• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Nintendo Switch

Tabris

Jiyuu Tenshi
Jo, das scheint tatsächlich die "Pro"-Version zu sein.
Wobei die Pokémon Edition eigentlich ganz cool aussieht. Mal schauen ob man da an eine rankommen kann.
Ich fände sie grundsätzlich nett, aber die farbigen Sticks/Buttons gefallen mir überhaupt nicht.

Finde die Geräte aber generell in Fotos ansehnlicher als in den Render-Pics:
[IMG]
 

Crayfish

immer noch
Insgesamt aber auch ein Downgrade: Manche Spiele können ohne abnehmbare Joycons nicht gespielt werden (z.B. „1,2, Switch“), zusätzliche Joycons benötigen eine extra Ladestation.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Die Pokémon Switch kommt wohl erst mit dem Spiel auf dem Markt. Kostet bei MM sogar nochmal 10 Euro mehr.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Ein paar interessante Details von Switch-Hacker Mike Heskin zu den beiden neuen Switch-Modellen:

  • Since firmware 5.0 there has been support for three hardware lines, one with the original Tegra 210 and two for the new Tegra 214 (Mariko)
  • Those two hardware lines are Switch Lite and Switch "New".
  • The original Switch has 4GB of RAM and 6GB for the devkit. The new models have support for both 4GB and 8GB of RAM.
  • Both Switch Lite and "New" use LPDDR4X DRAM which grants a small battery boost due to lower voltages.
  • Switch Lite has a smaller screen and non-detachable controllers while "New" Switch should have the exact same form factor.
  • The GPU in the "New" Switch is clocked at higher values than Switch Lite, potentially giving a modest performance boost.
  • Larger than 32GB memory is possible in the "New" units. Two models have been found in the firmware (codenames "Iowa" and "Calcio") and is speculated that one will have more internal storage.
  • There's absolutely no evidence of an actual "Pro" version. At least not in the sense that it would be based off of the Tegra X2 or have massive performance and/or memory improvements.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Die "neue" Switch kommt Ende August mit höherer Akku-Laufzeit:

[IMG]

Ansonsten ist sie identisch zum jetzigen Modell.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tabris

Jiyuu Tenshi
Geil, damit hat die Handheld-only Switch Lite ne schlechtere Akkulaufzeit. Well played, Nintendo.
Was genau hast du erwartet? Es ist ein kompakteres Gerät, sprich weniger Platz für den Akku. Ansonsten nutzen die beiden Geräte die gleiche Hardware, plus ein wenig höherer Stromverbrauch bei der regulären Version für den grösseren Screen und die Joycons, aber nichts was der grössere Akku nicht locker ausgleichen würde. Es wäre völlig unbegreiflich, wenn die grössere Variante keine Vorteile bei der Akku-Laufzeit mit sich bringen würde.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, schon klar. Trotzdem komisch, dass man quasi zeitgleich zum Launch des Handhelds die große Variante in dem Punkt interessanter macht.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Ist halt eine Umstellung auf einen neuen SoC mit diesem willkommenen Nebeneffekt. Macht für Nintendo/Nvidia wenig Sinn noch den alten Tegra X1 zu produzieren, wenn das neue Modell diesem in allen Belangen überlegen ist. Aus dem selben Grund wird garantiert auch ein neuer Nvidia Shield TV im Herbst rauskommen.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Wer sich die Lite kauft, hat richtige Probleme. :)
„Hallo, kann ich irgendwas für sie tun?“
„Ja. Ich habe zuviel Geld und möchte absichtlich unnützen Dreck kaufen, den ich mir mit einem Steuerkreuz dann schön rede.“ „Oh. Ja. Für so Leute haben wir hier die Switch Lite. Weil die 30-50 Euro Ersparnis zur neuen Switch ermöglichen schon eine deutliche Erleichterung im Leben!“
 
Oben