• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Assassin's Creed Valhalla

mcpete

Sehr guter Benutzer
Bisschen enttäuschend, dass das Spiel auf der Series X schlechter läuft, wo sie doch damit werben bzw. geworben haben.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Mein lieber Mann Ubi Soft. Nachdem WD Legion imo einfach kompletter Schrott ist, macht Valhalla zwar einen ganz guten Eindruck ist aber in einem absolut schäbigen Zustand. Qualitätskontrolle hat man da wohl abgeschafft. In gut drei Stunden spielen hatte ich schon einen ganzen Stall voll kleinerer Bugs, die man zwar durchaus bereits aus anderen Open World Titeln kennt, hier aber in einer Häufung auftreten das es einem schon den Spaß verderben kann. Es vergeht eigentlich kaum eine Quest wo es nicht irgendwelche Unzulänglichkeiten zu bestaunen gibt.

Spielt das jemand auf PS5 mit HDR? Da stimmt doch was mit dem Kontrast nicht. In dunkleren Momenten liegt wie ein grauer Schleier über dem Bild. Das Bild wirkt total stumpf. Leider kann man den Kontrast bei aktiviertem HDR nicht nachbessern.

Ich glaube da warte ich auf einen Patch, oder auch mehrere. Blöd auch das man HDR nicht im Spiel aktivieren/deaktivieren kann. Das geht nur über die Einstellungen der Konsole, nervt!
 

[digi]

Bekanntes Mitglied
Spiel lief bis gestern anstandslos.
Nach dem Patch ist es gestern zwei mal abgestürzt.
So sieht bugfixing aus!
 

[digi]

Bekanntes Mitglied
Spiele es immer noch und es macht auch noch Spaß. Noch...
Die hauptquest zieht sich wie Käse. Man klappert eine Gegend nach der anderen ab, aber an sich sind die relativ abwechslungsreich.
Ich hoffe trotzdem, dass es bald vorbei ist. Weil sich meine Motivation auch dem Ende neigt.

Meine Wertung bisher um die 8/10
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Läuft ja mittlerweile recht rund und habe jetzt auch schon gut 20 Stunden versenkt. Der Fokus auf die Hauptgeschichte gefällt mir gut. Es gibt genug Nebenaktivitäten, die sind aber eher dezent integriert und ziehen nicht so viel Aufmerksamkeit von der Hauptgeschichte ab. Insgesamt wirkt Valhalla so deutlich fokussierter als die Vorgänger.

Der Star ist aber wieder mal die Spielwelt. Die Panoramen sind einfach fantastisch und ein stetiger Augenöffner. Das es generell nicht mehr diese extreme Iconflut auf der Map gibt und sich hinter den meisten Kisten vernünftiger Loot verbirgt und diese auch nicht immer so einfach zu erreichen sind gefällt mir auch ausgesprochen gut.

Was ist aber mit der KI los? Nun war AC da noch nie besonders stark aber das Verhalten der Gegner ist schon skurril. Eigentlich bei jedem Kampf bleiben ein paar Gegnergruppen in unmittelbarer Nähe stehen und interessieren sich nicht für den Kampf der da tobt. Auch Animationen und Co. sind oft sehr hampelig. Das stört einfach den Gesamteindruck enorm.

ansonsten gefällt es mir aber sehr gut. Trotzdem hätte ich gerne mal wieder ein klassisches AC Setting in einer Stadt.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich komme irgendwie nicht ins Spiel rein. Ich liebe die Reihe, aber es zündet bisher einfach nicht. Vermutlich muss ich einfach mehr der Mainquest folgen anstatt mich mit Kleinkram aufzuhalten.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Ja, immer erstmal der Hauptquest folgen. In jedem Gebiet gibt es ja eine separate Mainquest, die sollte man immer erstmal abschließen bevor man sich dem Nebenkram des jeweiligen Gebietes widmet. Also erstmal das Gebiet übernehmen bzw. damit verbünden und erst dann die Schätze und Sidequests abgrasen. Oft schickt einen die Mainquest sowieso in die meisten Schatzgebiete, Dörfer und Städte.

Das ganze hat definitiv eine etwas andere Struktur als die Vorgänger.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Es ist mit Valhalla so wie mit den letzten AC Spielen, sie sind einfach viel zu groß/lang. Ich habe jetzt rund 50 Stunden reingesteckt und bin gefühlt erst bei gut der Hälfte angekommen.
Dabei habe ich nichts gegen lange Spiele, sie müssen mir aber über die Laufzeit immer wieder neue Impulse bieten und hier kranken die AC Spiele einfach. Letztendlich bekommt man in den ersten 10 Spielstunden alles gezeigt was einem das Spiel bietet und arbeitet dann einfach ab. Das macht auch eine Zeit lang Spaß und wäre die Spielzeit bei 40-50 Stunden, ich würde gar von einem der besten AC, sicher sogar von dem besten neuartigen AC sprechen. So brauche ich nach 50 Stunden aber erstmal ein Pause und ob ich dann wirklich wieder zurückkehre ist mit fortschreitender Zeit immer unwahrscheinlicher, eigentlich schade.

ich hätte gerne wieder ein klassisches AC. Urbanes Setting, kleinere Map, weniger gestreckter Inhalt, 40 Stunden Spielzeit und bessere, durchgescriptetere Hauptmissionen.
 
Oben