• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Serie Zuletzt gesehene Serie - The Sequel

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Teheran

Es geht um eine isrealische Agentin, die sich in den Iran einschleust um ein Attentat zu planen. Sehr spannend, tolle Schauspieler, fantastische Kulisse und Setting. Wer mal Lust auf andere Aspekte hat, wird hier fündig. Toller Einblick in das Leben im Iran, die Probleme der Menschen dort. Dazu geiles Pacing, gerade die ersten drei, vier Folgen haben ein sehr hohes Tempo. Und erstaunlich hochwertig prodzuziert. Ist ne isrealische Produktion, die es aber locker mit amerikanischen Serien aufnehmen kann. Man sollte allerdings schon ein wenig vertraut mit den Zuständen im nahen Osten sein, warum es für Isrealis nicht so leicht ist, wenn sie als solche identifiziert werden, zum Beispiel. Oder was der Mossad ist. Ansonsten kommt man vermutlich irgendwann nicht mehr mit. zumal es auch sprachlich ein ziemliches Wirrwarr ist. Mal wird deutsch gesprochen, dann englisch, sehr viel auch arabisch. Untertitel lesen gehört also dazu, wer das nicht mag, sollte es lieber sein lassen


Gibts bei Apple Plus
 

Sheriff

Schlangenbeschwörer
@Enrico Pallazzo

wenn du die Tonspur mit Audiodiskribtion auswählst musst du nicht alle Untertitel lesen, sondern sie werden dann auch vorgelesen. :naughty: Allerdings werden nur je eine männliche wie auch weibliche Stimme in Dialogen verwendet, was bei mehreren Personen halbwegs Mist ist. S

Wirds da eigentlich ne 2. Staffel geben?

Edit: Mai soll sie starten.
 

Bonsai

Fly like an Igel!
Absentia - Richtig gute Thriller Serie auf Amazon Prime. S1 war absolut sehenswert. Leider fing S2 schwach an. Ich glaub ich belass es bei der fantasischen ersten Saison. :znaika:
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Slow Horses


Fands super. Hab die sechs Folgen in der letzten Woche weggeschaut und fands sehr gut. Die erste Folge war noch etwas lahm, weil irgendwie noch nicht erkennbar war, wohin die Reise geht. Danach wirds unterhaltsamer, spannender. Gary Oldmans Charakter war mir ein bischen zu sehr drüber, die dummen Furzwitzchen hätte es nicht gebraucht. Ansonsten aber ne ziemliche Paraderolle für ihn. Dazu gut geschriebene Charaktere, ein spannender Grundplot und eine zufriedenstellende Auflösung. Und mit sechs Folgen sehr gut wegzuschauen. Wie ein guter Urlaubskrimi isser vorbei so lange es noch Spaß macht. Gibt auch keine lahmen Füllerfolgen, und mit rund 45 Minuten Laufzeit perfekte Länge. Schon erstaunlich mit welcher Sicherheit Apple hier eine geile Serie nach der anderen abliefert
 

[digi]

Bekanntes Mitglied
Love Robots, dingsbums Netflix

Hab einige folgen geschaut und bisher war es auch wieder mehr vom alten. Aber nicht negativ gemeint.

Die Folge mit dem Krebs ist der Hammer
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Jap. Die ist direkt von Fincher. Ist echt mega gut.
Und ich finde die Folge beeindruckend mit den marines. Und cool ist natürlich die erste mit den Robotern. Super viel Meta drin.
 

[digi]

Bekanntes Mitglied
So die besten wären definitiv die Krabbenfolge und begraben im Gewölbe.
Aber so richtig schlecht fand ich eigentlich keine von der dritten Staffel.

wow was war denn das bei der vorletzten Folge?!

Ein fucking sternengezücht oder gar cthulhu selbst? Das war mit der beste lovecraftsche Kurzfilm den ich bisher gesehen habe. Hatte das aber auch überhaupt nicht erwartet
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Oh Mann.
So sehr ich Obi Wan liebe, so sehr gehen mir die Sith-Tante und Leia auf die Eier. Beide Katastrophe. Bei Leia ist es so, dass mir sowohl die Göre als auch das Schauspiel auf die Eier gehen. Bei der Sith-Tante ist es die Figur, die vollkommen nervig ist.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Dave Staffel 1


Keine Ahnung warum das hier so untergeht, aber mich hat die erste Staffel grandios unterhalten. Serie trifft imo genau den Punkt zwischen Fremdscham und Unterhaltung. Zwei, drei Gags waren sicher arg drüber, aber alles in allem ne runde Sache. Und ne sympathische Truppe. Wer nicht schaut, weil kein Interesse an der Musik: Ich kenne in der Richtung LL Cool J, Smudo und Der Wolf. Bin also genau im Thema :D Und war trotzdem voll bei der Sache. Vermutlich habe ich ein paar Insidergags nicht geschnallt, aber Serie funktioniert auch wunderbar ohne Rap Hintergrund. Unbedingt reinschauen, mit acht Folgen a 25 Minuten auch wunderbar kurzweilig. Gibts bei Disney Plus
 

Caesar III

Oh Noes
Oh Mann.
So sehr ich Obi Wan liebe, so sehr gehen mir die Sith-Tante und Leia auf die Eier. Beide Katastrophe. Bei Leia ist es so, dass mir sowohl die Göre als auch das Schauspiel auf die Eier gehen. Bei der Sith-Tante ist es die Figur, die vollkommen nervig ist.
Weiß insgesamt nicht ob ich das mag. Gerade die erste Folge gesehen
 

Mike

Administrator
Ich schweige für Dich
Eine Miniserie, die es in sich hat. Hat mir sowas von gut gefallen, interessante Plottwists, gute Charaktere.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Weiß insgesamt nicht ob ich das mag. Gerade die erste Folge gesehen
Fand den Einstieg gut aber inzwischen dümpelt es irgendwie vor sich hin. Sind auch immer so viele blöde Zufälle und natürlich sind die anderen immer inkompetent. Mal sehen wie es weitergeht aber jetzt wo das Imperium weiß, dass er auf dem Planeten ist macht es doch auch reichlich wenig Sinn, dass er sich wieder dort versteckt?

Generell finde ich es erstaunlich, wie ein Universum, dass ja eigentlich so viel hergibt am Ende doch irgendwie immer auf einem Wüstenplaneten landet.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Jimmy Savile: A British Horror Story


Man stelle sich vor in Deutschland wäre Rudi Carell noch bekannter gewesen als er sowieso schon war. Dazu ein großer Wohltäter, der viel für das Allgemeinwohl getan hätte. Beziehungen bis nach ganz oben, auf du und du mit Kohl, Genscher und Blüm. Beliebt bei allen. Und nach seinem Tod kommt raus, er ist ein Pädophiler. So geschehen bei Jimmy Savile in England. Die Doku geht über zwei Folgen a 90 Minuten. In Folge 1 gehts um seinen Werdegang und Aufstieg zu einem der bekanntesten Gesichter in England. In Folge 2 um seine dunkle Seite, und wie es sein konnte das seine Taten erst nach seinem Tod bekannt wurden. Spannend erzählt, viel Archivmaterial, bizarre Bilder. Sehr zu empfehlen
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Jimmy Savile: A British Horror Story


Man stelle sich vor in Deutschland wäre Rudi Carell noch bekannter gewesen als er sowieso schon war. Dazu ein großer Wohltäter, der viel für das Allgemeinwohl getan hätte. Beziehungen bis nach ganz oben, auf du und du mit Kohl, Genscher und Blüm. Beliebt bei allen. Und nach seinem Tod kommt raus, er ist ein Pädophiler. So geschehen bei Jimmy Savile in England. Die Doku geht über zwei Folgen a 90 Minuten. In Folge 1 gehts um seinen Werdegang und Aufstieg zu einem der bekanntesten Gesichter in England. In Folge 2 um seine dunkle Seite, und wie es sein konnte das seine Taten erst nach seinem Tod bekannt wurden. Spannend erzählt, viel Archivmaterial, bizarre Bilder. Sehr zu empfehlen
Ich bin da mal bei Reddit ins Rabbit-Hole rein vor Jahren, als es um schlimme Verbrecher ging. Das hatte auch einen üblen Rattenschwanz und am Ende will natürlich von der Prominenz niemand was gewusst und gesehen haben.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Kannte den vorher gar nicht und war dann doch sehr überrascht, wer da so alles auftaucht. Vieles natürlich aufgrund seiner vielen Charityaktionen, aber da sind schon bizarre Briefe dabei. Von Prinz Charles zum Beispiel
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Obi Wan 4/10

Ja. Hatte ein paar tolle Momente. Aber sonst mega peinlich alles. Ist auch jetzt die letzte Serie, die ich mir anschauen werde. Genug davon.

Dass man scheinbar in einer Serie konsequent zu blöd ist, Menschen sicher um die Ecke zu bringen, macht den ganzen Plot noch viel dümmer. Wenn man doch nur Laserschwerter hätte.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Obi Wan 10/10

Fand es grandios, schau ich mir auch garantiert noch mal an. Wunderbare Verbindung zwischen Teil III und IV, schön erzählt im Geist der ursprünglichen Trilogie, hat mich mit dem Universum wieder etwas versöhnt. Kann deine Kritik zwar nachempfinden, passt aber nicht zu Star Wars.
 

Dr Hobel

Bekanntes Mitglied
Hat früher auch gepasst: Darth Maul, Qui Gon. Wenn doch nur der dümmliche Fan-Service nicht wäre, der das komplette Franchise hirntot macht.
 
Oben