• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Switch Monster Hunter Rise

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Kann ich warten. Alles besser, als es verkrüppelt zu spielen. AUSSER...AUSSER...sie werden cross save implementieren. DANN würde ich mit MH Rise auf der Switch anfangen und dann später das Endgame aufm PC.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Verstehe ich auch nicht. Weil man wenig hat, will man den Switch Spielern zumindest ein kleines Exklusiv-Gefühl geben?
 

Thr4wn

Verwirrt
Mich hat es bei World extrem genervt, dass jeder Content, der für die Konsolen kam, erst Monate später auch für den PC kam.

Und in einem Jahr interessiert mich MH Rise vermutlich eh nicht mehr. Bei ein paar Monaten hätte ich vielleicht gewartet...aber ein Jahr sicher nicht.

Die einzige Alternative (über die ich eh schon eine Weile nachdenke), wäre Monster Hunter Generations Ultimate für die Switch. Hatte nur den Vorgänge für den 3DS, aber für die Switch kam nochmal mehr Content rein. Kein Vergleich zu der mickrigen Monsteranzahl von World.

Da ich eh so gut wie nie vorbestelle habe ich noch Zeit mir das zu überlegen.

Cross Save wird vermutlich nicht kommen, genau sowenig wie Cross Play, weil der Content wieder Monate auseinander liegen wird zwischen den Versionen.
 

Thr4wn

Verwirrt
Alternative könnte ich mir vielleicht doch mal Iceborne anschauen und dann halt auf die PC Version von Rise warten.

Muss das mit meinem Hunting Kollegen absprechen :zahn:
 

Thr4wn

Verwirrt
Einen neuen Char würde ich zwar nicht anfangen, aber eine neue Waffe könnte ich mir so mal anschauen ohne direkt ein Highend Modell farmen und craften zu müssen.
Ich überlege es mir mal :)
 

Thr4wn

Verwirrt
Ja wenn du willst können wir das mal machen - hab mir eben ein Stufe 1 Set eingerichtet mit der Startausrüstung und Startwaffen.
Du müsstest Story hosten und ich kann joinen - und weil es ja kein Level gibt, nur Ausrüstung, bin ich auch nicht übermächtig sondern auf dem gleichen Niveau.

Sag einfach Bescheid
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Bin ich eigentlich der Einzige, der überlegt sich Rise zu holen? :zahn:

Ich hadere noch, denke das ich es auslasse. Ich bleibe bei World, das Downgrade ist mir zu groß. Für PS5, in 60fps und aufgebohrter World Optik hätte ich schon vor Vorfreude ein feuchtes Höschen, als Switch Exclusive regt sich leider wenig

Es mag sein das es bei MH nie primär um die Optik ging, war ja auch lange Zeit eine Serie für mobile Geräte, jetzt gibt es halt aber mit World einen wunderschönen Serienteil, da fällt es mir einfach schwer zu Last-last-gen Optik zurückzukehren.

Ich finde auch nicht das World inkl. Iceborne zu wenig Umfang hat. Für mehrere hundert Stunden hat es auf jeden Fall gereicht.
 

Thr4wn

Verwirrt
Ich finde auch nicht das World inkl. Iceborne zu wenig Umfang hat. Für mehrere hundert Stunden hat es auf jeden Fall gereicht.
Bestimmt, allein mit World hab ich etwas um die 180h verbracht, mit Iceborne sind sicher nochmal 50-100h drin, aber der Umfang ist halt kein Vergleich zum letzten Switch Teil (Generations Ultimate z.B. - das war schon der Wahnsinn). Auch sind die Monster in World Großteils super langweilig im Vergleich zu früheren Teilen.
 

Thr4wn

Verwirrt
Es mag sein das es bei MH nie primär um die Optik ging, war ja auch lange Zeit eine Serie für mobile Geräte, jetzt gibt es halt aber mit World einen wunderschönen Serienteil, da fällt es mir einfach schwer zu Last-last-gen Optik zurückzukehren.

Ist ja auch okay! Gibt Leute denen ist das Gameplay wichtig, anderen halt die Optik. Gell @Inkvine @Quake3 :D
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Ich habe kein Problem mit mäßiger Optik, im Gegenteil, grundsätzlich ist mir die Optik nicht so wichtig im Gegensatz zur Performance, problematisch wird’s für mich wenn ich das quasi identische Spiel in deutlich hübscher bereits habe. Das ist dann tatsächlich ein downer für mich.

World Vanilla hatte tatsächlich quantitativ und qualitativ nicht die beste Monsterauswahl, das Gesamtpaket mit Iceborne ist aber schon sehr sehr gut.

Allerdings habe ich Generations Ultimate nie gespielt. Vor World habe ich viel Zeit mit MH 3 Ultimate verbracht, da sehe ich jetzt aber auch nicht wo World spielerisch schwächer sein soll. Bin jetzt aber auch kein absoluter MH Experte, der jahrelang nichts anderes spielt.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Wenn man bisher wenig mit dem Franchise zu tun hatte und die ersten Gehversuche immer recht schnell endeten, man aber trotzdem Lust hat, sich nochmal damit auseinanderzusetzen, welchen Teil würdet ihr dann nehmen? Im Grunde ist das schon mein Genre. Kämpfen, looten, craften... Hat Rise wohl das Potenzial für Einsteiger?
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Wenn man bisher wenig mit dem Franchise zu tun hatte und die ersten Gehversuche immer recht schnell endeten, man aber trotzdem Lust hat, sich nochmal damit auseinanderzusetzen, welchen Teil würdet ihr dann nehmen? Im Grunde ist das schon mein Genre. Kämpfen, looten, craften... Hat Rise wohl das Potenzial für Einsteiger?
Das Problem bei MH ist, dass es eben NICHT Kämpfen, looten und craften ist. Sondern der Pace da durchaus auch „träge“ ist. Alleine teilweise die Vorbereitung. Dieses Dumme Kochen und so...
 
Oben