• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Nintendo Switch

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Aber keine Ahnung wie die Ports geworden sind.
Ist Bethesda und die verkacken zur Zeit sogar so Billoports. Da wäre zum einen der Zwang einen Bethesda Account anlegen zu müssen

[IMG]

dann kommt es in Folge dessen wohl immer wieder zu heftigen Ladezeiten und Abstürzen, weil das Accountsystem Probleme bereitet. Und zu allem Überdruß läuft das ganze dann auch noch nicht mal 1:1. Die Musik ist zum Beispiel langsamer:


Schon erstaunlich wie man es schafft einen Port eines 93er Spiels zu verkacken. Immerhin rudert Bethesda nach dem üblichen Shitstorm zurück und das Accountsystem soll rausgepatcht werden. Soll nur ein "Versehen" gewesen sein ...
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Der Kontenzwang soll wohl rausgepatched werden, hätte trotzdem mal hier lesen sollen. Gerade gekauft und ich kann es nicht starten weil die Anmeldung nicht möglich ist. Sowas ist schon extrem kurios bei einem bald 30 Jahre alten Spiel. Bravo Bethesda!
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Der Kontenzwang soll wohl rausgepatched werden, hätte trotzdem mal hier lesen sollen. Gerade gekauft und ich kann es nicht starten weil die Anmeldung nicht möglich ist. Sowas ist schon extrem kurios bei einem bald 30 Jahre alten Spiel. Bravo Bethesda!
Warum holt man sich das? Ernsthaft. Warum will man das Zocken? Und du hast derzeit sogar noch Youngblood als Alternative. Mir erschließt sich das wirklich nicht. Habt ihr so unheimlich viel Zeit, dass ihr euch das nochmal antun WOLLT? Ich find' die ganze Aktion dreist. Sowohl den alten Schrott für Geld nochmal in den Store zu packen als auch die Kontenanmeldung. Aber ich find' auch, dass die Games aus heutiger Sicht der pure Dreck sind und man sich das keine 5 Minuten mehr antun kann und will. Zockt ihr das ernsthaft länger als 15mins? Oder ist es so, dass ihr das kurz anmacht, es eure Nostalgieblase zum Platzen bringt und dann ist auch wieder gut? Mich interessiert das jetzt echt.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Hat sich erledigt, hatte schon ein Konto deswegen ging Neuanmeldung nicht. Aber ne vernünftige Fehlermeldung wäre nett gewesen.

@Inkvine Selbstverständlich werde ich das nicht länger als 20 Minuten am Stück in der Bahn, Mittagspause oder Klo spielen, das ist so ein kleiner Happen Nostalgie eines, und hier unterscheiden sich unsere Meinungen, zeitlosen Klassikers den man auch heute noch einwandfrei spielen kann. Ich spiele lieber ne Runde Doom als irgendein Indiespiel. Alleine wenn die Musik des ersten Levels ertönt bekomme ich Gänsehaut.
Natürlich würde ich mir nicht jeden Klassiker X -mal kaufen, bei Doom und diversen Zeldas u.a. greife ich aber gerne immer wieder zu, solange fair bepreist.
 

Jaro

Doctor Hobel
Bei mir ist’s immer 30 mins ;). D3 finde ich aber noch okay für die Switch und läuft auch mit bis zu 60 FPS.

VR Racer ist hingegen wohl aktuell der beste SIM Racer für die Switch imho ;).

Man bleibt halt 1-2 Stunden manchmal hängen. Und imho ist gerade Doom durch die vereinfachte Steuerung usw. einfach eingängiger.

Andere Frage: Ich verstehe auch nicht, dass Leute 8/16 Bit Pixel so abfeiern. Kann man auch fragen: WTF? habt ihr nix zu zocken?
 

Crayfish

immer noch
Dafür 30 Jahre alten, gut abgehangenen Schinken. Ich kann WeedFux verstehen. Warum sonst hole ich mir die Retro-Nachbauten bekannter Konsolen? Das Mega Drive Mini steckt schon in der Pipeline.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ist der Doom 3 Port denn auch so verkackt? Das würde mich evtl. interessieren,
 
Zuletzt bearbeitet:

Jaro

Doctor Hobel
Weils geil ausschaut!
Find ich nicht. Ich mag neue, gezeichnete Indies, aber 8 Bit? Es gibt sicherlich mal bessere Beispiele (wie dieses eine Taktik-Fantasy-Spiel, mit dem Parallax-Effekt (hab ich irgendwo rumfliegen ^^))... aber der Rest sieht halt aus wie vor 30 Jahren :D.

Geschmacksache halt! Vor allem aber: Budget! Sprites sind dann doch auch noch einfacher zu erstellen als Zeichnungen. Hilft den Indies – sicherlich!
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Wow, die haben den Doom-Port echt verkackt...


Doom 3 ist ordentlich auf allen Systemen, wie zu erwarten von Panic Button.
 
Oben