• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Xbox Series S/X Xbox - Series X|S

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Die series S ist durchaus eine Option. Für alle games die angepasst wurden und neu erscheinen. Bei den alten Games hast Du leider nur die one S Version. Ich hole mir die Series S wahrscheinlich irgendwann trotzdem noch. Allerdings erst, wenn die neuen games richtig Fahrt aufgenommen haben. Einfach so als Reisekonsole :) Die Series X bleibt die Hauptkonsole.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Die Series S ist auch für Full-HD optimiert, während die One X 4K anstrebt (auch wenn sie an einem 1080p-Fernseher hängt). Entsprechend laufen die optimierten Games auch eher in einer höheren Framerate bzw. besseren Grafik als in einer höheren Auflösung. Der Vergleich ist imo ziemlich sinnlos.
 

Franky

Ludwig van
Die Series S ist auch für Full-HD optimiert, während die One X 4K anstrebt (auch wenn sie an einem 1080p-Fernseher hängt). Entsprechend laufen die optimierten Games auch eher in einer höheren Framerate bzw. besseren Grafik als in einer höheren Auflösung. Der Vergleich ist imo ziemlich sinnlos.

Aber genau das ist es ja. Auflösung interessiert mich trotz 4k TV nicht so sehr. Aber die Series S Spiele sehen kaum besser aus als die One X Version. Die Series X Versionen hingegen sehen deutlich besser aus im Detail: Texturen, Reflektionen, etc.

Ich würde mir ja viel lieber ne Series S kaufen, aber das macht einfach wie gesagt keinen Sinn, wenn man eine One X hat.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Dann lieber noch warten, 200 Euro sparen und ne XSX kaufen. Die S ist ein schöner Kompromiss, aber wenn einem Grafik/Technik wichtig ist, dann wird man nur mit der XSX glücklich. Sonst denkt man doch bei jedem Spiel, dass es besser ginge ;)
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Aber genau das ist es ja. Auflösung interessiert mich trotz 4k TV nicht so sehr. Aber die Series S Spiele sehen kaum besser aus als die One X Version. Die Series X Versionen hingegen sehen deutlich besser aus im Detail: Texturen, Reflektionen, etc.

Ich würde mir ja viel lieber ne Series S kaufen, aber das macht einfach wie gesagt keinen Sinn, wenn man eine One X hat.
Die Series S liefert ein stabileres Ergebnis, da optimiert für eine niedrigere Auflösung (z.B. locked Framerate bei Full HD statt schwankend bei ~4K). Zudem gibt es neue Features wie Ray-Tracing und massiv schnellere Ladezeiten, aber das sieht man natürlich nur wirklich bei neuen Games, die für die neue Konsolengeneration optimiert sind.

Sinn kann ein Upgrade durchaus machen, kommt halt auf die jeweiligen Anforderungen draufan.
 

Franky

Ludwig van
Dann lieber noch warten, 200 Euro sparen und ne XSX kaufen. Die S ist ein schöner Kompromiss, aber wenn einem Grafik/Technik wichtig ist, dann wird man nur mit der XSX glücklich. Sonst denkt man doch bei jedem Spiel, dass es besser ginge ;)

ja, genau das würde ich dann wahrscheinlich immer denken ;)
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ja, das kann ich auch verstehen... Für mich war die one X klar und die series X auch. Die Series S ist aber anscheinend gar nicht mal schlecht, zumindest laufen die optimierten games daraus richtig gut.

Ich glaube das ist die perfekte Konsole für Leute die einfach zocken wollen, alles aktuelle und das einfach günstig wollen. Ich gehe davon aus, dass man das Teil im Laufe des Jahres immer wieder schon um 249€bekommt und da kann man nichts wirklich mehr sagen
 

Mustang

Bekanntes Mitglied
Benutze momentan Eneloop Pro Akkus in meinem Controller und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Überlege aber, ob ich mir das Play & Charge Kit von MS holen soll, weil mich das Akkus wechseln nervt, wenn diese während dem zocken plötzlich leer sind. Habe jetzt aber gelesen, dass sich der MS Akku während dem zocken nicht gleichzeitig an einem USB Netzteil laden lässt (möchte nicht über die Konsole laden). Begründung: Sobald der Controller an einem Kabel hängt wird nichts mehr Wireless übertragen. Es geht dann alles über das Kabel. Stimmt das? Dann wäre das leider nicht das richtige für mich. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Franky

Ludwig van
Benutze momentan Eneloop Pro Akkus in meinem Controller und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Überlege aber, ob ich mir das Play & Charke Kit von MS holen soll, weil mich das Akkus wechseln nervt, wenn diese während dem zocken plötzlich leer sind. Habe jetzt aber gelesen, dass sich der MS Akku während dem zocken nicht gleichzeitig an einem USB Netzteil laden lässt (möchte nicht über die Konsole laden). Begründung: Sobald der Controller an einem Kabel hängt wird nichts mehr Wireless übertragen. Es geht dann alles über das Kabel. Stimmt das? Dann wäre das leider nicht das richtige für mich. :(

deswegen heißt es Play and Charge :D
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
? Das wäre mir jetzt irgendwie neu? Ich habe viele Controller über ein externes Netzgerät geladen und gleichzeitig wireless gezockt? Vielleicht wurde aber währenddessen nicht geladen? Keine Ahnung, mir wäre das aber neu.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Weiss es auch nicht, hab kein Play & Charge Kit, aber wäre schon ein extrem seltsames Design, wenn der einfach umschalten würde, nur weil ein Ladekabel eingesteckt ist, ohne einen entsprechenden Handshake etc. Vielleicht hat jemand ihn an einen PC angesteckt zum Laden? Dann verbindet sich der Controller natürlich damit und verliert die Verbindung mit der Xbox.
 

Mustang

Bekanntes Mitglied
Vielleicht hat jemand ihn an einen PC angesteckt zum Laden? Dann verbindet sich der Controller natürlich damit und verliert die Verbindung mit der Xbox.
Ich vermute auch, dass das eher auf PC bezogen war. Google hat sonst irgendwie nichts dazu ausgespuckt. Ich werds wohl einfach mal ausprobieren müssen.
 

Caesar III

Oh Noes
Ich schmeiß es mal hier rein:

Xbox Live Gold wird jetzt nicht mehr benötigt für Free2Play Spiele.

Das wurde am Freitag/Wochenende so entschieden, nachdem erst der Preis massiv erhöht wurde, um einen riesen Shitstorm der Community abzubekommen und zurückzurudern. Die Preiserhöhung wurde aber wieder zurückgenommen...

Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Nein, ich war nur zu faul 😁 Abgesehen davon habe ich mir gerade den Gamestar Test auf Youtube angeschaut und bin jetzt doch wieder neugierig. Die Texterin ist sehr angetan und so werde ich mir am Wochenende meine eigene Meinung machen.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Es gibt ein aus welchen Gründen auch immer undokumentiertes Feature des Xbox Series-Controllers und zwar kann man ihn gleichzeitig mit einer Xbox und einem Bluetooth-Device (Smartphone, Tablet, PC) pairen.

Um zwischen den beiden Geräten umzuschalten, muss man entweder den Sync-Button kurz zweimal drücken (Xbox) oder kurz halten (Bluetooth).

Nutze das Feature aktuell selbst, um den Controller mit meiner Xbox Series X und meinem Nvidia Shield TV nutzen zu können. Ist echt praktisch. Vorher brauchte ich dafür zwei verschiedene Controller.
 

relikt

Nö.
Hat jemand ne gute Seite oder ähnliches die einen aktuell über neu verfügbare Series X informiert? Brauche noch eine bei der Freundin, dieses ewige auf und abbauen geht mir auf den Keks.
 
Oben