• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

ZDF Magazin Royale (Jan Böhmermann)

Crayfish

Fuddl
Kann es sein, dass der Gitarrist im Studio später auch wieder bei der Band im "Homeoffice" gezeigt wurde? Da man noch nie das ganze Studio gesehen hat, geh ich mal fast davon aus, dass die Band doch live vor Ort ist. Und ich vermisse William Cohn, der hat als Sidekick immer gut gepasst.

Die Sendung muss noch ihren eigenen Rhythmus finden, was in Anbetracht der Umstände gewiss schwieriger ist als ohne Corona. In den sozialen Medien wird Böhmi mehr gefeiert. Ich schau ihn ja auch gerne, vermisse aber das Abgedrehte durchaus. Mal sehen ob Florentin Will wieder mit von der Partie sein wird und ob irgendwann Gäste kommen.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, der Gitarrist darf ja da sein, aber nicht das ganze Orchester. William ist ja leider schon länger raus. Florentin finde ich auch stark, aber ob er bei dem Konzept noch dabei sein wird? Alles wirkt runtergdampft auf ne kurze Late Night mit nem kritischen Part. :(
 

Caesar III

Oh Noes
Kann es sein, dass der Gitarrist im Studio später auch wieder bei der Band im "Homeoffice" gezeigt wurde? Da man noch nie das ganze Studio gesehen hat, geh ich mal fast davon aus, dass die Band doch live vor Ort ist.
Nach der Pandemie auf jeden fall. Aktuell sind die daheim. Siehe Video von Marti eine Seite vorher. Die haben in den letzten Wochen immer mal ein Lied per homeoffice gespielt. Das sind deren Wohnungen. Die waren dann immer mal in einem anderen Zimmer
 

Crayfish

Fuddl
Ja, der Gitarrist darf ja da sein, aber nicht das ganze Orchester. William ist ja leider schon länger raus. Florentin finde ich auch stark, aber ob er bei dem Konzept noch dabei sein wird? Alles wirkt runtergdampft auf ne kurze Late Night mit nem kritischen Part. :(

Der Gitarrist war dann aber an zwei Orten gleichzeitig: Im Studio UND zuhause. Eventuell sehen sich die beiden auch nur ähnlich.
 

Crayfish

Fuddl
Ich finde das "ZDF Magazin Royale" durchaus investigativ unterhaltsam, aber sein Vorgänger war irgendwie schriller und abwechslungsreicher. Keine Ahnung, ob das Konzept coronabedingt ist oder grundsätzlich so bleibt: Stand Up - kleines Nebenthema - ein Skandal der Woche - Ende. Da hatte das "Neo Magazin Royale" noch Dinge wie Gäste, Photoshop Philipp, Sidekicks wie William Cohn und Ralf Kabelka, Figuren unter Florentin Will oder Larissa Rieß... es war so, wie Dendemann es im alten Vorspann sang: "Neo, frei und radikal..." Das "ZDF Magazin Royale" wirkt irgendwie staubiger, passt aber wohl besser zur Zielgruppe des Hauptprogramms.

Mit Blick auf den Abspann der neuen Böhmermann-Show fällt auf, dass große Teile des Teams wohl gewechselt haben und nicht mehr die Bild-und-Ton-Fabrik für die Produktion verantwortlich ist.
 

Caesar III

Oh Noes
und nicht mehr die Bild-und-Ton-Fabrik für die Produktion verantwortlich ist.
nein, ist ein neu gegründetes eigenes Team, die Unterhaltungsfernsehen Ehrenfeld, ufe.de . Die BTF stellt das Studio und ist Unterstützung.

die BTF ist auch viel breiter aufgestellt, wie damals noch. Weiß nicht, ob das sogar beidseitig so gewünscht war.
 

Crayfish

Fuddl
Heute war Florentin Will wieder als "Beefträger" zu sehen.

Informativ ist das "ZDF Magazin Royale" ja, aber ich vermisse nach wie vor das alte, flippigere Konzept der Vorgängersendung.
 
Oben