• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Cyberpunk 2077

Lukas

fsaa fetischist
Den habe ich noch, ja. Und ich habe es mir auch dafür gekauft (ist ja im Angebot), aber hatte noch gar nicht richtig Zeit dafür. Nur schnell paar Einstellungen und den Benchmark getestet. So richtig zufrieden war ich aber noch nicht mit den Einstellungen. Würde gerne 60fps erreichen mit den damit höchst möglichen Einstellungen.

(Konstante) 60fps sind auf meinem Laptop (115/130W 3070 und Ryzen 5800H) mit RT nicht drinn, die CPU limitiert. Mein Kompromiss ist ein Cap bei 40fps (erstaunlicher Unterschied zu 30fps) und dafür durchwegs hohe Settings mit RT Beleuchtung, Reflexionen und Indoor Schatten. Da gibt's außen je nach Crowd-density immer noch Drops in die hohen 30er, aber das fällt auf einem VRR Display nicht weiter auf. Die CPU kämpft echt mit den ganzen NPCs draußen. Auch Raytracing hat einen Einfluss auf die CPU Last. Die GPU hat @1440p Dank DLSS (balanced) noch Headroom.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Danke, dann teste ich mich mal an 40fps ran. Habe ja ein Legion Pro hier mit i7 und GTX3070 140W, Screen hat WQXGA/165 Hz. Performt schon recht gut im Großen und Ganzen.
 

Caesar III

Oh Noes
Muss das mit 1440p und vrr auch mal testen. Hatte ich damals ja noch gar nicht :D

Denkst du echt der is CPU-capped? Die hatte sich bei mir eher gelangweilt und die graka lief Anschlag (fullhd). 1440p könnte schon für VRAM der killer sein
 

Lukas

fsaa fetischist
Muss das mit 1440p und vrr auch mal testen. Hatte ich damals ja noch gar nicht :D

Denkst du echt der is CPU-capped? Die hatte sich bei mir eher gelangweilt und die graka lief Anschlag (fullhd). 1440p könnte schon für VRAM der killer sein

Ich denke es liegt daran dass es eine Laptop CPU mit 45W TDP ist. Irgendwie laufen die Dinge da anders als auf einem Standrechner, ich bin noch nicht ganz schlau draus geworden. Geteiltes und limitiertes Kühlsystem und geteiltes Powerbudget haben irgendwie so ihre eigenen Regeln, die ich vom Standrechner nicht kenne.

Screenshot 1, draußen, hängt die GPU irgendwo bei rund 70% Auslastung rum, unter 50fps, sobald ich mich bewege gibt es Dips bis in die 30er.
Screenshot 2, drinnen, hängt die GPU voll im Limit, trotz raytraced Schatten lokaler Lichtquellen über 60fps.
 

Anhänge

  • cp.jpg
    cp.jpg
    221,8 KB · Aufrufe: 15
  • cp2.jpg
    cp2.jpg
    177,1 KB · Aufrufe: 15

mcpete

Wohnzimmertisch
Ich habe jetzt mal mit Ultra-Settings (auch RT) getestet und da bekomme ich im Schnitt um die 40 fps. Heilige Scheisse, sieht das gut aus. :eek: So lässt es sich dann auch wohl wunderbar spielen.

Das Hässliche Filmkorn war auch an. Wer mag sowas?
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Ich habe jetzt mal mit Ultra-Settings (auch RT) getestet und da bekomme ich im Schnitt um die 40 fps. Heilige Scheisse, sieht das gut aus. :eek: So lässt es sich dann auch wohl wunderbar spielen.

Das Hässliche Filmkorn war auch an. Wer mag sowas?
Welcome to the next gen. Vielleicht verstehst du jetzt auch, warum die PC-Gamer bei Release schon durchgedreht sind. RT ist hier PFLICHT!
 

Jaro

Doctor Hobel
Welcome to the next gen. Vielleicht verstehst du jetzt auch, warum die PC-Gamer bei Release schon durchgedreht sind. RT ist hier PFLICHT!
Bisserl too much mate. Switch ist die meist verkauftest Konsole ;). Und auch so. Master-Race ist abstoßend! Du wirst nur Autofahren können, wenn du einen P1 fährst, und die „richtige“ Zeit … erfährst du nur mit einher Phatek Phillipe. Aber im echten Leben: gewöhnt man sich nach 1 Stunde und ärgert sich über das Geld ;). Macht nicht mehr Spaß als auf der PS5 …
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Bisserl too much mate. Switch ist die meist verkauftest Konsole ;). Und auch so. Master-Race ist abstoßend! Du wirst nur Autofahren können, wenn du einen P1 fährst, und die „richtige“ Zeit … erfährst du nur mit einher Phatek Phillipe. Aber im echten Leben: gewöhnt man sich nach 1 Stunde und ärgert sich über das Geld ;). Macht nicht mehr Spaß als auf der PS5 …
?? Das sieht jetzt auf Konsolen auch geil aus. Mir ging es doch nur um die Release-Diskrepanz von PC und Konsolen.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Im Grunde geht es darum, dass RT auf Konsole einfach nicht gut funktioniert und dass man den Mehrwert erst schätzen kann, wenn man es mal vernünftig in Aktion sehen konnte.
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Im Grunde geht es darum, dass RT auf Konsole einfach nicht gut funktioniert und dass man den Mehrwert erst schätzen kann, wenn man es mal vernünftig in Aktion sehen konnte.
kA Ich weiß nur, wie es auf PC aussieht. Und wenn du da RT an hast, dann IST DAS Next-Gen. Und dann fällt dir zum Beispiel instant auf, wie shitty das Licht bei Elden Ring ist. Die Figur sieht halt aus, als wäre sie ins Bild gepackt und passt nicht zum Rest.
 

Caesar III

Oh Noes
kA Ich weiß nur, wie es auf PC aussieht. Und wenn du da RT an hast, dann IST DAS Next-Gen. Und dann fällt dir zum Beispiel instant auf, wie shitty das Licht bei Elden Ring ist. Die Figur sieht halt aus, als wäre sie ins Bild gepackt und passt nicht zum Rest.
genau das. Das hat auch nix mit Masterrace zu tun. Ich bin da gefühlt auf weiter Flur immer am Argumentieren, dass es einfach stimmiger und passender aussieht (nicht nur CP). Würde mich freuen, wenn mehr Leute das sehen und schätzen lernen.

Übrigens fand ich Watchdogs etwas too much. kA was genau die gemacht haben - roughness vergessen bei den Oberflächen oder so - aber da spiegelte am Ende viel zu sehr.
 

Lukas

fsaa fetischist
Ich habe jetzt mal mit Ultra-Settings (auch RT) getestet und da bekomme ich im Schnitt um die 40 fps. Heilige Scheisse, sieht das gut aus. :eek: So lässt es sich dann auch wohl wunderbar spielen.

Das Hässliche Filmkorn war auch an. Wer mag sowas?

Wird sich meiner Erfahrung nach so nicht halten lassen. DigitalFoundry hat ein super Video gemacht mit optimierten Settings:



Standard Optimised Settings

Contact Shadows: On
Improved Facial Lighting Geometry: O
Local Shadow Mesh Quality: High
Local Shadow Quality High
Cascaded Shadows Range: High
Cascaded Shadows Resolution: Medium
Distant Shadows Resolution: High
Volumetric Fog Resolution: 1080p Ultra, 1440p High, 4K Medium
Volumetric Cloud Quality: Medium
Max Dynamic Decals: Ultra Screen Space Reflections
Quality: Low but High if you find the amount of grain distracting.
Subsurface Scattering Quality: High
Ambient Occlusion: Low (there is barely a difference)
Colour Precision: Medium
Mirror Quality: 1080p High. 1440p High, 4K Medium
Level of Detail: High

Recommended Ray Tracing Settings

Ray Traced Reflections: On
Ray Traced Shadows: Off
Ray Traced Lighting: Medium
If that is not enough for you, Turn off reflections - the RT lighting is more important, on balance.
Image Quality Recommendations: 1080p DLSS Quality, 1440p, DLSS Balanced, 4K, DLSS Performance

Und selbst wenns GPU und CPU stemmen hast du mit vollem RT ein Problem mit dem Vram. Wenn du hin und wieder schlagartige EInbrüche hast die sich dann nach ein paar Sekunden wieder legen, ist das der Vram. Ich habe daher RT Reflections deaktiviert, die Settings von Digital Foundry übernommen und bei 45fps gecapped.
 

Jaro

Doctor Hobel
?? Das sieht jetzt auf Konsolen auch geil aus. Mir ging es doch nur um die Release-Diskrepanz von PC und Konsolen.

Naa, ich wollte nur ein wenig die Baloons wieder runterholen – RT ist auf dem PC nicht "Pflicht" ... imho. Es gibt ja für Pflicht keine Steigerung mehr ... bedeutet also: Wenn du es ohne RT nicht spielst, dann lass es lieber gleich.
 

Jaro

Doctor Hobel
genau das. Das hat auch nix mit Masterrace zu tun. Ich bin da gefühlt auf weiter Flur immer am Argumentieren, dass es einfach stimmiger und passender aussieht (nicht nur CP). Würde mich freuen, wenn mehr Leute das sehen und schätzen lernen.

Übrigens fand ich Watchdogs etwas too much. kA was genau die gemacht haben - roughness vergessen bei den Oberflächen oder so - aber da spiegelte am Ende viel zu sehr.

Stimmiger und "cooler" ist doch aber nicht Pflicht... Das gilt für alle technischen Neuerungen. Es ist geiler, aber am Ende gewöhnt man sich eh dran. Frag zwei, die es spielten, ob das Spiel gut war, der eine mit RT, der andere ohne... beide werden es aus den selben Gründen "geil" finden.

Mir ging es doch nun nur um die Aussage, dass es "Pflicht" ist. Sehe ich nicht so.
 
Oben