höchsten Geldbetrag kassieren? Nein. Dafür erhält man überall Hinweise, dass man im PS Store ja auch IG Währung kaufen kann.
Das LP system hat Forza um Längen besser drauf als GT.
Wie? Man gewinnt keine Autos mehr nach erfolgreichen Rennen bzw. Meisterschaften?
 

Mike

Administrator
Meisterschaften? Ich glaube das gibt es so gar nicht mehr. Du gewinnst schon Autos. Aber du kannst sie nicht verkaufen. Bisschen verrückt alles
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Es gibt beschissene Lootboxen, die vielleicht alle 20 Versuche mal ein Auto springen lassen. Weiß nicht ob man das noch geändert hat. Autos bekommt man über das Café, da hat man Rennen, die jeweils zur Geschichte einer Firma passen. Am Ende bekommt man dann jeweils ein Auto der Serie.
 

Mike

Administrator
Es gibt beschissene Lootboxen, die vielleicht alle 20 Versuche mal ein Auto springen lassen. Weiß nicht ob man das noch geändert hat. Autos bekommt man über das Café, da hat man Rennen, die jeweils zur Geschichte einer Firma passen. Am Ende bekommt man dann jeweils ein Auto der Serie.
Sorry, nicht so ganz. Diese Menübücher machen es zur Aufgabe, Dich mit speziellen Autos auseinander zu setzen. Ein Menübuch gibts z.B. Europäische Kompaktwagen. Du musst 3 Rennen fahren mit speziellen Autos und dabei diese Autos sammeln: Mini Cooper S '05, Abarth 500 `09 und Polo GTI '14.
Du bekommst ein Auto geschenkt für das Abschließen des vorherigen Menübuches. Den Rest erhält man als Belohnung der jeweiligen Rennen. Meist erhält man dann noch als Menübuch-Abschlussbelohnung das Auto für das nächste Buch. Das ist an sich ganz gut gelöst, aber endet halt irgendwann. Ja, es gibt auch Meisterschaften, wie vorher auch. Du gewinnst am Ende auch ein Auto. Die Auswahl ist 1 von 3, die werden Dir auf Karten gezeigt. Dann werden die Karten gedreht, gemischt und Du bekommst das schlechteste Auto.
 

Madruk

Big Raushole
OK, das liest sich so, als sei es ähnlich mißlungen wie FM7.
Ich brauch's trotzdem. :zahn:
Jemand Bock, seine PS5 gegen ne SeX zu tauschen?
 

Jaro

Doctor Hobel
Ich finde auch, dass das Spiel „auf dem Platz“ richtig toll ist. Aber auch hier spiele ich am liebsten Arcade.

Die Karriere ist meh und das Seeting dem Café ist doof. Und erst wie Stockbilder, die mit dir reden. Ich werde echt zu alt für den Scheiss.
 
Oben