• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

ZDF Magazin Royale (Jan Böhmermann)

Crayfish

Fuddl
Die erste Sendung ist online und ich finde sie im Vergleich zum Neo Magazin Royale verhältnismäßig schwach.

Spoiler: Telegram wird erwähnt, ist aber Aufhänger für einen gut 20-minütigen Böhmermann-Monolog darüber, dass die Reichen der Welt die wahrhaften Verschwörer sind, da sie immer reicher werden und die Politik mitbestimmen. Sicherlich alles richtig und stringent, jedoch wenig pointiert. Zuvor gibt es eine "Hallo Spencer"-Persiflage, die ich nach der ersten Minute übersprungen habe. Der Wendler ist jedenfalls kein von Böhmermann eingeschleußter Telegram-Jünger.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Jo. Finde das Thema rund um die Reichsten der Reichen durchaus interessant und wichtig, aber unterm Strich fand ich die alten Folgen deutlich besser. Gab ja nicht mal Stand Up am Anfang, Publikum hin oder her. Aber Scooter plus RTO war cool. ;)
 

Sheriff

Schlangenbeschwörer
Na ja, ich muss zugeben dass ich schon das Neo Magazin zumeist nur schwach fand. Mag Böhmermann zwar, aber bisher hatte ich den Eindruck als könnte er eine wöchentliche Sendung mit der Länge einfach nicht tragen.

Vereinzelt überragend, oftmals Durchschnitt wenn überhaupt. Werde mal reinzappen bei Gelegenheit.

Wenn ich aber an die Zielgruppe von ihm denke, bis 25? dann macht er halt trotzdem einen super Job. Die Aufklärungsarbeit in Sachen Internet sucht seines gleichen.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich fand' das Neo Magazin am Anfang genial, da war sehr viel Anarchie und sehr viele starke Aktionen dabei. Varoufakis, Verafake, Erdogan etc. Natürlich brauchen solche Sachen Vorbereitung und das Budget lässt sowas sicher nicht jede Woche zu, aber generell hat mein Interesse immer mehr nachgelassen. Und wenn das jetzt auf 30 Minuten runtergedampft wird, dann wird sich das bei mir auch nicht ändern.

Was ich aber nach wie vor mag: Böhmermann triggert die Leute so hart.

Edit: Richtig gut fand ich die Lass Dich überwachen Shows.
 

Caesar III

Oh Noes
Scheint jetzt jede Woche ein Thema tiefer zu beleuchten. Mal sehen wie lange das zieht.

Bei den kleinen jokes war viel gedoppelt aus der davor laufenden heute show, das is bissl schade.
 

Crayfish

Fuddl
Gerade auch gesehen. Das Röttgen-Lied fand ich super und es gab ein wenig "Stand up" im Sitzen am Anfang. Ich mag den investigativen Einschlag grundsätzlich, jedoch wirkt die Sendung weniger flippig als ihr Vorgänger und somit angepasster an das ZDF-Publikum am späten Freitagabend. Gefühlt könnte das auch in 3Sat oder Arte laufen.
 
Oben