• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Tom Clancy's The Division 2

mcpete

Sehr guter Benutzer
Was mich etwas stört: es beginnt ja atmosphärisch ganz nett mit dem Marsch zum weißen Haus. Das sieht alles sehr nett aus und eben anders als in Division 1. Wenn man dann aber in der Stadt ist, dann ist das quasi Division 1 bei anderem Wetter und zu einer anderen Tageszeit. Ich hoffe, dass sie mehr erinnerungswürdige Spots am Start haben.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Um ehrlich zu sein habe ich mir, aus genau diesen Gründen, beim zocken der Division Beta gedacht ob ich mir doch nochmal Anthem anschaue. Das liegt mir vom Setting eigentlich deutlich mehr, wie du schon schreibst wirkt bei Division alles irgendwie unspektakulär und wenig interessant bzw. austauschbar. Das Problem hatte ich schon beim ersten Division. Ich schieße einfach lieber auf turmhohe Monster in einem Fantasiesetting. Bei Division fehlt mir irgendwie das Spektakuläre, aber das ist halt extrem subjektiv. Vom Gameplay ist Division schon absolut gelungen und gefällt mir grundsätzlich auch besser als ein Anthem.

Zu 100% überzeugt mich leider keines der beiden. Passt auch zu einem echt schwachen Start ins Zockjahr 2019. Vollumfänglich überzeugt hat mich dieses Jahr bislang lediglich Ace Combat 7 (mit Abstrichen KH3). Naja, zumindest Sekiro sollte ein sicherer Hit werden.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Hab mir gerade die Ultimate Version für knapp 40 Euro im argentinischen Store geholt. Geht aktuell sehr einfach und ohne VPN-Gedöns mit ner virtuellen Mastercard von Revolut (die ich eh nutze). Durch den günstigen Preis in AR und den 1:1 Umrechnungskurs könnte man da jede Menge Schnäppchen machen, aber übertreiben muss man ja auch nicht ;) Werden sowieso viele blöd finden, aber ich blas MS und Unisoft soviel Geld in den Arsch, dass mir das jetzt echt mal egal war.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Naja, hier weiß man wenigstens was man bekommt, wenn man den Vorgänger kennt. Durch das Setting hebt es sich ja auch von Destiny, Anthem und Warframe ab. Können alle gut nebeneinander existieren nicht.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Wie wäre das anders zu lösen in dem Setting? In der Beta reichen 2 bis 3 gezielte Schüsse mit ner Standard-Pistole.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Die Bosse haben Rüstungen, die muss man erst zerlegen und Schaden zu machen und dann geht es genauso flott wie bei normalen Gegnern.

Ist immer noch suboptimal weil es sich bei den Gegner halt um normale Menschen handelt. War in der Beta aber bei weitem nicht so schlimm wie in Teil 1.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Naja, das Setting ist ja schon sowas wie das Alleinstellungsmerkmal von Division. Aliens hast du in Destiny, Mechs in Anthem... passt doch. ;)
 

Jaro

Doctor Hobel
Da hab ich aber nicht die schöne Stadt usw. und keinen deckungsshooter. Imho ein anders Genre.
 

Caesar III

Oh Noes
Wird sicher gut funktionieren, wenn man in 10-20 jahren die PS4 rausholt und das Spiel neu installieren will ohne dass man den Patch bekommen kann ;) Damit ist das "Preservation" Argument immer weniger relevant.
 

Jaro

Doctor Hobel
In 20 Kahrwn gibts die Patches dann für die drei Nerds irgendwo in einer Cloud. So wie Leute jetzt HDMI an ihren SNES löten.

Alle anderen spielen das dann auf einem Emu oder seit 10 Jahren längst nur noch über Streams usw.

Und 99,999999 % wollen den hässlichen, dummen Scheiss schon längst nicht mehr sehen (so wie ich 8/16Bit Grafik).

Es gibts nichts zusehen... bitte gehen sie weiter.
 
Oben