• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Fußball Transferbörse Vol. 13

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Für mich vollkommen unverständlich, wo er doch überragend gespielt hat...

Ich such mal die Beiträge wieder raus, wo ihr den abgefeiert habt. Spricht für die totale Fussballkompetenz unserer Bayern-Fans...
 

Mike

Administrator
Was hat die geballte Fußballkompetenz unserer Forenjünger mit der Transfer-Philosophie der Bayern zu tun? Was ich las, konnte er wohl nicht mit Kovac.
 

Sheriff

Cooler Hund
Ach, als könnte man Kovac allein dafür verantwortlich machen. Von Tag 1 an konnte man quasi wöchentlich seine Liebesbekenntnisse an Madrid lesen. Nachdem Zidane wieder das Ruder übernommen hatte dürften seine Träume endgültig geplatzt sein wieder eine Rolle bei Real zu spielen und bei Bayern hat er es sich zwischenzeitlich auch versaut.

Rein statistisch wird es eine Aufgabe ihn zu ersetzen. Kommt auf gute 0,75 Torbeteiligungen pro Spiel und war auch einer der wenigen die ein spielerisches Element im Mittelfeld der Bayern setzen konnte.

Schaumamal
 

Steve Austin

König von Europa
Ich find's unfassbar schade. War vom ersten Tag an einer meiner Lieblinge. Bin da bei Kaiser Franz: James und Thiago sind die einzigen in der Truppe, die vernünftig kicken können. Gibt solche Könner viel zu selten in der Liga.

Ja, er ist nicht schnell genug für den heutigen Fußball und ließ oft die Diva raushängen. Aber mir wurscht, der Kerl hat mehr Gefühl im linken Fuß als das komplette Blaster in der rechten Hand.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Hummels auch weg.

Für Dortmund denke ich ein guter (aber zu teurer) Transfer. Davon werden die jungen in der Verteidigung stark profitieren. Ich denke sie planen 1-2 Saisons mit ihm als Stammspieler, danach als Ergänzungsspieler.

Jetzt muss Bayern aber langsam mal liefern. Mal sehen was da kommt.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Hummels. Der einzige Grund, warum junge Spieler neben dem stehen müssen, ist ihn halbwegs übers Feld zu ziehen. Den hätte ich nicht mal mehr geschenkt genommen. Unnötiger Transfer.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Ziemlich hohe Ablöse für einen 30 jährigen, aber die echte Liebe Aktiengesellschaft hats ja. Ansonsten aber ein sinnvoller Transfer für alle Beteiligten. In München hätte Hummels wohl auf die Bank gemusst, in Dortmund kann er die jungen Abwehrspieler führen.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ziemlich hohe Ablöse für einen 30 jährigen, aber die echte Liebe Aktiengesellschaft hats ja. Ansonsten aber ein sinnvoller Transfer für alle Beteiligten. In München hätte Hummels wohl auf die Bank gemusst, in Dortmund kann er die jungen Abwehrspieler führen.
Du hast aber schon gesehen, dass der die letzte Saison vollkommen untragbar war, oder? Wie kannst du da von "sinnvoll" sprechen?
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Herr im Himmel. Eine Zeitung von und für Fußball-Verneiner offensichtlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sheriff

Cooler Hund
ic hatte damals schon nicht verstanden warum Bayern ihn überhaupt geholt hat und in den Jahren, die er jetzt hier war bin ich auch nicht sondelrich warm mit ihm geworden.

Man darf gespannt sein was jetzt noch mit Boa passiert. Seine Aktionen waren nicht sondelrich korrekt am Ende der Saison, auch wenn es von Seiten der Bayern auch ziemlich viel Mist gab.

Bayerns Ausgangslage momentan damit beinahe katastrophal. Was ist also mit Boa? Geht er? Bekommt man ihn wieder ins Team? Braucht man noch einen IV? Wo sind die AV? Spielt Kimmich auf der 6? Ansonsten braucht man noch einen spielstarken 6er / 8er. Noch mindestens einen Außenstürmer bei der Verletzungsanfälligkeit der vorhandenen Spieler. Im Grunde fehlen gut 5 Spieler, bei denen man auch gut und gerne 200 Mio einplanen kann.

Aber das würde erklären warum man mit Kovac in die neue Saison gehen will.
 

Snooker

Rächer mit dem Becher
Ich bin etwas zwiegespalten, was den Hummels-Transfer angeht. Einerseits kann uns ein gestandener Spieler in der Abwehr nur helfen, andererseits verlieren Diallo, Akanji oder Zagadou Spielzeit.

Ziemlich hohe Ablöse für einen 30 jährigen, aber die echte Liebe Aktiengesellschaft hats ja. Ansonsten aber ein sinnvoller Transfer für alle Beteiligten. In München hätte Hummels wohl auf die Bank gemusst, in Dortmund kann er die jungen Abwehrspieler führen.

1. Kommanditgesellschaft auf Aktien :znaika:
2. Die fixe Ablöse liegt deutlich unter 30 Mio. Auf 38 Mio. steigt die Summe nur, wenn Borussia richtig was gewinnt (Meisterschaft, Champions League).
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Ich hoffe ja Barca gewinnt über Jahre keinen Blumentopf mehr. Nachdem sich schon Dembele durch unmögliches Verhalten zu Barca gestreikt hat, nun also Griezmann der am Ende seinen Willen bekommt. Da wird gestreikt und schlechte Stimmung verbreitet bis man halt seinen Willen bekommt. Verzogene Kackblagen! Und alle landen sie halt in Barcelona. Kann ja auch kein Zufall sein. Als nächstes bestimmt Neymar der sich in Paris seit einem halben Jahr auch benimmt wie das letzte Arschloch und zum Trainingsstart halt nicht erschienen ist ... und natürlich mit Barca in Verbindung gebracht wird ... kotzt mich dieser Affenzirkus nur noch an ...
 
Oben