• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Tales of Vesperia: Definitive Edition

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
ein Tales of sogar etwas komplexer imo
WTF?!?! :D

Also ich habe ja schon länger kein Tales mehr gespielt (weil halt alle Grütze ;)) aber war Vesperia nicht: Ladebildschirm, Drücke fünfmal A, Kampf gewonnen? Und das dann 4985092 mal pro Map?

In Ys musste ständig zwischen deinen Charakteren wechseln und deren Vorteile nutzen, die Special klug einsetzen, kontern und die Zustände der Gegner ändern. Gerade das eingängige aber in sich komplexe Kampfsystem macht es doch gerade so launig
 

thething

Kackafurz Pipinase
WTF?!?! :D
Also ich habe ja schon länger kein Tales mehr gespielt (weil halt alle Grütze ;)) aber war Vesperia nicht: Ladebildschirm, Drücke fünfmal A, Kampf gewonnen? Und das dann 4985092 mal pro Map?
Dann schalt mal den Schwierigkeitsgrad bisschen höher, da hast dann deine Komplexität, eingängig ist es allemal und unterscheidet sich auch in der Steuerung nicht wirklich massiv von Ys ;) (bevor das falsch rüberkommt, tolles Spiel, sitz gerade auch wieder dran) Das Kampfsystem lässt sich recht flexibel einstellen, die Frequenz der Kämpfe ging dezent auf den Sack wenn ich mich recht entsinne. Dafür gab es aber tolle Charaktere, witzige Dialoge und insgesamt eine gelungene Story.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Die Switch Version ist zumindest im Handheld Modus technisch nicht so toll, docked habe ich nicht getestet und hat für mich auch keine Relevanz. Die Framerate ist offenbar unlocked und somit ruckelt alles permanent. Dazu liegt ein Schmierschleier über dem Bild, wodurch alles recht weich und unscharf ist. Day1 Patch ist drauf.
Aus dem Maniac-Forum. Dann ohne mich.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi

Warum zum Henker haben sie die Framerate nicht auf 30 bzw. 60 fps fixiert gelassen wie ursprünglich angekündigt? Das Game läuft sowohl docked als auch undocked konstant locker über 30fps und würde sich ohne die Fluktuationen deutlich flüssiger anfühlen. Hoffe Namco Bandai patcht das noch nach, dass man zumindest optional mit V-Sync spielen kann.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Das ist ja docked noch schlimmer. Aber sollte doch recht einfach zu patchen sein? Zumindest optional sollte V-Sync drin sein.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Das ist ja docked noch schlimmer. Aber sollte doch recht einfach zu patchen sein? Zumindest optional sollte V-Sync drin sein.
Ich find's tragisch, dass die Entwickler nicht selbst merken, dass die jetzige Lösung die klar schlechtere ist... Eine unlocked Framerate kann ja durchaus von Vorteil sein, wenn später eine stärkere Hardware-Revision rauskommt, die das Game mit vollen 60fps darstellen kann, aber gebt den Leuten doch einfach die Möglichkeit die Framerate zu fixieren, wenn sie es wünschen.

Ich würde das Game bevorzugt auf der Switch spielen, aber so greife ich dann doch lieber zur PC-Version.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
witzig. Die schlechte Version ist die für die Switch. Die Xbox One X und ps4 pro läuft am Besten. Entweder den Leuten ist das eh egal, oder die Leute wollen so ein Game für die Switch. Ich persönlich kann es nicht verstehen. Die Xbox hat also 8% der Verkäufe. Somit kann ich aber auch die japano Studios verstehen. Damit lässt sich keine Kohle machen. Gleichzeitig ist Dir Xbox auch nicht die Konsole die man sich holt, wenn man japano Rollenspiele mag.

Egal. Warum das sich neuer Hardware anscheinend nicht viel besser als auf der letzten Generation läuft ist für mich allerdings wirklich nicht nachvollziehbar. Selbst auf der Pro und X soll es minimale, aber doch auch immer wieder eben Framerateeinbrüche geben.

ja, lebt nicht von der Grafik usw. Aber das muss echt nicht sein
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Ist doch klar. Wenn du die Wahl hast, ob du ein Spiel überall spielen kannst, oder nur zu Hause, greifst du halt zur Switchversion. Und ja, dem Großteil der Leute ist relativ egal, ob es auf den rein stationären Konsolen besser läuft, den meisten fällt der Unterschied nicht mal auf. Ist wie mit den schicken neuen HD-Fernsehern die überall an bei den Leuten an der Wand hängen, und die dann mit SD-Material bespielt werden. Oder vergleiche es mit den immer noch sehr starken Verkäufen der DVD. Dem Großteil der Leute fällt der Unterschied zwischen SD und HD nicht mal auf
 

thething

Kackafurz Pipinase
Und ist auch tatsächlich scheißegal, Technik macht kein gutes Spiel (Jaaaaaaa Mario, schon klar …. :D)
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Und ja, die Menschen sind Banausen. Also sie meisten, was Technik angeht. Gerade wieder mit einer Freundin einkaufen gewesen. Bluetooth Boxen, also solche die man auch mitnehmen kann. Es wurde am Schluss rein nach der Optik ausgesucht.... Der Klang war scheißegal.
Schrecklich sowas. Und nein, ich persönlich widerspreche Dir. Ich hole mir sicher nicht die Version für unterwegs wenn sie nachweislich einfach technisch Mist ist. Aber ich bin eben auch ein Nerd und nicht die Allgemeinheit
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Das Ärgerliche ist, dass es ein recht einfacher Fehler ist. Framecap rein und gut ist.

Bei mir gilt aber auch: Switch-Versionen gehen immer vor, da drück ich auch bei der Technik ein Auge zu. Ist einfach die perfekte Konsole für alles (außer Shooter).
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Schliesse mich mcpete and Inkvine an. Switch ist mit Abstand meine meistgenutzte Konsole dieser Generation und die Portabilität ist ein wichtiger Faktor dabei. Technisch anspruchsvolle Games kaufe ich auf dem PC, da bin ich auch nicht so stark an eine einzelne Hardware, die ich nur bei mir zu Hause nutzen kann, gebunden. PS4 bzw. Xbox One habe ich ausschliesslich für Exklusivtitel.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Im aktuellen Podcast der Beans sagt der Ede auch, dass er mittlerweile garkeine Lust mehr habe, in seinem Arbeitszimmer zu sitzen. Sondern sich lieber auf die Couch flackt und da zockt. Dann nebenher bissl TV mitbekommen. Und wenn es halt zuviel ist, machst die Switch auf "aus" und steigst EXAKT da wieder ein.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Im aktuellen Podcast der Beans sagt der Ede auch, dass er mittlerweile garkeine Lust mehr habe, in seinem Arbeitszimmer zu sitzen. Sondern sich lieber auf die Couch flackt und da zockt. Dann nebenher bissl TV mitbekommen. Und wenn es halt zuviel ist, machst die Switch auf "aus" und steigst EXAKT da wieder ein.
Ich erwische mich so oft dabei, dass ich noch kurz ne Runde Switch im Handheld-Mode zocke, während ich mir im selben Moment kaum die Mühe machen würde den TV, Soundsystem etc. einzuschalten, um PS4 oder Xbox One zu spielen. Und da ich halt auch relativ viel reise, ist es die perfekte Konsole für mich.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Hmmm. Vielleicht klebe ich einfach einen Microsoft Aufkleber über die Nintendo Aufschrift. Nein. Ich glaube das wird nichts mit uns. Die nächste Konsole wird die nächste xbox, oder eine neue Sega Konsole oder eine von SNK :D
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Atari hatte ich echt gern mit rein genommen... Aber das war die da vorhanden wirkt wie eine gewollte Bauchlandung. Schade
 
Oben