• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole Retro Gallore - Analogue Pocket

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Vor allem alles auch noch CIB. :D
Aber ja, Wertverlust hat man damit nicht. Verkaufen tut man es aber auch nicht, ich zumindest nicht. :zahn:
Liste mal auf, was du jetzt alles hast!
Ok. Alles CiB:

  • Final Fantasy 5
  • Super Mario Circuit
  • Golden Sun - Last Epoch
  • Metroid Zero Mission
  • Final Fantasy Tactics
  • Final Fantasy 6
  • Luigi & Mario - Superstar Saga
  • Wario Land 4
  • Super Mario Advance 1/2/3
  • Kirby Nightmare in Dreamland
  • Zelda Minish Cap
  • Zelda Four Swords
  • Sword of Mana
  • Adventure of Link
  • FF 1/2
  • Advance Wars
  • Lost Vikings
  • Mario vs Donkey Konf
  • Metroid Fusion
  • Boktai
Hab noch laufende Auktionen. Aber das war es dann.

Fire Emblem, Golden Sun, Mega Man Zero (Alle), Gunshot Heroes, Rock and Roll Racing, Castlevania habe ich Agents laufen bei Ebay und Kleinanzeigen.

Die Pokémon-Spiele mit Wireless Adapter sind auch asozial teuer.
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Wow, da hast du beim GBA ja echt fast alle Toptitel beisammen! F-Zero: Maximum Velocity ist einer meiner absoluten Favoriten. War damals für 3 Monate mein einziges Spiel, entsprechend viel Zeit hab ich da reingesteckt. Letztens auch noch mal auf der Wii U durchgespielt. Brutaler Schwierigkeitsgrad, macht aber mega Bock. Also, auch wenn die List schon mehr als lang genug ist, kann ich das auch noch empfehlen. :D
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Herr, im Himmel. Gestern Abend mit Zero Mission angefangen. 4 Stunden später. Fast durch. Was ist das bitte für ein geiles Spiel? Ich hab ja gerade Dread gezockt und W A R U M ist dieses Spiel besser? Der Flow ist halt wieder perfekt. Keine Downtimes. Keine dümmlichen Hide and Seek Passagen.
 

Jaro

Doctor Hobel
Witzig, was man für unterschiedliche Auffassungen haben kann emotional.

Ich habe im Zuge dieses Topics einmal etwas "gestöbert" und bin dann auch die "Sammlungen" gestoßen. Da sah ich dann hunderte Games, die ich ALLE kannte. Meistens die original GB Teile, da ich zwar alle Gameboys danach hatte, aber sehr wenig damit spielte.

Aber in unserer Hood... hunderte Spiele.. und ich konnte mich an jedes verkackte Cover erinnern, hatte sofort die Flashbacks von den Levels, der Musik.. alles.

Das kann man jetzt positiv sehen, und wieder voll Bock haben, wie einige hier – 2 Stunden da, 4 Stunden da.. "Kindheitserinnerungen" .. Nostaglie.

Bei mir kam, allein vom Anschauen nur instant: FUCK! Den Scheiss will ich nicht nochmal!"

Nostalgie? Was? Wieder Abi und Studium und davor noch bei Mama wohnen, Papa lebt noch und wir hängen rum und zocken "relativ billig gemachte" Roguelikes (waren alles damals) auf Klötzchengrafik?

Und das schlimme: DIE KENNE ICH ALLE! Nix neues...

Klar, zum hundertsten mal Super Mario das Level, kenn ich sicher immer noch auswendig.. ist dann wie Sudoku.

Aber bei mir so: Instinktiv Fluchtreflex!

Der Gerät selbst sieht nice aus! Hab den mal bestellt für 2023 ..

Aber ich will Neues, nicht den Kack aus meiner Kindheit, den ich schon kenne. In den ganzen Sammlungen gab es vielleicht 2-3 Games.. aber die kann ich dann auch auf einem GBC "stilecht" spielen oder auf dem Backbone – Danke für den Tipp @Dr Hobel ! ... oder so!

Damit will ich nicht sagen, dass das "schlecht" ist, wenn ihr da voll abgeht, könnt machen, was ihr wollt. Aber ich hatte gestern sprichwörtlich "schlechte Laune" bei den Flashbacks :D
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
@Jaro Gebe ich dir recht. Ich hab aber NIE einen GBA gehabt. Die GBC Spiele kicken mich jetzt auch net mehr sooo. Ganz witzig, das mal 15mins zu zocken, aber ja: Muss net
 

Jaro

Doctor Hobel
@Jaro Gebe ich dir recht. Ich hab aber NIE einen GBA gehabt. Die GBC Spiele kicken mich jetzt auch net mehr sooo. Ganz witzig, das mal 15mins zu zocken, aber ja: Muss net

GBA, Aye.. das war dann komplett ein anderer "Abschnitt" wieder! Und sicher gibt es 2-3 Games, da hätte man wieder Bock .. aber imho wird das ganze etwas too much gehyped. Und auch die Preise.

Ich erinnere mich, für normale Module wollte dir der An- und Verkauf damals 1-2 DM geben :D Und die lagen dann für 8-10 DM 10 Jahre im Fenster ;) ... Heute wollen die Leute 20-50 Euro dafür ...

Hab das mit "Kassette" erlebt und von meinem Dad einen Highend-Walkman geerbt. Der hat früher beim Radio gearbeitet. Das Teil war irgendwie sehr alt, aber wohl der "beste, jemals hergestellte" Walkman (wenn auch eher als Recoder gebaut, kurz bevor die Digitalen Bänder kamen)...

Nach Japan für 400 Euro verkauft :D WTF...

Und was jetzt, großer Run auf 30 Jahre alte GB-Spiele? -.-

Schon alles irre!
 

thething

Kackafurz Pipinase
Aber ich will Neues, nicht den Kack aus meiner Kindheit, den ich schon kenne. In den ganzen Sammlungen gab es vielleicht 2-3 Games.. aber die kann ich dann auch auf einem GBC "stilecht" spielen oder auf dem Backbone – Danke für den Tipp @Dr Hobel ! ... oder so!
:D

Ich hab für mich einfach bemerkt, sind (gilt ebenfalls für mich) schlecht gealtert und halte das Gefühl lieber in Erinnerung. Respektiere aber total, dass sich MrDicerNicerSlicer heute damit noch auseinandersetzen kann. Gerät ist ansich geil, aber halt nicht mit der Software :D
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Hmm...
schwieriges Thema. FÜr mich ist 16Bit beim Thema "Videospiele" definitiv eine feste Säule, weil es bei mir den perfekten Kompromiss darstellt zwischen "abstrakt" und "sieht aus wie ein Spiel", ohne darüber hinaus zu gehen. Ein Yoshis Island zum Beispiel sieht heute immer noch mega gut aus. Selbiges für viele andere Spiele.

Ihr kennt mich. Ich bin ja auch eine Grafikhure, aber bei 16bit find ich das "iO". 8Bit Look und Gameboy und so wiederum ist mega grenzwertig. Da bin auch raus und denk mir "Jooo. Muss man wieder Kind sein, um das geil zu finden."
 

Jaro

Doctor Hobel
Hmm... wobei ... sooo groß finde ich den Unterschied jetzt nicht, also nicht groß genug, dass es 8Bit vs. 16Bit wäre imho. Eher die Generation der Geräte...

Hier ein Beispiel, welches ich meine:


Das "mehr" an Farbe holt jetzt nix raus, aber Parallax und neue "Technologien", die heute in den Indies verbaut werden, DAS ist natürlich nice.
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Zweite Lieferung.

Hideo Kojima ist auch dabei.
Die Tage kommt noch mehr :)
 

Anhänge

  • EFDC45AA-9355-4B6E-B5E8-C5A6A31ACBCE.jpeg
    EFDC45AA-9355-4B6E-B5E8-C5A6A31ACBCE.jpeg
    340,2 KB · Aufrufe: 9

Caesar III

Oh Noes
schwieriges Thema. FÜr mich ist 16Bit beim Thema "Videospiele" definitiv eine feste Säule, weil es bei mir den perfekten Kompromiss darstellt zwischen "abstrakt" und "sieht aus wie ein Spiel", ohne darüber hinaus zu gehen. Ein Yoshis Island zum Beispiel sieht heute immer noch mega gut aus. Selbiges für viele andere Spiele
Genau das. Deswegen kann ich auch an n64-ps2 Anfänge nicht ran
 

Jaro

Doctor Hobel
Genau das. Deswegen kann ich auch an n64-ps2 Anfänge nicht ran
Aber faszinierend war es schon.... also "Räume" in 2D nach Starfox ... lol .. und bessere Texturen als DOOM :D ... aber stilistisch gebe ich euch recht, spielerisch aber eben eine ganz andere Nummer ... da bin ich definitiv Team PSX oder N64 vom Gameplay.... 2D ...
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
sorry, ich bin bei dem Gerät raus. Ich will Neo Geo, Dreamcast und Co. Ich habe ein bisschen gegoogelt und bin auf einen China Böller gestoßen. Das Ding wird überall wo es getestet wurde sehr gut bewertet. Und vor allem. Es sind schon 16.000 Games installiert. Ja ja, ich weiß, alles illegal. Deswegen gibt's auch keinen link und keine Werbung. Aber ich will zocken und nicht Games ersteigern und noch mehr elektro Schrott herum liegen haben.

Mal sehen ob ich es mir hole das Teil, aber sowohl die emulation, teilweise sogar pc Titel, die mit drauf sind (Half life, Diabolo usw), läuft absolut rund und es scheint eine gute community zu geben die das Teil pflegt. Also wenn wird es eher das. emuliert wird von GB bis Dreamcast einfach alles. PC engine. wonder swan usw. Aber auch Dreamcast und Co. Wenn ich es hole sag ich bescheid.
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Ich hab grade mit Paper Mario fürs N64 angefangen. Es versprüht einfach so unfassbar viel Charme, tolle Charaktere und spielerisch hat es viel mehr zu bieten als die schäbigen Ableger für 3DS und Wii U.

Bei Retrokonsolen kommt es imo einfach besonders darauf an, wie man diese Spiele erlebt. Emulation bei PS1 und N64 ist besonders übel und stellt die Spiele überhaupt nicht so dar, wie man sie damals erlebt hat. Ähnliches gilt für NES, SNES, PS2 und Gamecube, auch wenn es bei letzteren nicht ganz so gravierend ist.
Es geht einfach nichts über originale Hardware. Aber auch hier geht es inzwischen nicht mehr einfach mit Plug & Play, wenn man nicht grade noch einen Röhrenfernseher besitzt. Wenn man jedoch das richtige Equipment verwendet, sieht die Sache schon wieder ganz anders aus.

Hier mal ein paar Beispiele, wie die Spiele eigentlich aussehen sollten und wie nicht:

112905CA-DB46-4DB4-8937-8A3BDAB9BFBD.jpeg
FE39E536-2EB2-4DF7-BB79-CAA621C3F3DC.jpeg

8A8C0E37-B860-43AB-A78A-65FFEBD104F6.jpeg
2498C934-7CA2-4107-9B60-EA421D7F94B9.jpeg

7C45D9EA-93EC-4828-A19C-2DDABA0AC945.jpeg
29A577E9-C852-4507-83F1-423149F0DFCB.jpeg


Scanlines, Junge! Grade das Donkey Kong Bild ist imo ein extrem gutes Beispiel.
Hierbei hilft es auch einfach nicht, dass die ganzen offiziellen Retro-Angebote seitens Nintendo, Sega, Sony, Konami und co. genau das alles nicht beherzigen. Hier kriegt man immer rohe Pixel bei 2D-Konsolen und bei 3D-Konsolen eine viel zu hohe Auflösung, die ein völlig anderes Spielerlebnis wiedergeben.

Natürlich schwingt bei dem Retrokram immer eine große Portion Nostalgie mit. Ich kann mich auch selten für Spiele begeistern, die ich damals nicht gespielt habe. Manchmal mangelt es einfach an den richtigen QoL-Funktionen, die man heute für selbstverständlich nimmt.
Grade bei den Spielen von Nintendo hab ich das Problem jedoch nicht, da diese damals einfach schon extrem polished waren. Shen Mue taugt heutzutage hingegen nur noch als Meme. Hab hier erst letztens bei nem Kumpel im Stream zugeschaut, ganz übles Gamedesign teilweise.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben