• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

PC Mesh sinnvoll?

Tscheff

Bekanntes Mitglied
Bei Vodafone ein Trauerspiel. Da haben scheinbar nur die alten Verträge noch eine "klassische" IP-Adresse. Beim Rest ist da irgendwelcher proprietärer Scheiß im Router drin, der dann eine IP "emuliert" oder so. Dann kriegst da den Bridge-Mode nicht rein. Ich hab es - wie gesagt - bis heute noch net kapiert.
 

Tscheff

Bekanntes Mitglied
Ja. Aber was mich echt ankotzt: Die Dreammachine kann nur mit eigenem Geschwurbel sich mit VPN connecten. Ich hätte gerne EIN VLAN, welches sich dauerhaft mit NordVPN verbindet. Da will ich dann zB meine Piracy-Switch reinpacken und noch anderen Kram, bei ich net so Bock auf exposed IP habe (Usenet-Downloads). Da hab ich mir jetzt ein Travel Rotuer geholt, der das kann.
 

Doctor Hobel

Oh Doooctor.. please Doooctor!
Bei Vodafone ein Trauerspiel. Da haben scheinbar nur die alten Verträge noch eine "klassische" IP-Adresse. Beim Rest ist da irgendwelcher proprietärer Scheiß im Router drin, der dann eine IP "emuliert" oder so. Dann kriegst da den Bridge-Mode nicht rein. Ich hab es - wie gesagt - bis heute noch net kapiert.
Und wie hast du es gelöst? Hab aber T-Kom!
 

Caesar III

Oh Noes
Hab aber echt das Problem, dass ich nicht mehrere Tellerminen jetzt anbringen kann (kein Ethernet in Steckdosen) oder "will" da mein Router quasi "in der Mitte des Hauses" ist.. ich müsste dann nach oben und in jede Seite beamen können. Muss mich einmal damit beschäftigen!
die müssen nicht alle via Kabel ran. Das macht es nur einfacher, weil PoE und an der Decke/Wand und easypeasi. Du kannst die auch im Mesh Mode oder Repeat (kA wie genau das heißt) betreiben. Wir haben ein zweites Lager/Werkstatt um die Ecke, das is nur via WLAN Bridge/Mesh Dings angebunden.
 

Mike

Administrator
Ich stelle schon wieder fest, dass mir zu viel Hintergrundwissen fehlt, um so etwas angehen zu können (#FOMO). Bin weiterhin mit der FB völlig zufrieden und mein neuer Anbieter - voraussichtlich nächstes Jahr im Sommer, Glasfaser inc! - wird mir ohnehin wieder eine FB hinstellen.
 

Doctor Hobel

Oh Doooctor.. please Doooctor!
die müssen nicht alle via Kabel ran. Das macht es nur einfacher, weil PoE und an der Decke/Wand und easypeasi. Du kannst die auch im Mesh Mode oder Repeat (kA wie genau das heißt) betreiben. Wir haben ein zweites Lager/Werkstatt um die Ecke, das is nur via WLAN Bridge/Mesh Dings angebunden.
Jo.. ist halt die Frage, ob es dann wieder besser ist als jetzt.. ganz ohne Mesh :D Aber das Teil zum hinstellen sollte doch auch die selbe, geile "Software" haben als zentraler AP .. und nur wenn es dann irgendwo "fehlt" würde ich ne Tellermine anbringen!

Okay.. wenn ich dann "Bock und Zeit" habe, setze ich das mal um!
 

thething

Kackafurz Pipinase
Mir schwirrt da etwas die Birne :D Hört sich alles schon sehr geil und durchdacht aber auch kostspielig an. FB mit 2 Repeatern bist halt bei 300-400 EUR und fertig. Dürfte für die meisten Häuser/Wohnungen auch ausreichend sein. Wir versorgen hier damit stabil 3 Etagen, in 1-2 Ecken gibt's noch Optimierungsbedarf. Aber ob ich jetzt im Bett mit der Switch noch beste Signalqualität, hab ist auch wurst, hat schon den ein oder anderen eshop Hamsterkauf erfolgreich verhindert :D
 

Tscheff

Bekanntes Mitglied
Mit Unifi kannst die App anmachen und bekommst eine interaktive Karte, wo überall Signal gut hinkommt und wo nicht. Wie gesagt: Absoluter "Invest" hier. Aber schon sehr geil. Das Zeug ist ja jetzt auch erstmal 5-10 Jahre im Betrieb. Und wenn ich die APs nicht mehr will, drehe ich die von der Decke ab und dreh einfach neuere wieder in den Mount rein. Fertig. Auch immer wieder geil, wenn Leute da sind: "Wie bekommst du eigentlich hier überall so krasses WLAN? Wo ist dein Router?" "Unten Im Technikraum. Hier das Lampenteil an der Decke. Das ist WLAN..." "ECHT!?"
 

Doctor Hobel

Oh Doooctor.. please Doooctor!
Boah.. mir schwirrt ja schon wieder die Birne! Würde auf die UDM Sachen mal wechseln, lese aber gerade wieder, dass ich dadurch ggf. eine doppelte NAT hätte, da ich über die Fritzbox über IP telefoniere. Ich erinnere mich, dass es da irgendwo Probleme gab! Das war der Grund, weswegen ich "damals" auf die Fritbox als "all in one" System gewechselt bin von dem Google Mesh.

...

Immer ist was!
 

Tscheff

Bekanntes Mitglied
Meine FRITZ!box funktioniert einwandfrei mit Telefonie. So wie ich das verstehe, hat sie zwei IPs. Eine für Telefonie. Und eine für WAN. Aber was weiß ich schon!?
 

Doctor Hobel

Oh Doooctor.. please Doooctor!
Meine FRITZ!box funktioniert einwandfrei mit Telefonie. So wie ich das verstehe, hat sie zwei IPs. Eine für Telefonie. Und eine für WAN. Aber was weiß ich schon!?
Muss man dafür nicht schon wieder einen Heckmeck machen? Laut AVM funktioniert die Fritzbox nicht als Modem (hat aber PPOE Passthrough ?) ... hast du normales DSL? Welche FB? Ich hab die 7590 oder so...
 
Oben