• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Call of Duty: Modern Warfare 2

Boubi

Fette Prinzessin
Ich hab es auf dem normalen Schwierigkeitsgrad gespielt und habe nicht einmal vier Stunden gebraucht. Nach meinem Wissenstand entspricht diese Zeit etwa der durchschnittlichen Spieldauer.
 

Justus Jonas

Palim Palim
Das war wirklich kurz. Aber mir ist kurze Unterhaltung auf höchstem Niveau lieber, als lange Unterhaltung auf schlechterem Niveau.
 

der Raptor

auf den Hund gekommen
Dann warst Du aber extrem gut.

Ich benötigte beim ersten Mal (normaler Ki-Level) grob geschätzt 10Std.
Wollte auch unbedingt alle Laptops bekommen (habs aber nicht geschafft)
 

relikt

Nö.
Unabhängig davon das es natürlich den Schwanz vergrößert bietet CoD auf Veteran auch ne ganz andere Spielerfahrung...wobei zu sagen ist, dass die unzulänglichkeiten der KI sowie des Leveldesigns und der vielen Scripts auch erst auf Veteran wirklich offensichtlich sind und vom Ärgernis zur Selbstbeherrschungsprobe avancieren.
 

relikt

Nö.
Hätte COD4 nicht den MP gehabt, würde heute niemand mehr über das Spiel reden.

Ist zwar wie gewohnt vollkommen überspitzt formuliert aber grundsätzlich denke ich das auch. Ist an den Vorgängern ohne 'diesen' MP ja gut zu sehen. Der MP hält die Leute bei Laune nachdem der SP gemeistert wurde. Bei welchem großen Shooter ist das aber nicht der Fall?
 

Crayfish

Fuddl
These:

Hätte COD4 nicht den MP gehabt, würde heute niemand mehr über das Spiel reden.

Btw: Hier gibste die Antwort quasi selbst, wieso man GTA IV nicht mit einem COD vergleichen kann (an die anderen vgl. "Exklusivdeals und Lizenzen-Thread" im Konsolen Allgemein Bereich).

MfG,
Crayfish
 

Boubi

Fette Prinzessin
Ist zwar wie gewohnt vollkommen überspitzt formuliert aber grundsätzlich denke ich das auch. Ist an den Vorgängern ohne 'diesen' MP ja gut zu sehen. Der MP hält die Leute bei Laune nachdem der SP gemeistert wurde. Bei welchem großen Shooter ist das aber nicht der Fall?

Ich denke nicht, dass das überspitzt ist. Und ja, das ist bei den meisten Shootern so. Deswegen sage ich ja, dass COD4 ein MP-Spiel ist.

[quote="Crayfish]Btw: Hier gibste die Antwort quasi selbst, wieso man GTA IV nicht mit einem COD vergleichen kann (an die anderen vgl. "Exklusivdeals und Lizenzen-Thread" im Konsolen Allgemein Bereich).[/quote]

Ich habe das Hype- und VKZ-Potential der Spiele verglichen. Der eigentliche Spielinhalt ist dabei vollkommen irrelevant.

Ich habe den MP nie gespielt. Warum? Weil er mich nicht interessiert.
These widerlegt.

Ausnahmen und so...ne? ;)
 

Justus Jonas

Palim Palim
Angesichts dessen, dass MW einen massenhaft geringeren Hype hatte als Halo und GTA IV, es aber dennoch VK-mäßig in dieselben Regionen vorgestoßen ist, sollte man den "Impact" von MW erst Recht nicht so niedrig einstufen. Eigentlich eher sogar höher.
 

Ganymed

pro erderwärmung.
Warum? Ist da der Gegner-Respawn doppelt so hoch?

These:

Hätte COD4 nicht den MP gehabt, würde heute niemand mehr über das Spiel reden.

ich habe zwar damals die BETA gespielt, das spiel aber selbst nur mal ausgeliehen. den SP habe ich an einem tag durchgespielt, auf normal, und habe etwas mehr als 6 stunden benötigt. es war imo der intensivste aller ego shooter singleplayer bisher, und ich warte auf den tag, an dem man das spiel für einen vernünftigen preis kaufen kann. denn für 6h sind mir selbst 35€ einfach zuviel.
 

Boubi

Fette Prinzessin
Angesichts dessen, dass MW einen massenhaft geringeren Hype hatte als Halo und GTA IV, es aber dennoch VK-mäßig in dieselben Regionen vorgestoßen ist, sollte man den "Impact" von MW erst Recht nicht so niedrig einstufen. Eigentlich eher sogar höher.

Und das Potential für MW2 umso höher einstufen...
 

Crayfish

Fuddl
Ich habe das Hype- und VKZ-Potential der Spiele verglichen. Der eigentliche Spielinhalt ist dabei vollkommen irrelevant.

Seh ich anders, denn ohne den entsprechenden Spieleinhalt gibts keinen Hype (außer vielleicht bei Wii-Minispielsammlungen ;)). Und ich sage ja nicht, dass MW2 keinen Hype hätte, aber er nimmt meines Erachtens wahrlich nicht die Ausmaße eines "Halo" oder eines neuen "GTA" (für stationäre Konsolen) an!

MfG,
Crayfish
 

Boubi

Fette Prinzessin
??? Es hat sich etwa 13 Mio. Mal verkauft, das ist in etwa genau so oft wie GTA. Die Zahlen denke ich mir doch nicht aus. :dozey:
 

der Raptor

auf den Hund gekommen
hmmmmmm, 13.000.000 x 50 Euro = 650.000.000 Millionen Euro. :eek:

Nicht schlecht Herr Specht

wieviel haben da mitgewerkelt bei dem Game?
 

Superfrog

Madruk
Oben