• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Elden Ring

Thr4wn

Verwirrt
Und die pattern der Gegner auswendig lernen. Nee danke!

Ach das ist quatsch, das musste man noch nie - das steht eher dafür, dass man halt nicht stumpf draufhauen soll, sondern auch ein bisschen beobachten und auf günstige Gelegenheiten zum Angriff warten soll. Und wenn man von ner Attacke gekillt wird, weiß man es dann und passt beim nächsten Versuch halt ein bisschen darauf aus, ganz einfach.

Aber mal ehrlich, das ist in jedem Spiel so, das nicht auch von nem Stein gespielt werden kann.
 

Crayfish

Fuddl
Dann starte ich wohl nochmal neu. War eh noch nicht weit. Nach gut zwei Stunden Spielzeit sprang die Faszination jedenfalls nicht auf mich über.
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Dann starte ich wohl nochmal neu. War eh noch nicht weit. Nach gut zwei Stunden Spielzeit sprang die Faszination jedenfalls nicht auf mich über.
Auch deutlich besser ist, dass man unendlich respeccen kann. Kannst also erstmal bissl gemütlich EZ Mode mit Mage. Und dann dennoch später noch wechseln (So bei 50% des Games).
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Bissl. Meist kannst stehen bleiben. Bei Bossen ist immer hit and roll. Tank läuft da dieses Mal auch net so dolle. Zuviele Attacken, die dich „grabben“.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Auch wer mit Schwert und Schild spielen will, kann es quasi im "Easymodus" spielen, dauert da nur länger, weil man mehr leveln muss. Nochmal: Elden Ring ist nicht schwer! Man kann auch mit wenig Padskills ein tolles Spielerlebnis haben. Nur Bock auf Weltneerkundung und looten und leveln, aber kein Bock auf schwere Bosskämpfe? Dann level entweder so lange bis du auch die dicken Brocken mit drei Schlägen aus den Latschen kippst, oder summon dir halt einfach Hilfe.
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Auch wer mit Schwert und Schild spielen will, kann es quasi im "Easymodus" spielen, dauert da nur länger, weil man mehr leveln muss. Nochmal: Elden Ring ist nicht schwer! Man kann auch mit wenig Padskills ein tolles Spielerlebnis haben. Nur Bock auf Weltneerkundung und looten und leveln, aber kein Bock auf schwere Bosskämpfe? Dann level entweder so lange bis du auch die dicken Brocken mit drei Schlägen aus den Latschen kippst, oder summon dir halt einfach Hilfe.
Wobei ich den Coop hier knackig finde. Man wird auf den Host downscaled. Wollten gestern zu dritt los ziehen und meinem Kumpel mit den ersten Dungeons helfen. Das war schon schwer, weil du runterskaliert wirst und in gegensatz dazu die HP noch hoch geht. Die flasks werden massiv reduziert - wie immer -.
 

Thr4wn

Verwirrt
Ist doch immer so, aus irgendeinem blöden Grund aus Prinzip dagegen und versuchen endlos schlecht zu reden, dann doch mal selbst ausprobieren und merken, dass es vielleicht doch ganz brauchbar ist, und dann gehts nur noch in die Richtung "aber wenn man das nur als X spielt, dann kann mans auch ganz sein lassen, wenn dann muss man das schon als Y spielen"
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Es fasziniert mich, dass der @ChiefRayCrowNayBug das Spiel nach anfänglichem flaming so massiv in den Himmel hebt, ja fast anderen aufzwängt. Irgendwie toll :)
Das ist wie im Geschäft.
„Ja. Komm. Blubber mich nicht voll. Dein Schrott muss mich erst überzeugen. Und bis dahin ist es halt scheiße“

Überzeugt mich nach paar Wochen Arbeit damit.

„topzeug. Müsst ihr benutzen. Mega gute Arbeit.“ :)
 
Oben