• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Tony Hawk's Pro Skater 1-2 Remaster

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ist ein absolutes Argument. Hab Tony Hawk schon immer lieber auf Handhelds gespielt. Das ist einfach kein Spiel bei dem ich Highend-Grafik brauche, aber ist klasse für zwischendurch und unterwegs. Die GBA- und DS-Ableger waren schon toll und sofern der Switch-Port etwas taugt, wär's die einzige Version, die für mich in Frage käme.
Ja.

"Sieht beschissen aus." "Rennt mit 15fps." "Kanten flimmern wie blöde".
"Egal, but you can play it anywhere!"

Nervt.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Ja.

"Sieht beschissen aus." "Rennt mit 15fps." "Kanten flimmern wie blöde".
"Egal, but you can play it anywhere!"

Nervt.
Dass du jeden Switch-Port egal ob er's verdient oder nicht runtermachst, nervt auch. Grafik kann auch gut genug sein und Portabilität spielt absolut eine gewichtige Rolle für manche.

Was ich bisher von diesem Port gesehen habe, sieht absolut ok aus und Vicarious Visions sind auch bekannt für exzellente Handheld-Games. Von daher bin ich hier durchaus optimistisch.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Dass du jeden Switch-Port egal ob er's verdient oder nicht runtermachst, nervt auch. Grafik kann auch gut genug sein und Portabilität spielt absolut eine gewichtige Rolle für manche.
Der Trade-Off ist einfach zu groß. Viel zu groß. Du solltest es doch selbst am Besten sehen.
Was ist die bessere Experience? Ein Spiel, was du derzeit mit geiler Grafik per Geforce Now auf deinem Gerät spielst oder ein Port?

Ich muss dir sagen, dass ich KEINEN Port freiwillig auf der Switch spielen will, WENN ich die Alternative habe. Ausnahmen gibt es, wo ich mir zumindest den Cloud-Save über die Plattformen teilen kann und dann halt die Switch beim Kacken mal anmache.

Wenn da halt der Schimmel-Indie auf der Switch ist und der sowohl auf PS5/PC und auf Switch ähnlich rennt, ist mir das erstmal egal. Aber bei allem anderen sind die Trade-Offs schlicht zu nervig auch wenn man "you can play it anywhere".
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Der Trade-Off ist einfach zu groß. Viel zu groß. Du solltest es doch selbst am Besten sehen.
Was ist die bessere Experience? Ein Spiel, was du derzeit mit geiler Grafik per Geforce Now auf deinem Gerät spielst oder ein Port?

Ich muss dir sagen, dass ich KEINEN Port freiwillig auf der Switch spielen will, WENN ich die Alternative habe. Ausnahmen gibt es, wo ich mir zumindest den Cloud-Save über die Plattformen teilen kann und dann halt die Switch beim Kacken mal anmache.

Wenn da halt der Schimmel-Indie auf der Switch ist und der sowohl auf PS5/PC und auf Switch ähnlich rennt, ist mir das erstmal egal. Aber bei allem anderen sind die Trade-Offs schlicht zu nervig auch wenn man "you can play it anywhere".
Klar, wenn ich zu Hause bin oder sonst wo mit stabiler und schneller Internet-Verbindung, werde ich bei den meisten Games definitiv zur technisch besseren Fassung für PC, PS oder Xbox greifen, ob nun auf meinem Fernseher oder gestreamt auf meine Switch.

Aber ich habe absolut keine Probleme damit eine technisch schlechtere Switch-Version unterwegs zu spielen, sofern der Port gut gemacht ist (hauptsächlich eine vernünftige Framerate).

Mein Hauptproblem ist, dass ich keinen Bock habe ein Spiel mehrmals zu kaufen und zwei unterschiedliche Spielstände zu haben. Sprich ich muss mich für eine davon entscheiden. Bei grafisch opulenten Games wird's selbstverständlich die technisch beste Version, meistens PC bei Multiplattformspielen. Bei 2D- und technisch eher konservativen Indiegames ziehe ich im Normalfall die Switch-Version vor. Die Portabilität ist da definitiv ein gewichtiger Faktor.

Dann gibt's da halt noch diese Games wie Tony Hawk, die für mich eher was für zwischendurch und damit halt auch unterwegs sind, da würde ich die Switch-Version trotz schlechterer Grafik vorziehen, solange das Game ansonsten gut läuft.

Wenn sich Cross-Saves endlich mal flächendeckend durchsetzen würden, wäre ich allerdings viel eher geneigt eine gut gemachte Switch-Version zur PC- oder Konsolen-Version dazuzukaufen, um das Beste von beidem zu haben.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Wenn sich Cross-Saves endlich mal flächendeckend durchsetzen würden, wäre ich allerdings viel eher geneigt eine gut gemachte Switch-Version zur PC- oder Konsolen-Version dazuzukaufen, um das Beste von beidem zu haben.
This. Geht mir nicht anders. Natürlich ist Portability eine gute Sache. Aber mir dann doch „zu wenig“, dass „losgelöst“ zu spielen und zwei Mal.

Die Switch ist bei mir nichts anderes als eine „Erweiterung“ und als solche würde ich Ports eben mehr akzeptieren, wenn ich eine seamless Experience mit den Saves hätte.
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
In dem Fall sieht die Switch-Version imo sogar ganz in Ordnung aus. Klar, mit 30fps cap, anstatt 60 und selbstverständlich auch reduzierte Auflösung, aber sieht okay aus. Wenn jemand tatsächlich viel unterwegs spielt, kann ich das in dem Fall sogar nachvollziehen, wenn man sich lieber die Switch-Version spielt. Da meine Switch fast ausschließlich im Dock betrieben wird, lässt mich das persönlich immer kalt.
 

Crayfish

Fuddl
Am 26.3. kommen ja die Fassungen für PS5 und Xbox Series X - nur wo kann ich die kaufen? Gibts die nur digital im Store? Denn wer die PS4-Fassung physisch besitzt, hat laut gamepro.de keinen Anspruch auf das Next-Gen-Upgrade. Activision halt...
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Wenn man die normale digitale Version gekauft hat muss man auch das Upgrade auf die Deluxe Version kaufen (10€) bevor man Upgraden kann. Ich denke selbiges gilt auch wenn du die Disk Version besitzt.
 

Crayfish

Fuddl
Noch besitze ich gar keine Version, liebäugele aber mit einer physischen PS5-Fassung, falls es diese überhaupt gibt.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, lol ey. Hatte damals die Dingsbums-Version gekauft und konnte kostenlos auf PS5 upgraden. Ist nochmal ne Spur sauberer, aber kein Gamechanger. 4k/60fps ist absolut super, aber jetzt auch nichts was deutlich besser als 1080p/60 aussieht. Interessanter dann wohl eher der 120fps Modus für Leute, die einen entsprechenden TV haben. Finde es aber nach wie vor frech, dass Käufer der Standard-Version zusätzlich blechen sollen.
 

Crayfish

Fuddl
Habs für teuer Geld ausm Playstation-Store geladen und fall mehr auf die Fresse als dass ich auf dem Skateboard stehe. Ich war damals schon ein Tony Hawk-Legastheniker (hatte die Dreamcastversion von Teil eins und die PS2-Fassung vom dritten Teil), gebessert hat es sich seitdem nicht. Dennoch cruise ich im Lagerhaus und den übrigen Parks gefühlt durch meine Jugend. Scheiß Nostalgie.
 

Jaro

Doctor Hobel
Habs für teuer Geld ausm Playstation-Store geladen und fall mehr auf die Fresse als dass ich auf dem Skateboard stehe. Ich war damals schon ein Tony Hawk-Legastheniker (hatte die Dreamcastversion von Teil eins und die PS2-Fassung vom dritten Teil), gebessert hat es sich seitdem nicht. Dennoch cruise ich im Lagerhaus und den übrigen Parks gefühlt durch meine Jugend. Scheiß Nostalgie.

Bei mir hats auch nur für diese Stunde cruisen und ein bisschen mehr gereicht... Ist imho wie mit alten Filmen... besser nicht nochmal anschauen!
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Bei mir hats auch nur für diese Stunde cruisen und ein bisschen mehr gereicht... Ist imho wie mit alten Filmen... besser nicht nochmal anschauen!
Hab es gekauft. Tutorial gemacht. Dann hab ich mir in den Optionen die Musik reingezogen und gemerkt, dass es das ja auch alles auf Spotify gibt. ;)

Ich bleib dabei. Altes Zeug ist wie ne Ex nach Jahren wieder zu vögeln. Beim Masturbieren in Gedanken an sie ist es immer besser als dann wirklich.
 

Crayfish

Fuddl
Mir fehlen einfach die Skills. Endlose Kombos wie früher schaffe ich nicht mehr.

Ich hatte die Skills leider nie. Tatsächlich haben Kumpels das Spiel wesentlich lieber gezockt als ich... Weiß auch nicht, was mich da geritten hat. Teil 2 kenne ich tatsächlich noch nicht, insofern ist der wenigstens neu für mich.
 
Oben