• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Guter Kopfhörer?

Jaro

Doctor Hobel
Ola! Ist manchmal tatsächlich schwierig mit dem "One fits all".. Jetzt hast du natürlich zwei Cans für Einzel-Disziplinen, die zusammen "knapp" das selbe kosten (sogar etwas günstiger sind).

Die X2 hatte ich früher btw. auch, ist mit einigen anderen halt auch so ein sehr bekannter "Bang for a Bug"Kopfhörer. Für Musik war er mir deutlich zu "harsch" in den Höhen, aber Games und Filme gehen sehr gut – wenn man denn alleine schaut, weil er eben offen ist.

Er ist natürlich auch deutlich größer und schwerer als die Airpods, mit dem X2 willst du ja nicht rumlaufen ;) ... In der Summe ist er Max sicher "für die Apple"-Zielgruppe konzipiert als "einziger" Kopfhörer, der eben überall gut ist, aber in den Spezialgebieten natürlich durch dezidierte Lösungen abgehängt wird.

Zu dem Standby: Wenn der Max so "rumliegt", sollte er knapp 5 Tage halten ... aber ja, irgendwie unverständlich, wird sicher bei der nächsten Generation anders sein. Außerdem auf meinem Wunschzettel: USB-C DAC für einen Kabel-Betrieb und – eben das angesprochene Lossless "wie auch immer"...
 

Franky

Ludwig van
Das transparente ANC ist das Beste, was ich bisher so gehört habe. Aber gut, das nutzt nicht jeder.

das kenn ich schon von meinen Airpods Pro. Ist genial.

Was ich jetzt aber gemerkt habe (ich test noch etwas bevor sie zu 99% ;) zurück gehen):

Die Max verbinden sich gar nicht automatisch mit dem nächsten Gerät wenn man sie aufsetzt. Mache ich was falsch? Beim ATV fragt er und es geht somit halbautomatisch. Bei iPhone und iPad muss ich in die Bluetooth settings gehen. Kann doch nicht sein, oder?

edit: also ich meine mit unterschiedlichen devices, d.h. wechseln zwischen ipad, iphone, ATV etc. Wenn das nicht (halb)-automatisch geht, wäre ja der entscheidende Vorteil gegenüber Sony etc. dahin...
 

Franky

Ludwig van
Geht bei mir mit iPhone, iPad und ATV.

scheint ein Defekt bei mir zu sein. Einer hat geschrieben, 2FA sollte man aktiviert haben dafür.. das kann ich aber nicht glauben. Sollte auch ohne gehen.

Die Apple ID ist jedenfalls auf allen devices identisch.

EDIT: ich glaube ich hab den Fehler. Die hatte ja jemand anders benutzt und daher noch mit anderer Apple ID verbunden. Ich mache mal einen Factory Reset.

scheint nix zu bringen..

editxx ;) man braucht wohl doch 2FA ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Franky

Ludwig van
Häh? Der Kontext erschließt sich mir nicht. Also von Apple aus

Mir auch nicht. ;) Aber es geht jetzt. D.h. um das automatische device switching (was übrigens wirklich richtig praktisch ist), nutzen zu können, muss für deine Apple ID 2FA aktiviert sein.

Ich test jetzt nochmal paar Tage die Spatial Sound/Dolby Atmos Geschichte beim Gucken abends...
 

Franky

Ludwig van
@mcpete oder @Jaro

Das auto-device-connecting/switching geht zwar mit den Max, aber NICHT nachdem ich mit ATV verbunden habe. Wenn ich den ATV ausschalte, verbindet sich das blöde Teil nicht mehr automatisch mit iPhone oder iPad. Erst wenn ich manuell dann connecte, geht es wieder automatisch.

Idee?
 

Jaro

Doctor Hobel
Hmm, tatsächlich nutze achte ich da kaum drauf und aktuell höre ich ATV nur über Boxen, da allein im Haus ;).

Neueste Software drauf auf dem ATV 4K? Ich kannst mal probieren, aber halt nur mit den AirPods Pro … die machen das ohne Probleme bei dir?
 

Franky

Ludwig van
Keine Idee, das funktioniert wie gesagt bei mir.

Hast du bei ATV die automatische Erkennung eingestellt: D.h. Airpods in der Nähe, du drückst auf verbinden etc. Und wenn du den ATV ausmachst, verbinden sie automatisch wieder mit dem nearby device?

Gerade geschaut: Das Problem ist, dass die blöden Teile im ATV einfach 'drin' bleiben. Egal ob er im standby. Auch wenn ich in ein anderes Zimmer gehe. Leider auch bei den Airpods pro, @Jaro
 

Jaro

Doctor Hobel
Grad ausprobiert, war hier auch so. Nutze das Feature aber auch nie automatisch, würde hier viel zu viel Chaos verbreiten mit mehreren Personen.

Hatte aber auch kein Update auf 16.0 .. läuft gerade. Kann sein, dass TV OS einfach etwas hinterher hängt, könnte mit dem kommenden Release wieder passen.

Aber auf jeden Fall kann ich das beim TV so bestätigen!
 

Jaro

Doctor Hobel
Sorry, nicht zu Ende getippt. Geht auch mit 16 nicht. Also nicht sofort! Kann natürlich sein, dass es nach x Mins geht oder so.
 

Franky

Ludwig van
Vielleicht Entfernung auch noch? Ich denke aber halt einfach, dass es mit dem TVOS nen Bug gibt usw.

Nee, leider nicht. Anderer Raum etc. geht auch nicht. Heute morgen war das Teil auch wieder immer noch mit ATV verbunden. Ich probiere mal, den ATV vielleicht ganz vom Strom zu nehmen.

Ach so, danke fürs Testen! :love:


... ich wollte ihn ja zurück schicken zu 99%... aber mobile Apple devices haben so ne Faszination UND obwohl weniger Bass etc als mein Fidelio, das Raumgefühl über Spatial Audio/Dolby Atmos bei Filmen ist ech genial. Will halt noch etwas testen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Franky

Ludwig van
Hab den Max heute final zurück gehen lassen.

Nach nochmaligen Tests waren das die Hauptgründe:

  • keine automatische Trennung vom Apple TV (also kein auto device switching). Wird wahrscheinlich behoben irgendwann wie Jaro sagt, aber jetzt geht es halt (noch) nicht. Schade...
  • Filme: Spatial/Atmos klingt genial räumlich, aber es fehlen im Vergleich zu meinem Fidelio X2, den ich für Filme nutze, einfach die kraftvolleren Tieftöne
  • Er wird manchmal(!) wirklich unangenehm nach längerer Zeit wenn man mit Brille guckt/hört. Mein Sony XM4 ist dagegen super angenehm und zudem deutlich leichter.
  • ANC nicht besser als bei XM4
  • Klang für Musik nicht besser als XM4

Ansonsten aber ein faszinierender KH. Hätte ihn gerne behalten ... ;)
 

Caesar III

Oh Noes
Kann man eigentlich an ein Apple TV mehrere air pods gleichzeitig verbinden bzw apple kosmos insgesamt. Also zb film gucken zu vielt und jeder mit Kopfhörern
 
Oben