• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Spieleindustrie

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Können ja nicht auf jeder Plattform nur Irre reiche Säcke unterwegs sein. Mist. Ich brauche doch ein Nintendo Gerät. Da hängt also das Klientel rum das ich haben will
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Leute. Bitte informieren. Das wurde gegradet und ist auch in dieser Datenbank auch nur EINMAL in der Qualität vorhanden. Dinge sind soviel wert, wie jemand für sie bezahlt. Alternative Collectibles sind der Markt, der derzeit am schnellsten wächst. Der Rest ist vollkommen „geboomert“.
Ich weiß, was Grading ist.

Natürlich ist es möglich, dass plötzlich ganz viele Milliardärskinder angefangen haben, ein Faible für Videospiele und Pokémonkarten zu entwickeln. Ich bezweifle es dezent.
Geldwäsche scheint die gängige Theorie zu sei, was bei Kunstobjekten wohl schon lange der Fall ist. Videospiele und Pokémonkarten gehören jetzt eben mit dazu.
 

Jaro

Doctor Hobel
Warum machen wir uns eigentlich noch so große "Sorgen"? Das ist keine Startup-Phase mehr, das war vor 30 Jahren der Fall.

Auch wenn also die erfolgreichsten Indies für Milliarden gekauft werden, der meiste Schmonk über Abos zu haben ist und 80% der Games alle über Lootboxen und Micropayment verfügen, auch dann wird es genug für jeden von uns zu spielen geben! Außer für @WeedFUX maybe, der muss dann halt ab und an mal raus :D ...

Gibt einfach so unendlich viel! Genauso wie Musik ... Filme usw. wir alle finden schon etwas!
 
Oben