• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Oldschool-Woche 15: Dreamcast

Oddball

F**k the ISIS!!!
Nach heutigen Maßstäben wäre die Dremarena sicherlich kein Hammer mehr - das lahme Modem übrigens auch nicht. Dennoch durfte ich mit "Chu Chu Rocket" meine erste Onlinegamingerfahrung machen :)
Chu Chu Rocket war dies für mich auch. :zahn:

Wie hieß denn eigentlich das eine Spiel, aus der kostenlosen Sammlung?

Man konnte da über eine kleine Erdkugel laufen, und auf der konnte man sich drei bis vier Spiele aussuchen, und reinspawnen.

Wie gesagt, dies war alles kostenlos.

Und da gab es auch, ein Online-Minispiel, wo ich damals Stunden damit verbracht habe. Nur weiß ich nicht mehr wie es hieß. :(

Dort musste man mit einer kleinen Qualle (glaube ich),...als Erster die Wasseroberfläche erreichen. Würde gern wissen wie dieses Spiel hieß, und auch die anderen bei dieser Spielsammlung???:confused:

Edit: Ich habe ja auch noch mein VMU,.....muss ich gleich mal rauskramen, und mal schauen, ob da mein komisches Vieh noch lebt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Knapp 3 Monate später habe ich die DC tatsächlich nochmal angeschmissen :zahn: Und der Zauber ist immer noch da :love: Der blaue Kringel, der Bildschirm der VMU, der gut in der Hand liegende Controller ... jepp macht auch heute noch Bock. Fur Fighters ist leider ein wenig in die Jahre gekommen, das wirkt bei den Shooterstandards heute doch schon ein wenig veraltet, und steuert sich halt mit nur einem Stick auch umständlich. Headhunter ist auch heute immer noch grandios. Stimmung und Setting sind frisch wie eh und je, die Motorradfahrten machen Laune, weil man halt nicht an jeder Ecke vom Bike fliegt, die Action passt, der Schleichanteil ist sinnvoll und spannend. Ich glaube das werde ich nochmal durchzocken.

Und dann habe ich noch ein paar Stunden in Grandia 2 und Skies of Arcadia versenkt. Beide auch heute noch tolle Spiele, wobei Grandia 2 wegen der besser verteilten Kämpfe sich heutzutage einfach angenehmer spielt, die ständigen Zufallskämpfe in Skies nerven dann doch sehr. Man war halt früher noch nicht so verwöhnt. Gilt übrigens auch für die Lautstärke der Konsole, die gute alte DC röhrt und rackert gewaltig, sowas ist man heute nicht mehr gewöhnt, früher wärs mir nicht mal störend aufgefallen. Und am Ende ist mir die Kiste natürlich auch abgestürzt :zahn:
 

Crayfish

immer noch
Auch wenn Dreamcast bei uns erst im September 1999 startete, man, was war ich gehyped von der Sega-Konsole. Ich dachte damals wirklich, damit holt der Igelkonzern die Kohlen wieder aus dem Feuer, besonders nach dem phänomenalen Verkaufsstart in den USA. Das waren noch die Zeiten, in denen ich regelmäßig Beobachtungen aus dem Media Markt ins Loft (oder später auch hier) gesposted und schön die Sega-Regale dort sortiert habe :D
Da hatte ich auch noch schön Zeit für so etwas und war um 22.20 Uhr noch relativ fit (immerhin lief montags - und NUR montags - um diese Zeit TV Total).

Heute stapeln sich hier die Spiele, ich bin sackemüd und bin glaub heute so alt, wie Ralf Gebert damals war...
 

WickerMan

thething gefällt das
Fand das immer nett, wenn man morgens aufgestanden ist und zig Beiträge von Ralle von nachts um zwei lesen konnte. Er hat vermutlich jedes Rennspiel auf DC und PS2 gezockt. :D

Fun Fact: 1999 hat Mario schon aufm Bau gearbeitet, lol. :D
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ich hab damals meinen Bruder vollgelabert, dass wir diese Konsole brauchen, weil mein eigenes Erspartes nicht ausgereicht hatte. Am Ende hat mein Vater den Rest drauf gelegt, weil er die Konsole auch geil fand. Sie war einfach ihrer Zeit voraus.
 
Oben