• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Assassin's Creed Valhalla

Caesar III

Oh Noes
Naja das meinte ich. Da fehlen immer Bruchstücke, die aus anderen Quellen oder nicht gekauften DLCs aufgelöst wurden. Z. B. Dass Lucy einfach mal tot war in einem Teil obwohl sie im Vorgänger noch ein wichtiger Teil der Story war.

Damit wird das immer verworrener und man ist gleichgültiger dahingehend.

Eigentlich schade.

Nach dem Desmond Arc wurde es blöd.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Gähn. Die Reihe wird immer belangloser. Sorry, aber außer hier Grafik ist da nicht mehr. Und das bieten andere Games, die auch mehr Spieltiefe haben, auch. Es wird genug Fans finden. Ich glaube mich nicht. So wie schon die Teile davor. Die ersten paar waren noch gut.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Ne, das stimmt so wirklich überhaupt nicht. Die letzten beiden Teile waren auch gameplaytechnisch absolut over the top und wahre Umfangmonster.
 

Caesar III

Oh Noes
Ne, das stimmt so wirklich überhaupt nicht. Die letzten beiden Teile waren auch gameplaytechnisch absolut over the top und wahre Umfangmonster.
Sie waren lahme rollenspiele mit gelaber um fetch-quests. AC war mal ein Action Adventure ;)

Unity war das letzte gute imho. Origin hatte ich versucht, Odyssee direkt ausgelassen
 

thething

Kackafurz Pipinase
Origins zur Hälfte bei 50 Std. und Odyssey ca. 20 Std... gerade noch mal am installieren.

Und... du hast keine Ahnung :mf: :zahn: Die Elemente der ursprünglichen Reihe sind eigentlich alle noch mit drin, jedoch offener.
 

Caesar III

Oh Noes
Und... du hast keine Ahnung :mf: :zahn: Die Elemente der ursprünglichen Reihe sind eigentlich alle noch mit drin, jedoch offener.
Ich war mal fan der Serie, siehe Kommentare zur lore oben, fand daher auch die Gegenwart Sachen toll und hätte mir ein Spinoff ala Watchdogs mit echtem Bezug zur lore gewünscht. Die beiden letzten Teile waren gute RPG-Action Titel. Mehr nicht. Den AC name haben die nur für die Reichweite und eigentlich nicht nötig.

Von früher drin ist fast nix mehr. Der twist zwischen Templern und Assassinen, die versteckte Klinge, und äh ja das wars.
 

Caesar III

Oh Noes
Hergekommen sind wir vom schleichen. Imho sollte das vorbereiten eines Mordes etc viel mehr im Vordergrund stehen. So wie in den ersten Teilen und Unity. Aber noch mehr Möglichkeiten, evtl mit crafting von Sachen, die man auch zum töten oder ablenken kann. Mit Schleichen im Umfang von Splinter Cell und Hitman bzw Thief. Das wäre mega und würde der Serie würdig sein.


Und alle so: ":sleep::sleep: Laaangweilig" - und genau deshalb ist es nicht so und nur Hitman lebt noch von den genannten

Daher lieber SCHNETZELN. :D
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Immerhin können sie Worldbuilding. Odyssey hat für mich eine der schönsten Open Worlds überhaupt.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Und was sie auch gelernt haben: es gibt mittlerweile Optionen die völlig überladenen Maps übersichtlicher zu machen. Wer mag kann sogar fast ohne visuelle Hilfen spielen.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Ich war mal fan der Serie, siehe Kommentare zur lore oben, fand daher auch die Gegenwart Sachen toll und hätte mir ein Spinoff ala Watchdogs mit echtem Bezug zur lore gewünscht. Die beiden letzten Teile waren gute RPG-Action Titel. Mehr nicht. Den AC name haben die nur für die Reichweite und eigentlich nicht nötig.
Echt? Die Gegenwarts Abschnitte waren übelst... gute Idee, beschissen umgesetzt.

Der erste Teil war vieles, aber kein Schleicher. Im Prinzip war es eine Tech Demo die dann immer mehr aufgebohrt wurde, technisch beeindruckend, spielerisch aber tierisch öde und bin nach dem einschläfernden 10 Std. Tutorials des dritten Teils erst mal ausgestiegen (ich hab Black Flag nicht gespielt, das soll ja das Highlight gewesen sein).

Bei Origins / Odyssey passt aber vieles: Eine lebendige Spielwelt, ein glaubwürdiges Setting, eine überzeugende Erzählung, interessante Charaktere, umfangreiches, abwechslungsreiches Gameplay und interessanten DLC (zumindest potenziell, nicht gespielt)
 

Caesar III

Oh Noes
Bei Origins / Odyssey passt aber vieles: Eine lebendige Spielwelt, ein glaubwürdiges Setting, eine überzeugende Erzählung, interessante Charaktere, umfangreiches, abwechslungsreiches Gameplay und interessanten DLC (zumindest potenziell, nicht gespielt)
Stimmt, aber nichts davon hat einen Bezug zu Assassinen ;) die und ihr Kodex sind nur aufgesetzt
 

thething

Kackafurz Pipinase
Stimmt, aber nichts davon hat einen Bezug zu Assassinen ;) die und ihr Kodex sind nur aufgesetzt
Ne, da wird wohl auch einiges im DLC aufgeklärt, halte ich persönlich auch für suboptimal. Aber die Kurve zu den Vorgängern wird wohl geschlagen, kann ich aber auch nicht viel zu sagen.
 
Oben